Gewa UP 400 White

Digitalpiano

  • Graded Hammer Holztastatur "Concert Pianist"
  • 88 Tasten
  • in Zonen gewichtet mit Ivory Touch Oberfläche
  • Tastaturabdeckung
  • 3 Pedale
  • neuentwickeltes Touchscreen Display mit intuitiver Benutzerführung
  • Easy Mode für einfachste Bedienung
  • Klangerzeugung basierend auf neuester DSP und Speichertechnologie / QUANTUM²
  • für digitale Klangerzeugung optimiertes Pianosample auf Basis eines Steinway D274 mit weit mehr als 1 GB Speicher
  • Library mit mehr als 30 Klängen und 128 zusätzlichen GM Klängen
  • Key-Off Samples
  • Simulation der Saitenresonanzen
  • Klangeinstellungen / Kombinationen frei speichebar
  • 256-stimmig polyphon
  • neuartiges User Calibration Tool zur Feinabstimmung des Tastaturverhaltens
  • editierbare Effekte in 2 unabhängigen Effektblöcken
  • 5 Halleffekte
  • 5 Modulationseffekte
  • Aufnahmefunktion
  • Metronom mit Klick und vorwählbaren Rhythmen
  • Split / Layermöglichkeit
  • 4 Hand-Modus
  • Lernfunktion für Anfänger
  • Wiedergabemöglichkeit von MP3 files über USB stick
  • Bluetooth Audio Einheit
  • Class D Verstärker
  • angepasstes 3-Wege-Lautsprechersystem
  • Abmessungen (B x H x T): 1426 x 450 x 953 mm
  • Gewicht: 70 kg
  • Farbe: Weiß matt
  • hergestellt in Deutschland

Anschlüsse:

  • MIDI in/out
  • AUX in/out
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • USB to host / USB to device
Erhältlich seit September 2019
Artikelnummer 448838
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Oberfläche Matt
Anzahl der Tasten 88
Holztastatur Ja
Ivory Feel Tastatur Ja
Druckpunktsimulation Ja
Tastaturabdeckung Ja
Anzahl der Sounds 30
Polyphonie 256
Begleitautomatik Nein
Anzahl der Rhythmen 0
Display Ja
Sequenzer Ja
Lernfunktion Nein
Bluetooth Audio Ja
Bluetooth Midi Nein
Halbpedalfähig Ja
Audioausgänge Ja
Audioeingänge Ja
Midi-Schnittstelle IN / OUT
USB to Host Ja
USB to Device Ja
Lautsprecherleistung 2x 30 W
Maße 1426 x 450 x 953 mm
Gewicht 70,0 kg
Mehr anzeigen
2.690 €
2.949 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
1

Weltklasse-Klaviersound in digitaler Form

Das Wichtigste gleich vorweg: Was wir hier hören, ist der Ton eines Konzertflügels, der zum Instrumentarium renommierter internationaler Bühnen wie der New Yorker Carnegie Hall oder der Hamburger Elbphilharmonie gehört. Denn für das Digitalpiano Gewa UP 400G White nahmen die Entwickler die Pianosamples mit Hilfe eines D274 Konzertflügels auf, dem Flaggschiff von Steinway & Sons. Dazu wurden in einem Hamburger Tonstudio die Klänge des Konzertflügels digital festgehalten. Einen entsprechend großen Klavierton liefert das Gewa UP 400G White, das aus deutscher Fertigung stammt, genauer: aus Adorf im sächsischen Vogtland. Doch ein solcher Ton muss auch entsprechend übertragen werden. Deshalb kommt das Gewa UP 400G White mit einem leistungsstarken Class-D-Verstärker und einem angepassten 3-Wege-Lautsprechersystem, wodurch die feinen Nuancen des gesampelten Konzertflügelklangs detailgetreu wiedergegeben werden.

Spielgefühl eines Klaviers bis ins Detail

Ein weiteres Highlight des Gewa UP 400G White ist die Holztastatur mit 88 Tasten, die über eine sogenannte Ivory Touch-Oberfläche verfügt. Die Tastatur stammt aus der renommierten italienischen Manufaktur Fatar. Das authentische Spielgefühl wird zusätzlich gesteigert durch die je nach Tonlage unterschiedlich gewichteten Tasten – wie bei einem akustischen Klavier, wo die Tasten in den oberen Lagen leichter anzuschlagen sind als in den unteren Bereichen. Beim Gewa UP 400G White kommt in Sachen Klangerzeugung neueste DSP-Technik sowie die Speichertechnologie Quantum2 zum Einsatz, die einen besonders schnellen Datenzugriff ermöglicht. Da dieses Modell – im Gegensatz zu vielen anderen Digitalpianos – nicht mit „Klangschleifen“ arbeitet, sondern mit Samples mehrerer Dynamikstufen, kommt der Spieler in den Genuss der gesamten Entfaltung des Konzertflügeltons. Selbst die Saitenresonanzen eines akustischen Klaviers und das typische Geräusch beim Loslassen einer Klaviertaste werden simuliert.

Wer anspruchsvolle Ohren hat, ist hier richtig

Dass Digitalpianos immer öfter – auch im professionellen Bereich – zum Einsatz kommen, hat seinen Grund: Die Klangqualität, die diese Instrumente inzwischen bieten, ist enorm. Das Gewa UP 400G White legt von seinen klanglichen Ansprüchen her noch eins drauf – weshalb die Gruppe potenzieller Fans groß sein dürfte: vom ambitionierten, klassikbewanderten Hausmusiker über den Musikstudenten bis hin zum professionellen Spieler, der ein adäquates Instrument zum Üben braucht. Übrigens: Immer öfter nutzen inzwischen auch kleine Ensembles aller Stilrichtungen Digitalpianos für ihre Auftritte. Auch hier liefert das Gewa UP 400G White beste Argumente: Es ist im Vergleich zu einem akustischen Klavier noch relativ gut zu transportieren und integriert sich mit seinem reifen Klavierklang hervorragend im Kontext einer akustischen Band oder eines kleinen Orchesters.

Über GEWA Music

GEWA Music ist ein in Sachsen ansässiges, deutsches Unternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung von Musikinstrumenten und deren Zubehör nahezu aller Kategorien verschrieben hat: Streichinstrumente, Gitarren, Blasinstrumente, Schlagwerk und Percussion sowie digitale Tasteninstrumente und deren Tonerzeugungssysteme. Die Herstellung geschieht teilweise unter eigenem Namen, teilweise aber auch in enger Zusammenarbeit mit und für die großen Weltmarken der Branche, wie zum Beispiel DW Drums, Gibraltar, Gretsch, Hannabach, Ovation, Latin Percussion, Thomastik, Remo, Paiste usw. Das Produktsortiment reicht von Instrumenten für Einsteiger bis hin zu Instrumenten für absolute Spitzenmusiker und professionelle Anwender. Den Facettenreichtum ihres Unternehmens fasst die GEWA Music selbst sehr treffend in ihrem Slogan zusammen: „We engineer music.“

So geht Klavier heute!

Was für ein Klavier: Das Gewa UP 400G White spielt klanglich in der obersten Liga der Digitalpianos. Aufgrund der innovativen und ausgeklügelten Klangerzeugung mit den Samples des legendären Konzertflügels D274 von Steinway & Sons liefert das Instrument einen Ton, der auch kritischste Pianisten überzeugen dürfte. Nächtliches Üben mit Kopfhörer, das Wohnzimmerkonzert mit den Streicherkollegen oder der Liveauftritt, per Aux-Anschluss über eine PA-Anlage verstärkt – all das bietet das Gewa UP 400G White natürlich auch. Hier kommt aber auch noch ein physisches Spielgefühl hinzu, das dem eines „echten“ Flügels schon verdammt nahe kommt. Fazit: Dieses Digitalpiano setzt klanglich wie haptisch Maßstäbe. Empfehlung: anspielen!