Gibson G-00 Natural Generation

Westerngitarre

  • Generation Collection
  • Bauform: L-00
  • Decke: massiv Sitka Fichte
  • Boden und Zargen: massiv Walnuss
  • Hals: Utile
  • Griffbrett: gestreiftes Ebenholz
  • Halsprofil: Advanced Response
  • Dovetail Halskonstruktion
  • Player Port in der oberen Zarge
  • Mensur: 628 mm (24,75")
  • Sattelbreite: 44 mm (1,725")
  • 20 Bünde
  • rechteckige Stegbasis aus Ebenholz
  • Grover Mini Rotomatic Mechaniken
  • Nitrocellulose Lack
  • Farbe: Natur
  • inkl. Soft Case
  • made in Bozeman, USA
Erhältlich seit September 2021
Artikelnummer 518121
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise 00-Style
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Walnuss, massiv
Cutaway Nein
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 43,80 mm
Tonabnehmer Nein
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
999 €
1.099 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Parlor-Sound Made in the USA

Die Gibson G-00 ist Teil der neuen Natural-Generation-Serie, die im Gibson-Werk für akustische Instrumente in Bozeman/USA gefertigt wird. Als eines von vier Instrumenten stellt die Gibson-00 die kompakteste Variante dar. Sie verfügt, wie die übrigen Modelle der Reihe auch, über den neuen „Player Port“ – ein im oberen Zargen eingesetztes Schallloch, das beim Spielen einen besseren Höreindruck vermittelt. Der aus Walnuss bestehende Korpus besitzt eine Decke aus massiver Sitka-Fichte und erscheint im klassischen Parlor-Design, womit sich die G-00 besonders für Fans des traditionellen Blues oder Bluegrass empfiehlt. Trotz der kompakten Maße verfügt das Instrument über eine vollwertige Mensur von 628mm über die volle Länge des Halses, der aus Utile und gefertigt wurde und ein Griffbrett aus Ebenholz besitzt. Für ein zuverlässiges Halten der Stimmung sorgen Mechaniken von Grover an der Kopfplatte im Gibson-typischen Design.

Neues Hörerlebnis dank Player Port

Dank dem von Gibson neu eingeführten „Advanced Response“-Halsprofil bietet die G-00 eine angenehme Bespielbarkeit, mit der sich selbst Einsteiger auf Anhieb wohlfühlen. Das Ebenholzgriffbrett verfügt über 20 Bünde, die zusammen mit dem Tusq-Sattel eine einwandfreie Intonation garantieren. Perlmutt-Inlays weisen den Weg bei der Erkundung der Lagen, während die rechte Hand auf dem Ebenholzsteg stets eine bequeme Position zum Auflegen findet. Überraschend kraftvoll ist ihr Klang, der von einem knackigen Mittenspektrum, einer schnellen Tonansprache sowie einem Bassfundament geprägt ist, das man einer Gitarre in dieser Größe kaum zutrauen dürfte. Dank Player Port im oberen Zargen können außerdem auch die Spieler selbst den Gitarrensound auf eine ganz neue Art wahrnehmen.

Perfekt für unterwegs

Viele Blues-Musiker stehen auf den mittenbetonten und durchsetzungskräftigen Klang einer Parlor-Style-Gitarre, die traditionell eine dynamische und nuancierte Spielweise unterstützt. Die Gibson G-00 setzt diese Tradition fort und überzeugt zudem mit einer hohen Verarbeitungsqualität, wie man sie aus der US-Fertigung von Gibson bereits gewohnt ist. Darüber hinaus verwöhnt sie ihre Spieler dank des schlanken Advanced-Response-Halsprofils mit einer exzellenten Bespielbarkeit. Mit dem Player Port im Zargen bietet sie ein neues Klangerlebnis, das auch professionellen Ansprüchen gerecht werden dürfte. Von Vorteil ist die kompakte Parlor-Form vor allem dann, wenn es mal auf Reisen geht – dann kann die Gibson G-00 unkompliziert und sicher in ihrem mitgelieferten Softcase verstaut werden.

Über Gibson

Die Gibson Guitar Corporation wurde 1902 durch Orville Gibson gegründet. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Nashville (USA). Der Hersteller ist auf der ganzen Welt bekannt und wird von vielen Musikern für seine Instrumente mit Kultstatus geliebt. So ist das Unternehmen z.B. verantwortlich für die erste in Serie hergestellte E-Gitarre - die ES-150 aus dem Jahre 1936. 1952 folgte mit der Les Paul eine der ersten Solidbody-E-Gitarren, die sich bis heute großer Popularität erfreut - besonders dank der ab 1957 verbauten Humbucker-Tonabnehmer. Das Sortiment wurde mit den Jahren erweitert und umfasst namhafte Gitarren-Modelle wie die SG, die Flying V und die ES-335, sowie Bassgitarren und Akustikgitarren, wie der Thunderbird-Bass und die Hummingbird-Dreadnought. Bekannte Künstler wie z.B. Pete Townshend, Slash, Angus Young, Tony Iommi, B.B. King, Michael Patrick Kelly und Nikki Sixx schwören auf Gibson-Gitarren.

Großer Sound im kompakten Format

Kompakt und trotzdem überraschend groß im Klang: Das sind die wesentlichen Merkmale, die man der Gibson G-00 zuschreiben kann. So ist die kleine Steelstring beispielsweise ideal für die Reise, die unkomplizierte Session im Park mit Freunden, den Einsatz im Studio oder für den einfachen Transport zum nächsten Blues-Gig. Dabei ist ihr Klang durch ein kraftvolles Mittenbild klar und definiert. Ihre Bespielbarkeit ist dank des neu entwickelten Halsprofils äußerst komfortabel. Das optische Erscheinungsbild der Gitarre stellt eine unverkennbare Hommage an die frühen Jahre des Gitarrenbaus dar: in jedem Fall ein echter Hingucker!

Passend von YouTube