Gewa Old Master Bowhair Cleaner

39

Bogenhaar-Reiniger

  • reinigt und pflegt die Bogenhaare
  • Menge: 90 ml
Erhältlich seit September 2016
Artikelnummer 397641
Verkaufseinheit 1 Stück
Hart Nein
Weich Nein
Mittel Nein
Flüssig Ja
Gebindegröße 0,09 l
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
9,90 €
11,60 €
11 € / 100ml •
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

39 Kundenbewertungen

25 Rezensionen

d
super Produkt
daniel74 22.01.2018
Nachdem ich w(ie ein anderer hier ebenfalls schrieb) nach Internet-Anweisungen den Bogen gereinigt hatte und damit die Haare beschädigt hatte, kaute ich dieses Produkt. Gleich mit neuem Bogen probiert, und es reinigt sehr sehr gut und schnell, ohne Geruch. Perfekt um mal ein paar Kolophonium Produkte nacheinander zu testen, indem man schnell zwischendurch die Bogenhaare reinigt.
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Saitenrichtig 15.01.2020
Habe mich am Kommentar von "Lumina Lucifuga" vom 24.08.2019 orientiert und etwa 1/4 der Flasche auf einen kleinen, flachen Teller gegeben. Darin die Bogenhaare nach und nach eingetaucht und vorsichtig mit Hilfe einer Zahnbürste gereinigt. Dann das Ganze mit neuer Flüssigkeit wiederholt, weil die Haare am Frosch doch recht schmutzig waren. Danach mit einem Tuch soweit möglich getrocknet und an der Luft weiter trocknen lassen. (Also keine zusätzliche Behandlung mit Wasser und Seife.) Ich denke, das hat gut funktioniert und der Bogen braucht noch eine Weile nicht neu bezogen zu werden.
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LL
Reicht für 1x reinigen
Lumina Lucifuga 24.08.2019
Entgegen der Nutzungsbeschreibung auf der Flasche reicht es nicht, mit "wenig Flüssigkeit" auf einem Tuch auf dem Bogenhaar rumzurubbeln. Dadurch wird das Kolofonium nur angelöst, erzeugt dann aber eine gummiartige Masse und verklebt die Bogenhaare. Daher habe ich die Flasche in eine flache Schüssel gekippt und das Bogenhaar mit abgelösten Frosch durchgezogen und mit den Fingern gerieben. Es ist natürlich alkoholisch, sollte man also in einem gut gelüfteten Raum machen und bei Haustieren/Kindern nicht unbeaufsichtigt rumstehen lassen.
Nur mit dem Reiniger reicht es natürlich nicht, danach kommt noch Seife (Shampoo) mit warmen Wasser und gut ausgespült, mit einem guten Kamm vorsichtig durchkämmen und den Frosch wieder am Bogen befestigt (das waren Tipps vom Geigenbauer). Nach ca 2 Stunden ist der Bogen trocken und wieder wie Neu.
Ob man die Flasche für 2 Reinigungen nutzen kann, wenn man noch flachere Schüsseln verwendet, müsste man testen. Ansosten is es recht teuer dafür.
Ich habe es benutzt, um nach längerer Übepause das Kolofonium vom gesamten Bogen runterzunehmen und es neu aufzureiben. Ob es für kleinere Entfettungen in der Nähe des Frosches ausreicht, lasse ich mal wegen der gummiartigen Verteilung des Kolofoniums im Raume stehen.
Verarbeitung
Handling
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

&
Verklebt die Bogenhaare
Ällänna 17.05.2021
Also entweder ich kann damit nicht umgehen oder es ist einfach schlecht. Mein Bogen ist jetzt ziemlich unbrauchbar geworden, weil die Stellen einfach verkleben und verhärten.
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden