Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gator Lightweight Tenorsaxophon Formkoffer schwarz

181

Formkoffer

  • für Tenorsaxophon
  • Innenausstattung: EPS-Schaum, mit Plüsch aufgefüttert
  • 600-Denier Bezug
  • Leichtgewichtskonstruktion
  • mit Schultertragegurt
  • Metallfüße
  • Außenmaße: 85 x 32 x 21 cm
  • Gewicht: ca. 2 kg
  • Farbe: Schwarz
Instrument Tenorsaxophon
Art Formkoffer
Farbe Schwarz
Rucksackgurt Nein
Zubehörfach Ja
Material Kunstfasergewebe
Artikelnummer 212572
69 €
93,54 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.
1
13 Verkaufsrang

181 Kundenbewertungen

5 106 Kunden
4 66 Kunden
3 7 Kunden
2 2 Kunden
1 0 Kunden

Handling

Stabilität

Verarbeitung

M
Optisch toll und passt für mein Yamaha YTS62.
Ma141 03.03.2017
Klar sollte sein: Das Gator-Case bietet nicht den Schutz eines Hartschalen-Koffers, wenn es hart auf hart kommt

Dennoch bietet es guten, sprich für das Alltägliche und Übliche ausreichend Schutz, bisher ist bei mir noch wie was passiert, trotz auch mal härterer Gangart.
Das Case ist in sich relativ stabil und sorgt dadurch für Schutz, anders als dem Thomann Gigbag, was ja wirklich nichts anderes als "Rucksack-Stoff" ist.

In Innenraum bietet es Platz für das Saxophon-"Notwendige", d.h. Fach für S-Bogen, weiteres Fach für Mundstück, Blättchen und Gurt dazu gequetscht. Ein faltbarer Saxständer passt daher auch noch in den Trichter.
Außen in den Taschen ist dann noch Platz für kleines Zubehör.

Mein 62er Yamaha sitzt auch recht gut darin, minimal Luft, aber nicht so, dass es im Case rumwackelt.

Optik außen ist meiner Meinung nach toll. der Preis ist auch in Ordnung. Nach einem Jahr ist auch nichts verschlissen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EV
Stabiler Koffer zum günstigen Preis
Ernst V. 25.09.2015
Das Preisleistungsverhältnis dieses Koffers dürfte kaum zu überbieten sein. In ihm kann man das Sax - in meinem Fall ein Cannonball Tenor aus der Big-Bell-Serie - sicher verstauen und transportieren. Im Inneren ist genügend Platz für einen S-Bogen sowie für ein oder zwei Mundstücke. Weiteres Zubehör wandert in die beiden Außentaschen. Der Schutz des Instrumentes ist deutlich besser als in einem konventionellen Gigbag. Gleichzeitig ist er mit 2.1 kg Gewicht (inkl. Tragegurt) leichter als ein Hartschalenkoffer.

Ein schönes Detail ist der zusammensteckbare Handgriff, mit dem sich der Koffer sehr angenehm tragen lässt. Zusätzlich gibt es noch einen Schultergurt, der in mehreren Positionen an D-Ösen aus Metall angebracht werden kann. Ebenfalls eine schöne Lösung ist der zusätzliche Griff, mit dessen Hilfe der Koffer aufrecht hingestellt werden kann. Dies würde ich allerdings nur tun, wenn er nicht frei steht, denn dafür ist die Standfestigkeit wegen der kleinen Fläche zu gering.

Die Verarbeitung ist tadellos, die Reißverschlüsse machen einen ebenso robusten Eindruck wie der Stoffbezug. Auch das Handling gestaltet sich einfach: Der Koffer öffnet etwas mehr als 90 Grad, so dass das Sax schnell zu verstauen und zu entnehmen ist.

Insgesamt ein tolles Produkt, das man guten Gewissens empfehlen kann.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ka
Gutes Case
Klaus-Peter aus L. 31.10.2009
Ich habe es für mein Tenorsax, ein altes Kohlert, gekauft und es passt wunderbar hinein. Das Handling ist auch gut , entweder zum Tragen oder Umhängen. Innen ist genug Platz für das Zubehör oder Noten, Preis Leistung ist auch gut.

Es muss nicht immer ein Hart Schalen Koffer sein, dieses teil bietet auch genügend Schutz und ist dagegen sehr leicht. Dier koffer ist auch sehr stabil und standfest, man kann ihn ruhig auch mal abstellen, ohne das er in sich instabil ist. Ich würde ihn mir sofort wieder kaufen
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super Ding!
Philipp026 25.05.2012
Hey, absolute Kaufempfehlung!!!

Ich hab lange mit mir gehadert weil ich 'Angst' hatte, mein Selmer in einem Gigbag zu transportieren - aber hin und wieder brauch ich einfach was um es auf den Rücken zu schnallen. Und das ist die perfekte Lösung.

Falls das dem einen oder anderen in der Beschreibung fehlen sollte: Die Bag ist richtig hart und stabil, bietet also keineswegs lediglich Gigbag-Protection.

Klare Kaufempfehlung!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung