Gibson LP Special Tribute DC WB

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Halsprofil: Slim Taper
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech Sattel
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: 2x P90 Single Coil
  • kompensierter Wraparound Steg
  • Farbe: Worn Brown
  • inkl. Gigbag
  • made in USA

Weitere Infos

Farbe Braun
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung P90, P90
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Special Tribute: Sehr individuelle Gitarre mit gutem Sound
Jukebox6019, 30.08.2019
Wer zu einer solchen Gitarre greift, erwartet keine Extras, sondern puren Rock `n‘ Roll. Aktive Vorverstärker oder trickige Pickup-Schaltungen wird man bei den Gibson-Modellen der Einsteigerklasse ohnehin vergeblich suchen. Alles was Geld kostet, wurde eingespart. Zumindest optisch ist das kein Makel. Im Gegenteil, denn gerade bei dieser Gitarre ist eben weniger mehr. Die Begrenzung auf das Wesentliche, das schöne Holz und die beiden P90er waren schließlich für mich wichtige Kaufargumente.

Die „Special Tribute DC“, Jahrgang 2019, im Worn-Brown-Finish fand nicht über den Versandweg zu mir, sondern ich hatte die Möglichkeit, sie in Treppendorf anzuspielen und auszuwählen. Ich hatte schon zuvor bereits andere 2019er Modelle ausgiebig getestet. Ich finde, dass so eine puristische Brettgitarre nicht nur sehr brauchbare Rock- oder Bluessounds liefert, sondern auch noch gut und individuell aussieht. Die Special wird von mir ohne Effektgeräte direkt in den Verstärker gestöpselt und soll einen guten Sound abliefern. Das war der Plan – und um es vorwegzunehmen: Das Ziel wurde erreicht!

Über die Jahre sind zahlreiche Varianten der Les Paul Junior erschienen, 2019 gibt es die Gibson-Modelle in der Klasse bis 1.000 € mit einem und auch zwei Tonabnehmern sowie in vier unterschiedlichen Farben. Die gekaufte Special Tribute verfügt anders als die etwas preiswertere und zum Verwechseln ähnliche LP Junior Tribute DC WB über zwei P90er. Ich habe bereits ausgiebige Erfahrungen mit Melody Makern und finde, dass man sich mit nur einem Tonabnehmer klanglich doch sehr begrenzt. Diese Überlegung stellte sich als richtig heraus, denn mir gefällt inzwischen vor allem der Neck-P90er der Special, mit dem sich wunderbar warme und blusige Töne erzeugen lassen. Regelt man den Tonregler zu, lässt sich die Gitarre auch gut für jazzige Sounds verwenden. Der Brigde-PU ist deutlich heller im Klang, wodurch die Special im Zusammenspiel mit einer Band natürlich durchsetzungsfähiger wird. Die crunchigen Klänge sind eine Spezialität dieser Gitarre, trotz der eingeschränkten Einstellmöglichkeiten machen mir vor allem die leichten Verzerrungen Freude, die sich am „Blues Deluxe“ bereits beim nur wenig aufgedrehten Gainregler einstellen. Allerdings beim leisen Spiel zuhause mit einem Transistoramp sind mir die Mittelstellung oder der warm klingende unverzerrte Neck-PU einzeln angenehmer. Geregelt wird die Gitarre über einen einfachen Kippschalter (Neck-PU – beide – Bridge-PU), außerdem gibt es einen Klang- und einen Volumenregler. Die Bauteile sind am fünfschichtigen Pickguard montiert, eine Öffnung von hinten gibt es nicht.

Die Gitarre verfügt über einen Mahagoni-Korpus, der „Worn Brown“ eingefärbt ist. Eigentlich gefiel mir „Worn Cherry“ besser und ich bestellte mir zum Testen beide Gitarren in den Laden. Der direkte Vergleich zeigte übrigens erhebliche Fabrikationsunterschiede. Gibson verbaut offensichtlich zusammengeleimte Mahagoni-Bretter. Dieser Arbeitsschritt kann aber auch mal nicht so gut gelingen. Die getestete rote Special bestand - deutlich sichtbar - aus mindestens vier Holzleisten, die nach meinem Empfinden optisch nicht zusammenpassten. Die Klebekanten waren zudem asymmetrisch angeordnet. Die Entscheidung fiel daher zugunsten der braunen Special, die eine sichtbare Klebung mittig in Längsrichtung hat, was sich gut und stimmig ins Gesamtbild einpasst. Ich habe mich mal sehr darüber gewundert, was Gibson im nicht-sichtbaren Bereich verbaut. Bei einer bereits im Gibson-Werk mattschwarz gesprühten Melody Maker Baujahr 2009 kam das ans Licht, als die Farbe abgeschliffen wurde. Das Brett bestand aus fünf vollkommen unterschiedlich gemaserten Teilen, vier waren mahagoni-rot, eins fast schwarz. Somit hat die jetzt klar-lackierte Gitarre ein schwarzes „Ohr“. Das ist für den vor Jahren getätigten 250-Euro-Schnäppchenkauf sogar originell, aber unterm Strich ein eindeutiger Qualitätsmangel. Genaues Hinsehen kann daher sicher auch 2019 nicht schaden.

Der Korpus der Special ist genau 43 mm dick. Sie ist damit fast genau einen Zentimeter dicker als eine zum Vergleich herangezogene Melody Maker und wirkt aber optisch nicht wie ein Brettchen, sondern wie eine ausgewachsene Gitarre. Eine Les Paul ist übrigens wegen der aufgesetzten Decke noch etwas dicker. Vom Gewicht her liegt die Special mit 3,2 kg genau zwischen einer von mir gewogenen Melody Maker (2,7 kg) und einer vorhandenen Les Paul Studio (3,8 kg). Der Slim Taper-Hals ist etwas schlanker als der einer Melody Maker, es bestehen aber optisch große Ähnlichkeiten. Im Vergleich zu einer vielschichtig lackierten Les Paul Studio verleiht die Special mit dem lediglich satinierten Hals ein ganz anderes Spielgefühl, das man mögen muss. Aber das sind persönliche Vorlieben, mir gefällt der direktere Kontakt zum Holz. Aber man sollte sich darüber klar sein, dass eine dicke Lackierung auch schützt. Da die Special keine derartige Schutzlackierung hat, sind die Hölzer von Hals und Korpus sehr anfällig gegen alle Benutzungsspuren. Bereits leichte Stöße hinterlassen „Dings“ und „Dongs“. Leider nerven die scharfkantigen Bundstäbchen, die dringend sorgfältig entgratet werden müssen. So eine Nachbesserung ist leider aufwändig oder auch teuer, wenns der Profi macht. Ansonsten habe ich übrigens keine Verarbeitungsmängel gefunden, die Gitarre ist so eingestellt, dass nichts scheppert oder klirrt. Vielleicht lässt sich die Saitenlage noch verbessern, allerdings sind die Einstellmöglichkeiten bei der Special nicht besonders komfortabel. Die Special verfügt über eine „Compensated Wraparound Bridge“, viel einzustellen gibt’s da nicht, hier wäre Spielraum für mögliche Verbesserungen und eigene Upgrades. Wer übrigens mit Tonabnehmern experimentieren möchte, findet unter dem Pickguard großzügige Ausfräsungen, die sogar die Montage von Humbuckern ermöglichen würden.

Geliefert wird die Gitarre in einem modern anmutenden Gibson Gigbag, das fast dreieckig ist und eher an eine Tasche für einen Tennisschläger erinnert. Gefüttert ist die Tasche mit recht festen Schaumstoffplatten, die innen mit Plüsch ausgeschlagen sind. Es gibt allerdings keinerlei Ausformungen. Befindet sich die Gitarre im Täschchen, biegt sich das Teil wie eine große schwarz-weiße Banane. Zum Glück passt die Special in handelsübliche Les-Paul-Behältnisse, sodass die seltsame Gagbag-Kreation wohl im Keller verschwinden wird. Zum Lagern wird die Hülle ohnehin nicht benötigt, denn die Special wird von mir auch künftig gern und häufig gespielt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Gitarre!!!
Pete M, 18.01.2020
Ich habe mir die Gitarre bestellt da ich sonst nur Gretsch mit Bigsby spiele und mal eine ohne Tremolo wollte.

Die P90 sind tolle Tonabnehmer, allerdings auch sehr hart.

Ich spiele Rockabilly und hier sind sie dann etwas zu hart und lassen den schönen warmen Clean Sound vermissen.

Die Verarbeitung ist sehr gut und die Bespielbarkeit wie für Gibson bekannt einfach nur super.

Für eine Low price Gitarre der Marke Gibson kann man wirklich nicht meckern.
Wer also Rock oder etwas dirty Blues spielt wir mit dieser Gitarre sehr zufrieden sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Gibson LP Special Tribute DC WB
(4)
Gibson LP Special Tribute DC WB
Zum Produkt
828 €

Gibson Les Paul Special DC WB Worn Brown, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia Latifolia), Slim Taper...

  • Farbe: Braun
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Gibson LP Special SC TV Yellow
(8)
Gibson LP Special SC TV Yellow
Zum Produkt
1.315 €

Gibson Les Paul Special SC TV Yellow, Single Cut, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla), Palisander Griffbrett...

  • Farbe: Gelb
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Gibson Les Paul Special VintageCherry
Gibson Les Paul Special VintageCherry
Zum Produkt
1.444 €

Gibson Les Paul Special Vintage Cherry; Single Cut, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla), Palisander Griffbrett...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Special VE EBV
(56)
Epiphone Les Paul Special VE EBV
Zum Produkt
175 €

Epiphone Les Paul Special VE EBV, E-Gitarre, Pappel Korpus,geschraubter Mahagonihals (Swietenia Macrophylla), 60’s SlimTaper Halsprofil, Granadillo Griffbrett, Dot Inlays, Epiphone 650R & 700T...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Pappel
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Special VE WLV
(46)
Epiphone Les Paul Special VE WLV
Zum Produkt
155 €

Epiphone Les Paul Special VE WLV, E-Gitarre, Pappel Korpus,geschraubter Mahagonihals (Swietenia Macrophylla), 60’s SlimTaper Halsprofil, Tulpenbaum Griffbrett, Dot Inlays, Epiphone 650R & 700T...

  • Farbe: Braun
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Special VE VSB
(25)
Epiphone Les Paul Special VE VSB
Zum Produkt
155 €

Epiphone Les Paul Special VE VSB, E-Gitarre, Pappel Korpus, geschraubter Mahagonihals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), 60’s SlimTaper Halsprofil, Palisander Griffbrett...

  • Farbe: Silber
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Gibson LP Special Tribute DC WE
(3)
Gibson LP Special Tribute DC WE
Zum Produkt
844 €

Gibson Les Paul Special DC WE Worn Ebony, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia Latifolia), Slim Taper...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Epiphone Les Paul Special TV Yellow
(1)
Epiphone Les Paul Special TV Yellow
Zum Produkt
389 €

Epiphone Les Paul Special TV Yellow; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni Vintage 50´s Profil; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbreite 43mm (1,693");...

  • Farbe: Gelb
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Gibson 1960 LP Special SC TV White
Gibson 1960 LP Special SC TV White
Zum Produkt
3.070 €

Gibson Les Paul Special 1960 Single Cut TV White, Custom Shop, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Swietenia Macrophylla), Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla), Palisander Griffbrett (Dalbergia Latifolia),...

  • Limitierung: Nein
  • Modell: Les Paul Special 1960
  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Mahagoni
  • Grundbauform: Single Cut
  • Decke: Keine
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
828 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Zultan 20th Anniversary Cymbal Set

Zultan 20th Anniversary Cymbal Set, limitiert auf 75 Beckensets, Set bestehend aus: 15" Anniversary Hi-Hat, 17" Anniversary Crash, 19" Anniversary Crash, 22" Anniversary Ride, warmer, erdiger Sound mit kürzerem Sustain und präziser Ansprache, sehr gut für Jazz, Funk und Rock...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.