Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

GHS GHS GB 9 1/2 Boomers

108 Kundenbewertungen

5 77 Kunden
4 26 Kunden
3 5 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

GHS GB 9 1/2 Boomers
4,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 28.10. und Freitag, 29.10.
1
AB
Gute Saiten
Abe Blue 11.12.2019
Die Pedal-Show hat mich auf die Idee gebracht, 9,5er Saiten auszuprobieren. Bisher war ich immer auf dem 10er-Trip - darunter ging nichts, die dünneren Saiten erlaubten keinen allzu harten Anschlag (es kommt natürlich auf die Stilrichtung an, die man spielt).

Als ich dann von BB-Kings Saitenstärke (8er) hörte, musste ich mich doch auch mal in leichetern Stärken ausprobieren. Nun waren mir 8er doch zu leichtgängig, also wählte ich die 9,5er von GHS. Für mich ist es die perfekte Saitenstärke, natürlich unter bestimmten Anwendungsbedingungen:
1) für Phasen, in denen man sehr viel spielt, um die Finger zu schonen (vor allem, wenn man empfindliche Sehnen hat)
2) für Gitarren mit längeren Mensuren (in meinem Fall 98er Custom Strat) vertragen auch schwächere Saiten, für kürzere Mensuren wären mir 10er oder 11er lieber.
3) für leichtes, entspanntes Spiel - wer gerne stärker in die Saiten haut, sollte bei dieser Stärke vorsichtig sein, das Spielgefühl passt dann m.E. nicht mehr...

Die Saiten sind bis jetzt 5 Wochen auf der Gitarre und haben bei regelmäßiger Spieldauer nur wenig nachgelassen an Sustain. Ich werde weiterhin auch 10er spielen (der Abwechslung halber), aber die 9,5er haben einen sicheren Platz bei meiner Strat gefunden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Die Zwischenstärke bringt's!
Mydearwalt 27.04.2019
Erstmal allgemein: die GHS Boomers sind fantastische Rock'n'Roll - Saiten! In den Bässen entwickeln sie etwas mehr Growl als die meisten Mitbewerber, das läßt Rock-Riffs hörbar besser rollen. Die Saitentrennung bleibt dabei sehr gut erhalten. In puncto Saitenzug scheint es insgesamt, also über alle Strings, etwas gemäßigter zuzugehen. Somit auch eine Empfehlung für Fenders, die ja etwas mehr Zug aufgrund der längeren Mensur haben. Egal auf welchem Instrument: Das Spielgefühl eines neuen Boomers-Satzes gleicht dem eines vergleichbaren Sets, das bereits ein paar Minuten eingespielt wurde. Man vermisst keinerlei Brillanz, hat aber direkt ein sehr komfortables Gefühl, gepaart mit einem fetten, etwas fleischigeren Ton. Die Zwischenstärken sind eine tolle Option um die Leichtigkeit des Spiels zu erhalten und trotzdem den fettest-möglichen Sound aus der Geige zu holen. Knaller!
Fazit: Für Super-Twang-Jünger gibt's wahrscheinlich bessere Empfehlungen, aber da rockt's für meinen Geschmack deutlich weniger. Die Verarbeitung ist gut, mir ist bislang nur eine einzige Saite gerissen...check' em out!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MR
Mathias R. 29.11.2020
Der Unterschied zu einem 0.09er oder 0.10er Satz mag gering aber spürbar sein. Ich nutze sie im Standardtuning auf einer Framus Hollywood Custom mit Fendermensur. Hier waren mir die 0.10er zu hart und die 0.09er schon zu weich. Dieser Hybridsatz fühlt sich für mich genau richtig an, klanglich sind sie wie alle mir bekannten GHS Boomer Nickel Roundwound Saiten ausgewogen mit guter Brillianz und angemessener Lebensdauer - klanglich wie die Haltbarkeit betreffend. Für mich die perfekten Saiten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Besser als gedacht
Custix 07.06.2020
Ich bin bei meinen E-Gitarren bisher meinen 10er Sätzen treu geblieben, immer Dean Markley.
Bin nun durch die Zwischengröße neugierig geworden weil ich, auch wegen der geringeren Spannung, auf 9er wechseln wollte.
Die Saiten fühlen sich gut an, Bendings laufen gut, liegt natürlich auch am Wechsel 10 auf 9. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass sich auch der Sound tatsächlich verbessert hat.
Dass alles einzeln in Plastik verpackt ist, ist natürlich nicht so schön (drei Sterne Verarbeitung), macht es allerdings möglich, die Sätze zu Hause zu lagern, was bei anderen Saiten wohl ein Problem ist.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und werde bei den Boomers bleiben. Vor allem bei dem Preis.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Komme immer wieder darauf zurück.
Thom 27.10.2009
Ich habe schon fasst alles an Saiten gespielt. Ob Dean Markley, Gibson (gold, reisue), Fender (verschiedene), D'addario, Erny Ball, Tomastik und andere. Aber ich bin immer wieder auf die Boomers von GHS zurückgekommen.

Was ich so an ihnen mag, ist der spinettartige Klang, wenn sie ganz frisch aufgezogen sind und, dass sie den silbrig und fett klingenden Charakter nicht t so schnell verlieren.
Pflegt man die Saiten regelmäßig mit Fast Fret halten sie echt lange.

Einziger Wermutstropfen ist, dass die Saiten etwas Härter sind als die ander Hersteller. Deshalb begrüße ich sehr, dass es 9 1/2-er gibt, die sich auf einer kurzen Mensur (Gibson Paula) so spielen wie weiche 10-er.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Perfekt für Les Paul Leadgitarre
Eclipse-Lover 08.01.2020
Die Zwischengrösse von 91/2 ist für mich perfekt. Ich spiele hauptsächlich Leadgitarre mit viel Vibrato und Bendings und Shredding, da sind 10er auf Dauer recht anstrengend. Meine Lieblingssaiten schon seit vielen Jahren, v.a. auf meinen ESP Eclipse- Schätzchen...
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Genau Richtig
Anonym 18.03.2014
Die 9 1/2er Boomer habe ich gekauft um den Mensurunterschied von Strat und Les Paul auszugleichen.
Auf der Strat fühlen sie sich (von der "Straffheit" und dem "Bendverhalten") an wie 10er auf der Les Paul. Für mich behebt diese Gleichheit die Umgewöhnung von Les Paul auf Strat, welche mich immer störte.

Für mein Problem die ideale Lösung. Ansonsten eben "normale" Boomer zwischen 9 und 10.

Daumen hoch!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Klasse!
Markus133 19.04.2013
für alle, denen die 9er saiten zu schlabberig, die 10er aber schon zu dick sind, sind diese saiten bestens geeignet. lassen sich sehr smooth ziehen, klingen hervorragend und halten lange (zumindest bei mir).
schade nur, dass es sie nicht im günstigen 3er-pack gibt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Sehr gute Qualität
Vintage-67 16.11.2017
Ich stelle meine unterschiedlichen Gitarren gerne so ein, dass sie trotz ubterschiedlicher Mensur (Gibson/Fender) einen ähnlichen Saitenzug und ein ähnliches Spielgefühl haben. Bei meiner 1991er Gibson Les Paul Studio hatten mir 009er einen zu geringen Zug und 010er einen zu starken. Die Boomers in der Zwischengrösse sind eine optimale Lösung. Boomers halten lange ihren brillianten Klang, reissen so gut wie nie und haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AK
Ein guter Kompromiss
Alex Ko. 08.06.2018
für jene, denen die 9er zu dünn und die 10er zu stark sind.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Your browser doesn't support javascript. Please update to the latest version or try another, modern browser.
GHS GHS GB 9 1/2 Boomers