Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gator GC-LPS Guitar ABS Case

213

Gitarrenkoffer

  • Formcase für Single Cut Gitarren
  • Material: robuster Kunststoff
  • mit Alu-Schließprofil
  • innen mit EPS-Schaumpolster
  • Halsstütze
  • Zubehörfach
  • abschließbar
  • Gewicht: 3,82 kg

Abmessungen innen

  • Korpuslänge: 469 mm
  • Korpushöhe: 88 mm
  • Korpusbreite (oben/mitte/unten): 238 / 193 / 335 mm
  • Gesamtlänge: 1059 mm

Abmessungen außen

  • Länge: 1110 mm
  • Breite: 414 mm
  • Höhe: 152 mm
Farbe Schwarz
Für ST Modelle Nein
Für T-Modelle Nein
Für Double Cut Modelle Nein
Für Semi-Hollowbody Modelle Nein
Für V Modelle Nein
Für Single Cut Modelle Ja
Für Jazzgitarren Nein
Für sonstige Modelle Nein
Artikelnummer 212495
68 €
103,94 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.
1
30 Verkaufsrang

Stoßfest und verschließbar

Der Gator GC-LPS ist ein Gitarrenkoffer aus stoßfestem schwarzen ABS-Kunststoff, dessen Case-Form für Single-Cut-Gitarren ausgelegt ist. Das Case ist mit vier Gitarrenkofferverschlüssen versehen, die den Koffer auch bei grober Behandlung sicher geschlossen halten. An zentraler Stelle ist ein integriertes Schloss untergebracht, das mit den beiliegenden einfachen Schlüsseln abschließbar ist. Ein ergonomisch geformter Tragegriff sorgt dafür, dass sich das Case angenehm transportieren lässt. Und auch um die Kanten des geöffneten Cases muss man sich keine Sorgen machen. Sie sind durch ein umlaufendes Alu-Schließprofil geschützt.

Softes Inneres für Single-Cut-Modelle

Das Innenleben des Gator GC-LPS schützt Single-Cut-Gitarren durch eine sichere Lagerung. Dazu trägt zum Beispiel die gepolsterte Halsstütze des Gitarrenkoffers bei. Aber auch das weitere Innere ist komfortabel ausgestattet. Das Case ist mit EPS-Schaumpolster ausgeschlagen, das sich mit einem fellähnlichen Überzug an die Gitarre anschmiegt. Unter der Halsstütze befindet sich ein Zubehörfach, in dem Saiten, Plektren, Stimmgerät oder kleineres Werkzeug untergebracht werden können. Damit sich der Koffer abstellen lässt, ohne umzufallen, befinden sich auf seiner Unterseite drei Metallfüßchen, die für guten Stand sorgen.

Für schmale Gitarren

Auf den Gitarrenkoffer Gator GC-LPS können all diejenigen ein Auge werfen, deren Single-Cut-Gitarre eine maximale Länge von 99,7 cm und eine Korpuslänge von etwa 45 cm hat. Was bei Les Paul-Modellen entscheidend sein kann, ist die Korpusstärke. Dieser Koffer ist definitiv etwas für schmalere Gitarren-Bodies. Für das Unterbringen des Cases in Transporter oder Pkw müssen Interessierte außerdem freien Raum von etwa 1,30 m Länge und ca. 38 cm Breite einplanen. Aufgrund seiner Single-Cut-Aussparungen und der schmalen Ausführung ist der Koffer übrigens nicht geeignet für Stratocaster-, Telecaster-, Double-Cut, Semi-Hollow-Body- und Flying-V-Modelle sowie für Jazz-Gitarren.

Über Gator

Gator bzw. Gator Cases ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 2000 von dem Vater-Tochter-Team Jerry Freed und Crystal Morris in Tampa, Florida, gegründet wurde. Zunächst begann Gator mit einem kleinen Angebot geformter Kunststoff-Gitarrenkoffer. Von dort aus erweiterten sie die Produktpalette um Case- und Bag-Lösungen für den gesamten Musik-Bereich. Verschiedenste Musikinstrumente, Mikrofone und der gesamte Live-Bereich, wie auch Lichttechnik, werden abgedeckt. Mittlerweile sind auch Produkte für andere Medien-Bereiche wie Foto und Video vorhanden. Alle Produkte werden aus hochwertigen Kunststoffen, Holz, Näh- und EVA-Materialien hergestellt. Zu Gator gehören außerdem der Flight-Case-Hersteller Viking Cases und der Gitarrengurt-Hersteller Levy's Leathers Ltd. sowie Gator Rackworks und Gator Frameworks.

Robuste Leichtigkeit

Der Gator GC-LPS ist ein Gitarrenkoffer, mit dem sich Les Paul-Modelle sicher vom Proberaum zu gelegentlichen bis regelmäßigen Auftritten transportieren lassen. Der robuste ABS-Kunststoff sorgt dabei auch bei grober Behandlung für ausreichend Schutz und übersteht das Hinein- und Herauswuchten in/aus Transporter und Autokofferraum mühelos. Und mit einem Gewicht von kaum mehr als 3,5 kg ist das Case kein Schwergewicht, sodass es auch zwischen Zuhause und Proberaum genutzt werden kann. Denn sogar für die Lagerung von Gitarren zuhause ist der Gitarrenkoffer noch schmal genug, um nicht allzu viel Platz in Anspruch zu nehmen.

213 Kundenbewertungen

5 144 Kunden
4 59 Kunden
3 10 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Handling

Verarbeitung

R
Gator Case für die Paula -Preis/Leistung O.K.!
Rockfan 05.08.2013
Ich habe mir das Gator Case für meine LP Studio faded gekauft, da mir das mit der Gitarre mitgelieferte Gigbag auf Dauer zu "gefährlich" erschien.

Der Koffer ist aufgrund der guten Polsterung sehr groß und breit geraten, lässt aber noch die typische LP Form erkennen. Die Gitarre liegt wirklich sehr eng in der Polsterung, kann so aber nicht im Koffer hin und her wackeln. Für die Kopfplatte wäre sogar noch etwas Platz, es sollten also auch Epiphone Paulas hineinpassen. Ich hätte mir noch etwas mehr "Luft" nach oben gewünscht, falls mal etwas auf den Koffer drückt. Ich weiß nicht wie die hintere Wölbung des Koffers bei dem G...Original ist, aber sie sitzt, wie schon erwähnt, fest im Koffer.

Die Kopfplatte schwebt quasi etwas, und ist so vor Brüchen geschützt.

Die Scharniere gleiten beim Öffnen leicht wie Butter. Der Koffer riecht leicht nach Klebstoff, was sich mit der Zeit aber gibt. Bei anderen Koffern habe ich das schlimmer in Erinnerung. Das Aussehen des Koffers würde ich als eher modern beschreiben, aber für Vintage Fans gibt es ja noch andere Modelle im thomann Sortiment.Es gibt ein kleines Staufach für Saiten und Plektren etc. Er kostet die Hälfte des Originals und ist recht ordentlich, daher kann ich gut mit dem Koffer leben. Ich würde allerdings dennoch nichts oben drauf stellen, aber wer quält schon seine Gitarre! Für Fans der Preis/Leistung, die anderen kaufen sowieso das Original.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Passt für LTD EC 1000 TFM
Drossi 15.01.2021
Habe mir den Koffer für meine LTD EC 1000 TFM gekauft!
Aus meiner Sicht wichtig zu wissen:
Die Korpushöhe-Innen beträgt im unteren Bereich knapp 7 cm (wie auch Beschrieben) allerdings verringert sich noch oben hin die Korpushöhe auf ca. 3 cm (dies ist aus der Beschreibung nicht ersichtlich) . Ich habe dann einfach mit dem Daumen oben die Innenpolsterung soweit nach unten gedrückt bis meine Gitarre super plan im Koffer lag. Dies funktionierte ganz einfach und jetzt passt der Koffer optimal für mein Gitarrenmodell!
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Solides Case, aber nicht für dicken Korpus geeignet!
Baumi67 11.06.2020
Direkt das Wichtigste zuerst: Ich habe mir den Koffer ursprünglich für meine PRS SE Tremonti Custom GB gekauft. Diese PASST NICHT hinein, ohne dass alles unter Spannung steht. Der Korpus ist einfach zu dick. Mein Bruder hat allerdings eine günstigere Version der PRS SE Tremonti, die es so nicht mehr zu kaufen gibt. Diese hat einen dünneren Korpus und passt wie angegossen in das Case. Deswegen blieb der Koffer hier und musste nicht zurück.
Verarbeitung und Tragekomfort sind unserer Meinung nach vollkommen in Ordnung, allerdings wird der Koffer auch nicht so oft benutzt (ca. 10-15 Transporte). Es macht aber auch nicht den Eindruck, als wenn ihm häufigere Benutzung geschadet hätte.
Wir sind, nachdem sozusagen das passende Instrument zum Koffer gefunden wurde, zufrieden.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Klasse Koffer!
T.St. 02.08.2019
Hervorragender Koffer - genau das, was ich mir erhofft hatte. Meine Les Paul Studio passt perfekt da rein. Das Gator Case ist (insbesondere gemessen am Preis) klasse verarbeitet. Ich bin sehr zufrieden!
Aber aufpassen: insgeheim hatte ich gehofft, dass da meine Gretsch 5435 auch da rein passt. Der ist aber wirklich auf die Gibson Les Paul zugeschnitten und reinzwängen wollte ich die Gretsch da auch nicht.
Also, fall es für eine Single Cut im LP-Stil sein soll, kann das bei stärker abweichenden Proportionen unter Umständen schwierig werden.
Eine LP sitzt dafür wie angegossen da drin und ist wirklich sicher verpackt. Ein super Teil!
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung