Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Boomwhackers BW-JG Diatonischer Basssatz

37
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Groove 
0:00
  • Groove
  • Weniger anzeigen

Boomwhackers

  • Bass Satz
  • ergänzt diatonischen Satz um eine tiefe Oktave
  • 7 Röhren
  • Töne C - H
Artikelnummer 158367
44 €
54,95 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 20.10. und Donnerstag, 21.10.
1
6 Verkaufsrang

Diatonischer Bass-Satz für Boomwhackers

Der hier angebotene diatonische Bass-Satz für Boomwhackers empfiehlt sich zur Erweiterung eines bereits vorhandenen diatonischen oder chromatischen Satzes oder auch eines der größeren vom Hersteller angebotenen Sets. Alle Töne der C-Dur Tonleiter im Oktavraum der kleinen Oktave sind jeweils einmal enthalten. Weitere optionale Ergänzungen sind in Form eines chromatischen Bass-Satzes oder auch eines Sopransatzes erhältlich. Ebenfalls optional erhältliche Oktavierungskappen erlauben es zudem, einzelne Boomwhackers um eine Oktave nach unten zu transponieren.

Intuitives Musizieren in der Gruppe

Boomwhackers sind gestimmte Percussionröhren aus recycelbarem Kunststoff, die spielerisches Musizieren in der Gruppe ohne größeren finanziellen oder organisatorischen Aufwand ermöglichen. Der Name setzt sich aus dem lautmalerischen „boom“ und dem umgangssprachlichen „whack“ (engl.: kräftig schlagen) zusammen. Boomwhackers können auf die unterschiedlichsten Arten gespielt werden und beispielsweise auf dem eigenen Körper (z.B. Hand oder Oberschenkel), auf dem Boden oder anderen Oberflächen und auch mittels verschiedener Schlägel zum Klingen gebracht werden. Durch das Aneinanderschlagen von zwei Boomwhackers ist zudem ganz einfach das Erzeugen von Intervallen möglich.

Für alle Altersstufen geeignet

Mit ihrem höchst einfachen Konzept sind Boomwhackers ideal für den Einsatz beim Klassenmusizieren und insbesondere bei Drum-Circles oder Percussiongruppen. Schüler aller Altersstufen können sich ganz ohne musikalische Vorkenntnisse in einem Zusammenspiel üben, das gleichermaßen rhythmische, melodische und harmonische Anteile beinhaltet. Aus pädagogischer Sicht ist dabei der Gruppenaspekt besonders interessant, denn ein Set aus Boomwhackers lässt sich im Grunde als ein einzelnes Instrument begreifen, das von mehreren Teilnehmern koordiniert gespielt wird. Bei musikalisch weiter fortgeschrittenen Teilnehmern sind durchaus beeindruckende Performances möglich.

Über Rhythm Band Instruments

Das amerikanische Unternehmen Rhythm Band Instruments spezialisiert sich seit seiner Gründung im Jahr 1961 auf die Herstellung von Instrumenten für die elementare Musikpädagogik und das Klassenmusizieren. Neben einer breiten Auswahl im Bereich der Perkussion umfasst der Produktkatalog auch Saiteninstrumente, Flöten und vielfältiges Lehrmaterial. Die zum Teil sehr innovativen Produkte werden von Musikern und Pädagogen entwickelt und sind in ihrer Konstruktion und hohen Verarbeitungsqualität allgemein dazu ausgelegt, die erhöhten Ansprüche bei der regelmäßigen Arbeit mit Kindergruppen zu erfüllen.

Einfache grafische Notation durch Farbcodierung

Gerade im Fall von Kindergruppen ohne größere musikalische Vorkenntnisse lassen sich Arrangements für Boomwhackers auf verständliche Art und Weise über eine einfache grafische Notation (z.B. auf einer Tafel) aufschreiben. Die Farbcodierung für die unterschiedlichen Tonhöhen ist dabei ausgesprochen hilfreich und erleichtert es den jungen Teilnehmern, ganz intuitiv die richtigen Boomwhackers zur richtigen Zeit anzuschlagen, ohne sich mit regulärer Notation auskennen zu müssen. Und auch das Konzept der Solmisation lässt sich dank aufgedruckter Silben (bezogen auf den Grundton C) spielend einfach anwenden.

37 Kundenbewertungen

5 20 Kunden
4 15 Kunden
3 2 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

A
Lange Dinger!
Anonym 12.07.2016
Die Anschaffung des Basssatz hat sich wirklich gelohnt!
Die Röhren sind ziemlich lang, was erstmal unhandlich wirkt, hat aber den Vorteil, dass man die Röhre zum Beispiel auch mit der Schuhspitze bespielen kann, was den Ton sehr laut klingen lässt.

Wir haben zwei Oktaven Boomwhackers für eine grössere Gruppe zur Verfügung gehabt und die Oktave nach unten hat die Spielfreude und Flexibilität um einiges erhöht. Man kann relativ komplexe Patterns zaubern, die auch wirklich schön zusammen klingen.

Tolles Produkt, kann ich nur empfehlen!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Gute Ergänzung
Klaus475 05.11.2009
Boomwhackers - das ideale Mittel, um müde Musikklassen zu aktivieren und selbst ans musizieren zu bringen.
Im Gegensatz zu den "klassischen" Instrumenten aus dem Orff-Bereich (Xylophon, Klangstäbe etc.) sind die Musiker mit den Boomwhackers mobil und können sich so besser in Szene setzen! Gleichzeitig ermöglichen die unterschiedlich gefärbten Röhren es auch Schülern ohne Notenlesekenntnissen, schnell zu motivierenden Ergebnissen zu kommen.

Dabei bieten die großen Röhren dieses Ergänzungssets für den Bassbereich einerseits natürlich ein akustisches Fundament für die zu spielenden Stücke, andererseits machen sie sich natürlich bei Aufführungen auch optisch ganz gut! Tipp: Der kleinste Mitspieler kriegt die längste Röhre (aus diesem Bass-Set), der größte dagegen die kürzeste! Beim Auftritt die Röhren zuerst verstecken, und dann mit entsprechender Mimik präsentieren!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Musik in der Schule
Marco525 26.10.2009
Boomwhackers sind in der Musikpädagogik keine Neuheit mehr. Ganze Schülergruppen können mit ihnen fast alles musizieren. Das ganze ist didaktisch sehr gut aufbereitet.

Farblich sind alle Töne in einem anderen Ton gehalten, so dass Schülerinnen und Schüler nicht unbedingt Noten lesen können müssen, um mit den BW zu musizieren. Für BW gibt es zur Zeit viele Begleitliteratur, die von vielen Verlagen angeboten wird (beisp. Kohl Verlag). Übrigens bietet die neue Finale Version (Noten schreiben) auch passende Farben zu den BW. Das erleichtert für den Musiklehrer die Arbeit in der Vorbereitung.

Man muss jedoch deutlich sagen, dass di BW nur für den Schulgebrauch taugen. Tolle musikalische Genüsse sind damit nicht möglich.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

IM
Basssatz Boom Whackers
Inge Maria 03.11.2009
Die Bass Röhren klingen klasse, sind perfekt gestimmt und liegen gut in der Hand. Das Farben-Notensystem macht die Sache für Kinder und Erwachsene einfacher. Der Basssatz ergänzt den diatonischen Satz um eine Oktave und damit kann man schon mehr Songs spielen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung