Gator GC-Electric-A Guitar ABS Case

40

Gitarrenkoffer

  • für ST/T-Style Typen
  • aus Kunststoff
  • Formcase, mit Alu- Schließprofil
  • innen mit EPS- Schaumpolster
  • mit Halsstütze, Zubehörfach und abschließbare Schlösser
  • Außenmaße (LxBxH): 103, 51 x 38,74 x 13,34 cm
  • Gewicht: 4,08 kg

Innenmaße:

  • Korpuslänge: 47,63 cm
  • Korpushöhe: 6,99 cm
  • Korpusbreite: 32,39 cm
  • Gesamtlänge: 100,97 cm
Erhältlich seit Oktober 2010
Artikelnummer 255308
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Für ST Modelle Ja
Für T-Modelle Ja
Für Double Cut Modelle Nein
Für V Modelle Nein
Für Semi-Hollowbody Modelle Nein
Für Single Cut Modelle Nein
Für Jazzgitarren Nein
Für sonstige Modelle Ja
125 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.04. und Donnerstag, 25.04.
1

Robuster Koffer für ST- und T-Style Gitarren

Zugegeben, für viele Einsatzgebiete reicht ein Gigbag für den Gitarrentransport vollkommen aus. Manchmal braucht es aber eben doch ein Stück mehr Sicherheit. Zum Beispiel dann, wenn das Instrument auf dem Weg zum Gig unter Boxen und Cases verschwindet oder wenn es unter optimalen Schutzbedingungen gelagert werden soll. Das Gator GC-Electric-A Guitar ABS Case bietet mit seiner Hülle aus schlagfestem ABS-Kunststoff, den robusten Aluminiumleisten und den sicher zupackenden Verschlüssen die beste Gelegenheit, die Lieblinsgitarre sicher und ohne Schäden zu transportieren oder zu lagern, und das zu einem äußerst attraktiven Preis.

Gator GC-Electric-A Gitarrenkoffer geöffnet

Speziell für ST- und T-Style-Gitarren

Die Spezialisten von Gator bieten in ihrem Programm eine große Anzahl von maßgeschneiderten Koffern für nahezu jeden Gitarrentyp. Das GC-Electric-A Guitar ABS Case wurde ganz speziell für ST- und T-Style Modelle entwickelt und nimmt Instrumente dieser und ähnlicher Bauart mit einer Korpuslänge von ca. 48cm, einer Höhe von ca. 7cm, einer Breite von ca. 32cm und einer Gesamtlänge von rund 100cm passgenau auf. Durch den versetzt angebrachten und stabilen Griff ist gewährleistet, dass sich dieses Case absolut waagerecht tragen lässt und dank dem rundum vorhandenen Aluleisten auch mal gegen Hindernisse stoßen kann, ohne dabei Schaden zu nehmen. Im Innern befindet sich ein mit samtweichem Plüsch überzogener EPS-Schaumkern, der nicht nur die ideale Passform für die genannten Gitarrentypen inklusive einer Halsauflage bietet, sondern das Instrument auch optimal vor Kratzern schützt. Darüber hinaus gibt es noch zwei Ablagefächer, in denen wichtige Utensilien wie etwa Kabel oder Stimmgerät verstaut werden können.

Griff des Gator GC-Electric-A Gitarrenkoffers

Ein Case mit harter Schale und einem weichen Kern

Das Gator GC-Electric-A Guitar ABS Case eignet sich für alle Gitarristen, die mit ihrem ST- oder T-Style Modell, oder einer E-Gitarre mit ähnlicher Bauform viel unterwegs sind und dabei höchsten Wert auf einen möglichst sicheren Transport legen. Kaum teurer als ein guter Gigbag, bietet dieses Case einen ungleich besseren Schutz und empfiehlt sich somit sowohl für Anfänger auf dem Weg zum Proberaum als auch für Profis, deren Gitarren gerne mal unter anderem Gepäck im Bandbus verschwinden, als idealer Begleiter. Der robuste Tragegriff ermöglicht das optimal austarierte Tragen des Koffers, während die Halsstütze im Innern gemeinsam mit der exakten Passform das Instrument regelrecht ansaugt.

Gator Logo am GC-Electric-A Gitarrenkoffer

Über Gator

Gator bzw. Gator Cases ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 2000 von dem Vater-Tochter-Team Jerry Freed und Crystal Morris in Tampa, Florida, gegründet wurde. Zunächst begann Gator mit einem kleinen Angebot geformter Kunststoff-Gitarrenkoffer. Von dort aus erweiterten sie die Produktpalette um Case- und Bag-Lösungen für den gesamten Musik-Bereich. Verschiedenste Musikinstrumente, Mikrofone und der gesamte Live-Bereich, wie auch Lichttechnik, werden abgedeckt. Mittlerweile sind auch Produkte für andere Medien-Bereiche wie Foto und Video vorhanden. Alle Produkte werden aus hochwertigen Kunststoffen, Holz, Näh- und EVA-Materialien hergestellt. Zu Gator gehören außerdem der Flight-Case-Hersteller Viking Cases und der Gitarrengurt-Hersteller Levy's Leathers Ltd. sowie Gator Rackworks und Gator Frameworks.

Für unterwegs und zur sicheren Lagerung

Seine Stärken spielt das Gator GC-Electric-A Guitar ABS Case primär dort aus, wo es beim Transport nicht gerade zimperlich zugeht. Die harte und stoßfeste ABS-Plastikschale kann selbst härtere Schläge mühelos verkraften und die robuste Aluminiumleiste rund herum sorgt für die perfekte Ausrichtung der drei Verschlüsse. Möchte man das Instrument hingegen über einen längeren Zeitraum in Keller oder Proberaum lagern, wo bekanntlich nicht gerade die optimalen Bedingungen herrschen, kann die Gitarre so, eingebettet in weichem Plüsch und abgeschirmt vor äußeren Einflüssen, sorgenfrei aufbewahrt werden. Selbstverständlich ist das Gator GC-Electric-A Guitar ABS Case auch mit einem Schloss ausgestattet, das den Zugriff durch Unbefugte zurückhält.

Gator GC-Electric-A Gitarrenkoffer

40 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Verarbeitung

26 Rezensionen

N
Guter Koffer für meine Harley Benton Fusion-II HH Roasted SSP
NurKeinStress 14.12.2020
Ich bin positiv überrascht. Dieser Koffer passt perfekt für meine Harley Benton Fusion-II HH Roasted SSP. Der Hals liegt perfekt in der Aufnahme und der Korpus wackelt auch nicht.
Er hat zudem Staufächer für Kleinkram. Erst war ich etwas skeptisch, ob sich die Kleinteile beim Transport nicht im Koffer verteilen. Aber der Deckel schließt die beiden Fächer gut ab, so dass alles an seinem Platz bleibt.
Er riecht zum Glück auch gar nicht nach dem üblichen China Muff, was schon mal sehr angenehm ist.
Ich habe einen Koffer von Stagg, der riecht extrem, selbst nach tagelangem lüften. Zudem hat dieser keine Staufächer und die Gitarre wackel leicht.

Also in diesem Sinne ist der Gator eine echte Kaufempfehlung !

Über die Langlebigkeit kann ich zu diesem Zeitpunkt natürlich nichts sagen und die üblichen Extremsituationen (Einklemmen in Türen, Herunterfallen, Schläge, etc.) hatte ich bisher zum Glück noch nicht, aber von der Konstruktion her, denke ich, ist die Gitarre in diesem Koffer gut und sicher aufgehoben.
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HR
Gutes Case mit üblichem China-Duft
Hamburger Royal 25.06.2017
Habe das Case für meine alte Ibanez RG 465 bestellt. Passt gut und wackelt nicht. Mechanisch und von der optischen Verarbeitung ist es gut.

Soweit alles ok - aber man muss erst mal eine ganze Weile das Case lüften - es riecht schon recht chemisch.

Muss das eigentlich so sein ?
Handling
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Solider Strat Koffer - nicht zu schwer
Gobodega 05.02.2022
Für den Preis ein hervorragender Strat Koffer. Ausgezeichnet verarbeitet, Spaltmaße perfekt, schließt perfekt. Noch besser als das Foam Case, angenehmes Gewicht.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Begeisternd.
M10 23.02.2024
Vorweg: NATÜRLICH passt dieses Gator Case perfekt für Strats, egal ob kleine oder große Kopfplatte. Aber die Instrumentenwelt besteht halt nicht nur aus Strat, Tele, Precision oder Les Paul. Da mich das Case von den Abmessungen her an ein älteres SKB-Case aus meinem Kontingent erinnerte, war ich neugierig und hab’s bestellt. Bingo – auch dieses Gator ABS-Case passt perfekt für eine alte Burns Nu Sonic aus meinem Instrumentarium, wenigstens von der Body-Breite und der inneren Höhe her. Die Nu Sonic ist mit 96cm Gesamtlänge eine recht kleine Gitarre und ich war daher auf Anpassungsarbeiten vorbereitet. Die innere, verfügbare Gesamtlänge beträgt bei diesem Gator Case nicht „approximate“ 100cm, oder alternativ 101cm, wie angegeben (Man kann sich’s hier aussuchen:-), sondern 98,5cm - immer noch genügend Luft für die Nu Sonic. Also mussten an der Seite des hinteren Gurtpins zwei mit Stretch-Samt beklebte Styropor-Formteile rein, und jetzt passt das Case auch in der Länge perfekt. Zwischen der Herstellung der Gitarre und des Cases liegen knapp 60 Jahre. Das Case sieht recht „zeitgenössisch“ aus, doch trotzdem meint man, dass Gitarre und Case immer schon zusammengehört haben.
Mittlerweile mag ich die Gator ABS Cases sehr, auch wenn der Preis ausgerechnet bei diesem Case - für klingende Namen wie „Strat“ oder „Tele“ – dubios erhöht erscheint. Denn warum kostet das weitaus größere, jedoch ansonsten materialtechnisch völlig identische Gator-Case für „Standard-Bässe“ (Art. Nr. 212517) 16EUR weniger (??). Dazu kommt, dass die Kunststoffschalen sicher weit günstiger herzustellen sind als ein von Hand mit Tolex, Tweed, etc. bespannter Sperrholz-Koffer. Den zu berappenden Preis vergisst man jedoch schnell, denn das Gator ABS Case ist beim Tragen perfekt ausbalanciert, es ist samt Inhalt superleicht, steht trotzdem felsenfest auf dem Boden der Realität und die Verarbeitung ist wirklich makellos. Empfehlung!
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden