Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gator TSA 88 Slim Keyboardcase

69

Keyboardcase

  • fast unzerstörbarer Polyäthylenaufbau
  • Blockbauweise um das Innere des Cases den eigenen Anforderungen anzupassen
  • 2 TSA-Verriegelungen
  • 2 gummierte Tragegriffe
  • Aluminiumgehäuse pulverbeschichtet
  • Abmessungen innen (L x B x H): 1371 x 381 x 152 mm
  • Abmessungen außen (L x B x H): 1530 x 495 x 254 mm
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Rollen
Verschlüsse 4x Schnappverschluss
Riemengriffe 0
Klappgriffe 4
Material Kunststoff
Rollen Ja
Erhältlich seit Juli 2010
Artikelnummer 247301
286 €
324,94 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
9 Verkaufsrang

69 Kundenbewertungen

5 47 Kunden
4 16 Kunden
3 6 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Stabilität

Handling

Verarbeitung

RJ
Sehr stabiles und flexibles Case
Rainer J. 10.08.2014
Super Proficase mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis - wie immer bei Thomann.
An und für sich habe ich immer Thon Eco II Cases und Racks von Thomann gekauft. Auf der Suche nach einem leichten aber doch robusten Case für mein Physis Piano habe ich beim Produktvergleich gesehen, dass ich dann doch dem Gator TSA 88 Slim Keyboardcase den Vorzug geben mußte.
Zum einem wäre eine vergleichbare Version eines Thon Cases mit mehreren Griffen und Wheels auch teurer gewesen.
Beim Besuch im Thomann Ladengeschäft habe ich es gekauft und gleich mitnehmen können.
Ein weiterer Vorteil gegenüber dem Thon Case wirkt nicht nur allein das Aussehen ästhetischer. Auch die flexible Inneneinrichtung ist super. Da das Case feste Innenmaße hat ist die Ausgestaltung auf passgenaue Instrumentengröße außergewöhnlich flexibel gestaltbar. Auch die komplette Auspolsterung hat gegenüber den Thon-Cases für mich eindeutig den Vorrang da diese von der inneren Auspolsterung wesentlich "spartanischer" ausfallen. Im Gator Case ist ein äußerst hochwertiges Stage-Piano wie eben das Physis wesentlich besser "gebettet".

Nachtrag: 16.02.2017:
Flexible Innenausstattung:
Seit zwei Wochen habe ich nun ein KORG PA 4X 76 Musikant. Wenn ich die Innenausstattung nur geringfügig "umbaue" passt auch dieses Keyboard genau hinein und es bleiben noch Seitenfächer für den Mehrfachfussschalter EC-5 und das Volume-Pedal.
Da ich zur Zeit nicht beide Keyboards gleichzeitig transportiere, ist das Gator TSA 88 Slim Keyboardcase für mich ideal.

Das Gewicht ist durchaus vertretbar, obwohl ein Eco II Case natürlich leichter wäre.

Fazit:
sehr ansprechendes Äußeres
sehr gute Ausstattung: mehrere Griffe, Wheels
sehr robuster eigentlich "unkaputtbarer" Kunststoff
hochwertiges Innenmaterial
mehrere "Kissen" zur individuellen Inneneinrichtung.

Insgesamt ein sehr ansprechendes Proficase zu einem sehr moderaten Preis.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Stabiles Case mit leichten Schwächen
RolandFP 13.06.2011
Habe mir dieses Case für mein Roland FP7-F angeschafft und vorne weg: Es hat sich gelohnt! Die Verarbeitung ist sehr gut und das Piano passt fast perfekt hinein (3 cm Spiel). Die vorhandenen "Zwischenpolster" für kleinere E-Pianos werden nicht verwendet. Wie alle Hardcases besitzt das Case leider keine Möglichkeit, das Notenstativ, Pedale oder sonstiges Zubehör zu verstauen.

Zum Handling ist Folgendes zu sagen: Es gibt links und rechts jeweils 1 Tragegriff (falls man es zu zweit tragen möchte). Ansonsten gibt es 1 Tragegriff oben, der das Tragen für 1 Person ermöglicht (besser wären evtl. 2 Tragegriffe, um das Case mit beiden Händen tragen zu können). Die Rollen erleichtern den Transport ungemein, da das Case mit Inhalt nicht gerade leicht ist.

Fazit:
Wer ein solides und nicht allzu schweres Case (Kunststoff) sucht und auf Verstaumöglichkeiten verzichten kann, wird mit diesem Case sehr zufrieden sein.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super!
JanPW 07.01.2021
Hab's für ein Yamaha P-515 gekauft und nicht bereut. Klar ist das Ding sperrig, aber die Geräte sind's halt auch. Die Polsterung ist gut und die Rollen ein echter Segen. Auch die Tragegriffe machen einen vernünftigen Eindruck. Das Instrument ist gut geschützt!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Gut, Besser, gator !?!!
Philipp264 05.12.2011
Annehmen, Verpackung aufreißen und erstmal staunen... soviel zum ersten Eindruck den das Gator Case auf mich gemacht hat.

Rein äußerlich macht das Case einen sehr soliden Eindruck, der sich auch im Inneren des Koffers wiederspiegeln sollte.
Der Innenraum ist komplett mit schwarzem Filz ausgeschlagen jedoch hätte man die Klebestellen besser verarbeiten können, denn hie und da löst sich eine Innenkante einen cm. vom inneren Rand ab (An dieser Stelle sei gesagt dass sich dieses Problemchen innerhalb kürzester Zeit mit einem Tröpfchen Superkleber beheben lässt)

Ein sehr sehr erfreuliches Feature beim Gator Case sind die durch Klettstreifen beliebig versetz- bzw. verschiebbaren Innenteile die einen sicheren Transport von fast allen Intrumenten oder anderen Geräten ermöglichen. Anders als bei extra angefertigten Cases ist die Vielseitigkeit des Gator schier atemberaubend.
Dank der 4 TSA Schlösser mit SIcherheitsverschluss bleibt auch der Deckel wo er soll. Weitere Extras sind Gummierte Tragegriffe an beiden Enden sowie eingebaute Rollen, die mir nur zu oft mühsame Schleppereien erspart haben.

Bleibt noch das Gewicht: mit seinen Rund 12 Kilo ist das CAse mit Sicherheit kein Leichtgewicht. jedoch hält das Ding was es verspricht.

Fazit: "Ein unglaublich flexibles Case zu einem sehr fairen Preis" -> absolute Kaufempfehlung
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung