Genelec 8020 DPM

2-Wege Aktiv-Studiomonitor

  • 4" (105 mm) Tieftöner
  • 0.75" (19 mm) Metallkalotten-Hochtöner mit DCW
  • Endstufenleistung: 50 W + 50 W
  • linearer Frequenzgang: 62 - 20.000 Hz (± 2,5 dB)
  • 105 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung)
  • Bassreflexgehäuse aus Aluminium
  • aktive Frequenzweiche und wirksame Schutzschaltungen
  • magnetische Schirmung
  • versenkter Anschluss
  • An-/Abschaltautomatik
  • mit Netzschalter
  • vielfältige Montagemöglichkeiten
  • Abmaße (H x B x T): 230 x 151 x 142 mm
  • Höhe mit Iso-Pod: 242 mm
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Farbe: Anthrazit
  • Liefermenge: 1 Stück
  • inkl. Wandhalterung

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 4"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 100 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Nein
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Genelec 8020 DPM
40% kauften genau dieses Produkt
Genelec 8020 DPM
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
328 € In den Warenkorb
Genelec 8010 AP
25% kauften Genelec 8010 AP 249 €
IK Multimedia iLoud Micro Monitor
6% kauften IK Multimedia iLoud Micro Monitor 268 €
Dynaudio BM5 MKIII
5% kauften Dynaudio BM5 MKIII 399 €
Yamaha HS 8
3% kauften Yamaha HS 8 239 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
6 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Erstklassige Verarbeitung und Sound

ChristophNack.com, 11.08.2017
Die Genelec 8020 eignen sich sehr gut im Zusammenhang mit einem Subwoofer z.b. dem 7050 in kleinen Räumen. Alleine eingesetzt fehlen natürlich die Tiefen. Aber:

Sehr praktisch finde ich, dass man sich z.B. auch einen Monitor mit dem entsprechenden Kabel (XLR auf 3,5mm Klinke) an sein Handy anschließen kann um z.B. auf der Terasse zu hören (Ja natürlich ist er dafür nicht gedacht). Auch mit einem asymmetrischen Kabel habe ich nur kaum wahrnehmbares Grundrauschen durch mein PC/Smartphone/Notebook. Um die Bässe noch mehr heraus zu holen, benötigt man z.B. eine Equalizer App oder die eingebaute Funktion.
Dank des Gewichtes und der soliden Verarbeitung steht der Monitor wirklich sehr gut auf der Stelle und auch das Schutzgitter macht einen soliden Eindruck (beim Tragen z.B. wichtig).

Leicht Negativ aufgefallen ist mir:
- Beim Betätigen meines Lichtschalters gibt es ein Klack-Störgeräusch bei den Lautsprechern.
- Lautstärkeregler ist nur mit z.B. Schraubenzieher auf der Rückseite einstellbar.
- Beim einschalten der Box, wird ein leichtes "klack" Geräusch über den Lautsprecher ausgegeben, was die Qualitäts-Empfindung zwar etwas mindert , aber sonst überhaupt nicht störend wirkt.

Als Audio-Interface wurde mir vom Thomann-Support folgendes Gerät empfohlen: Steinberg UR22 MK2

Ich würde die 8020er jederzeit wieder kaufen, jedoch nur für die geeignete Raumgröße. Für mein 11m² Büro habe ich mich für die 8030er entschieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Früher habe ich Genelec gehasst...

RocketScienceAudio, 13.12.2017
Als ehemaliger Mitarbeiter eines großen Musikhauses hatte ich früher viele Vergleiche zwischen Monitoren aller Preisklassen und Hersteller. Wenn ich etwas nicht mochte, dann war es Genelec. Die klangen immer etwas topfig und muffig, zu viel lowmids, lahme Impulse, die mittleren Modelle wie 8030 und 8040 am schlimmsten.... Ich mochte schon immer aufgeräumte und transparente Monitore, und das waren Genelec für mich nicht. Im eigenen Studio nutze ich große Dynaudio und KS Digital. Lautsprecher, die diesem aufgeräumtem Ideal entsprechen, und dennoch hatte ich immer wieder Probleme mit Mixen, die sich nicht gut auf andere Anlagen "übersetzen" liesen.... Für eine ganz andere Anwendung (kleines Monitoring am FOH bei einem Corporate Event) kaufte ich die 8020, da ich Genelec zumindest als Robust und gut verarbeitet kannte und nutze sie seitdem auch im Studio. Was soll ich sagen: Das etwas muffige, Genelec typische Klangbild haben die 8020 auch - aber um eine grundsätzliche tonale Balance herzustellen und darauf "zu arbeiten" sind diese Mumpfeligen Dinger super! Selten bin ich so schnell zu Ergebnissen gekommen, die auf anderen Anlagen eine ähnliche tonale Balance haben wie von mir beim Mix gedacht. Zum arbeiten braucht man halt manchmal was anderes als das, was dem eigenen klanglichen Ideal entspricht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.