Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Genelec 8340 APM

10

Aktiver Nahfeldmonitor

  • Bestückung: 6.5" Tieftöner, 3/4 " Hochtöner
  • Endstufenleistung: 2x 150 Watt (Class-D)
  • Frequenzgang: 45 - 20.000 Hz (+/- 1,5 dB)
  • Übertragungsbereich: 38 - 22.000 Hz (- 6 dB)
  • maximaler Schalldruckpegel: 118 dB SPL
  • DSP-Filter zur Raumanpassung, 16x vollparametrisch und 4x Shelving
  • Dip-Schalter zur manuellen Raumanpassung
  • Anschlüsse: 1 XLR-In analog, 1 XLR-In AES/EBU, 1 XLR-Out AES/EBU, 2 RJ 45 GLM-Network
  • internes Schaltnetzteil 100 - 240 V
  • Gewicht: 8.5 kg
  • Abmessungen (H x B x T): 350 x 237 x 223 mm
  • inkl. Iso-Pods
  • Preis pro Stück
Bestückung (gerundet) 1x 6,5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 150 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Nein
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Ja
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Erhältlich seit August 2016
Artikelnummer 397603
Frequenzgang von 45 Hz
Frequenzgang bis 20000 Hz
Maße 350 x 237 x 223 mm
Gewicht 8,5 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
1.211 €
1.624 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
63 Verkaufsrang

Viel Sound auf kleinem Raum

Der Genelec 8340APM ist ein aktiver 2-Wege-Studiomonitor, der den gewohnten erstklassigen Sound der Lautsprecher des finnischen Herstellers liefert. Im Genelec-typischen, schicken Gehäuse aus leichtem Aluminium-Druckguss sorgen zwei getrennte Verstärker mit insgesamt 300W dafür, dass der 6,5"-Tieftöner und der 3/4" messende Tweeter Audio bei Stereopaaren mit einem Schalldruckpegel von bis zu 118dB SPL wiedergeben. Dieser Speaker hat nicht nur eine Autostartfunktion an Bord. Mit der integrierten SAM-Technologie lassen sich gleich mehrere Genelec-Monitore per Software, Computer-Interface und Messmikrofon optimieren. Dank symmetrischer XLR-Buchse für den Audioeingang können Signale störungsfrei eingespeist werden. Eine Schutzschaltung verhindert durch das Abfangen kurzfristiger hoher Pegel Membranschäden. Und auch auf eine magnetische Abschirmung müssen Anwender hier nicht verzichten.

Überzeugende Funktionsvielfalt

Mit einem Frequenzbereich, der von 38Hz bis 22kHz reicht, ist der Genelec 8340APM als Kompaktmonitor auch im Bassbereich gut aufgestellt. Zu diesem Zweck setzt der Lautsprecher auf Bassreflextechnik, die das Optimum aus seinem tieffrequenten Schalldruck herausholt und den Übertragungsbereich der Membranen erweitert. Die (deaktivierbare) Autostartfunktion des Speakers erkennt, ob ein Signal anliegt und schaltet die Verstärkereinheit gegebenenfalls selbsttätig ein. Das macht die Bedienung des Speakers einfach und spart Strom. Zwei XLR-Buchsen dienen als digitaler Ein- und Ausgang für das AES/EBU-Format. Nicht zuletzt stehen zwei RJ45-Netzwerkbuchsen bereit, um den Monitor in einem GLM-Netzwerk einzusetzen und seine Frequenzanpassungen dynamisch per Software steuern zu lassen. Frequenzkorrekturen sind nicht nur per Software, sondern auch manuell möglich.

Für Anspruchsvolle

Wer auf der Suche nach einem Monitorlautsprecher mit einem ebenen Frequenzgang und optimierbarem Abhörklang für gleich mehrere Abhörsituationen ist, wird vom Genelec 8340APM nicht enttäuscht. Dasselbe gilt für all diejenigen, die eine große klangliche Räumlichkeit erwarten. Der Lautsprecher ist eine gute Wahl für Recording- und Mixing-People, die zuverlässig hochwertigen Sound benötigen und gegebenenfalls seine Empfindlichkeit anpassen müssen, denn sie kann mithilfe eines Mini-Drehreglers angepasst werden. Zum hochwertigen Klang tragen auch Gehäusematerialien und -form bei, die zum einen Resonanzen gering halten und zum anderen ein optimiertes Abstrahlverhalten des Zusammenspiels mehrerer Speaker garantieren.

Über Genelec

Gegründet wurde Genelec 1976 von Ilpo Martikainen. Vom Familienunternehmen wuchs es zu einem weltweit führenden Hersteller für professionelle Studio- und Broadcasting-Lautsprecher. Hergestellt werden die Lautsprecher auch heute noch ausschließlich in Finnland. Genelec bietet leistungsorientierte, klangneutrale Lautsprecher und Subwoofer-Systeme für Audioprofis und Klangliebhaber. Ihre Produkte werden kontinuierlich durch innovative Technologien und Designs verbessert. Das Unternehmen setzt auf eine nachhaltige Entwicklung und Umweltbewusstsein. 2018 wurde Genelec mit dem Pro-Sound-Award „Company of the Year“ ausgezeichnet. Genutzt werden Genelec-Lautsprecher von alten Veteranen der Tonträgerindustrie, wie etwa Obie O’Brien, Michael Carnes und David Reitzas sowie auch von Produzenten wie Hardwell, Keith Ross und Vini Vici.

Von Stereo bis Surround

In Studioräumen, im Homestudio und an Schnittplätzen & Co. kann der Genelec 8340APM dank ebenem Frequenzgang und manueller wie automatischer Raumanpassung gute Dienste leisten. Dabei lässt sich der Lautsprecher nicht nur als Stereoset einsetzen, sondern auch als Teil einer Surround-Anlage. Auch den passenden Subwoofer bietet der Hersteller mit dem Genelec 7350APM (Artikel-Nr. 355052) an. Kommt der Lautsprecher auf resonierenden Flächen zum Einsatz, wie etwa einer Schreibtischplatte oder auf einem Stativ, kommt sein ISO-Pad zum Tragen. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Gummifüßen und Gummi-Verbindungsstreben, die den Speaker von seiner Standfläche entkoppeln. In der Rückseite des Gehäuses befinden sich Anschraubpunkte zur Befestigung. Der Hersteller bietet auch hierfür selbst passende Halterungen an, wie den Genelec 8000-444B Ceiling Mount (Artikel-Nr. 492372).

AP
Wahnsinns Boxen
Acoustic Pollution 12.10.2018
Vorweg: Ich benutze die Boxen mit der Hauseigenen GLM Software, die ich jedem nur ans Herz legen kann.

Zuvor hatte ich stets Boxen im Preissegment der Yamaha HS Reihe besessen und gehört. Die Unterschiede zwischen KRK, Adam, Monkey, Yamaha, etc. waren stets hörbar, wie groß kann dann also der Unterschied sein?
Neumann öffnete mir die Augen, oder besser die Ohren, mit ihren KH120 Boxen. Alles bisher gekannte, verblasste bei dem Sound.

Der Test im heimischen Studio, brachte leider nicht den gewünschten Sound mit den Neumännern, vermutlich auch wegen des nicht 100% optimierten Raum.

Genelec lockten dann mit der DSP gestützten Anpassung. Der gewünschte Sound Wahnsinn kam auch in meine 4 Wände.

Man kann jetzt mit einigen Schlagworten um sich schmeißen, wie "Mehr Tiefenstaffelung", "3D Sound", etc. aber eigentlich muss man sie selbst hören. Ich bin begeistert und hab parallel noch die Yamahas angeschlossen als Vergleichsabhöre und bei jedem Mal umschalten ist das wie eine Soundexplosion.
Features
Verarbeitung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Erschreckend ernüchternd
MikeKremer 25.06.2017
Ich habe mir diese Monitore in Kombination mit dem Genelec 7350-APM-Subwoofer und dem Genelec GLM-2.0-System als Erstabhöre für mein Studio gekauft.

Mein Studio befindet sich in meinem Keller, der zwar vom Raumakustiker ausgebaut und optimiert wurde, aber dennoch aufgrund seiner Geometrie ein paar leicht störende Raummoden besitzt.

Zunächst habe ich die Boxen ohne Subwoofer und ohne GLM aufgebaut, um mir ein Bild von dem rohen Sound zu machen, den die Boxen ab Werk haben. Ich war sehr positiv überrascht von der Detailtreue in den Mitten und vor allem davon, wie weit auch tiefe Frequenzen noch dargestellt werden können - als ambitionierter Hobbymusiker, der nicht unbedingt professionelles Mixing betreibt, braucht man zu diesen Boxen *fast* keinen Subwoofer. Bisher habe ich fast immer auf Yamaha HS8 + HS8S-Subwoofer abgehört. Das Genelec-System hat meinem Gefühl nach im Vergleich dazu eine deutlich präzisere Darstellung der Mittenfrequenzen und dafür weniger "überzeichnete" untere Mitten/Bässe - dieser Eindruck ist aber rein subjektiv und kann auch dem Raum geschuldet sein.

Dann habe ich den Subwoofer und das GLM-System angeschlossen und mittels weniger Klicks die Anlage eingemessen. Zur Info: das GLM-System wird per USB mit dem Rechner verbunden, kommt mit einem Messmikrofon und wird per Ethernet-Kabel mit den 8340s und dem Subwoofer verbunden. Mit der dazugehörigen Software kann man dann die Boxen automatisch einmessen - insbesondere also den Frequenzgang linearisieren als auch eine Phasenkorrektur vornehmen. Die Einstellungen werden bei Bedarf kinderleicht in den DSPs der Boxen gespeichert.

Das Ergebnis? Ich war fast enttäuscht. Die Abhöre klingt sehr ernüchternd, unaufgeregt, ja fast *langweilig*. Eben genau so, wie ich als Mixing-Engineer es mir von meiner Hauptabhöre wünsche. Alle Frequenzen werden nun ausnahmslos perfekt dargestellt, ohne dass an irgendeiner Stelle überartikuliert wird oder es schrill oder gar beißend klingt. Der Sub ergänzt das tonale Spektrum dazu sehr unauffällig, ohne dass in den Übergangsfrequenzen etwas fehlt oder zu viel ist. Für mich die beste Kaufentscheidung des Jahres. Werde ich irgendwann mal in ein größeres Studio ziehen, werde ich mir die 8350er Boxen noch mal genauer anschauen. Für meinen Raum (circa 18 qm) aber ist dies die perfekte Kombi.

Ich weiß allerdings nicht, ob, und wenn ja, wie man die internen DSPs der Boxen ohne GLM-System ansteuern kann. Sicherlich wird sich Genelec aber auch dafür etwas ausgedacht haben.
Features
Verarbeitung
Sound
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
MA
Excellent
Mario Ayuda 07.08.2020
I bought that monitors with Genelec GLM Set 3.0. That's what I need to get the most professional and quality sound on every place when I want to work. Defenitelly for recomannded for professional use. The sound is really clear and the level of precision is really high. I never expected such a huge different between Genelec monitors and other which I used by long time. Worth of every money, if you want to push your skills and quality on higher level. That model is perfect for small studios, home studios, as perfect refference for mixing or just for artists which want to be sure about their sound in real. One thing is, if you want to buy these, just remember about GLM Set 3.0 - all together probably will give you what you're looking for (quality, precision and clarity from low end to high end).
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
H
PERFECT
Husam 18.06.2018
One of the best speakers in the market. The Calibration is making the life much easier. the sound is open with clear Mids, and full Bass,
Loved it and will order it again in the future.
Features
Verarbeitung
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung