G Lab GSC-3 System Controller

Guitar System Controller

  • Midi Controller und Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem
  • logisch aufgebaut und sehr einfach zu bedienen
  • tap tempo function
  • 100 presets memory (10 banks, 10 presets each)
  • MIDI Out
  • 6x 9V DC Ausgänge
  • TUNER Ausgang
  • USB
  • 10 v Fußschalter
  • externes Netzteil
  • ”Link” Eingang für optional erhältliches ”Wah Pad”
  • Maße: 44 x 12 x 6 cm

Weitere Infos

Typ MIDI Switch
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Bodeneffekt
MIDI Schnittstelle Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

G-LAB GSC-3 System Controller
46% kauften genau dieses Produkt
G-LAB GSC-3 System Controller
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 € In den Warenkorb
Deeflexx H!1 Aura
8% kauften Deeflexx H!1 Aura 199 €
BluGuitar Midi1
7% kauften BluGuitar Midi1 45 €
G-LAB GSC-4 System Controller
6% kauften G-LAB GSC-4 System Controller 499 €
Standback Ampstand
5% kauften Standback Ampstand 28 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Gitarrenverstärker
58 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Es fehlt etwas ...
DonYouAn, 26.01.2016
Ich benutze den GSC3 seit einiger Zeit und bin im Wesentlichen zufrieden mit dem Gerät. Ich habe mich für den GSC3 entschieden weil er Midi-CCs und PCs auf drei Kanälen senden kann. Allerdings können CCs nur auf Midi 3 programmiert werden und dies nicht ganz frei sondern maximal 7 Befehle insgesamt, die dann nur kombiniert werden können pro Patch.
Um herauszufinden wie das geht benötigt man ein Ingenieurstudium mit Schwerpunkt "Bedienungsanleitungen verstehen". D.h. die Bedienungsanleitung ist eine Katastrophe. Es werden Verweise aufgeführt die so nicht existieren und man sucht sich einen Ast, wie die Programmierung funktioniert.
Die SW zur Programmierung über USB ist ebenfalls ein Witz. Wer verwendet noch Windows ME? Ich benutze einen Mac und muss mich mit VMWare behelfen. Die Benutzeroberfläche sieht aus wie aus den 90ern und die Bedienung ist extrem bescheiden. Hier sollte G-Lab dringend nachbessern und auch die Applenutzer unterstützen.
Das Gerät ist sehr gut verarbeitet und funktioniert sehr zuverlässig. Die 9V Spannungsversorgungen sind auch sehr gut. Auf einem kleineren Board benötigt man damit keine zusätzliche Spannungsversorgung (außer vielleicht für Germanium-Fuzzes o.ä.). Die Anschlusskabel sind enthalten, was ich sehr positiv finde.
Ich schalte über das Board mein Timeline in den Loopermodus. Das hat allerdings einen Riesen Nachteil. Wenn mann die Funktion nutzen will, dass man einen Taster hält um die Bank umzuschalten wird dennoch der CC gesendet, was also die Aufnahme startet oder stoppt oder was auch immer auf dem Taster programmiert wurde. Hier wäre ein Firmware Update sinnvoll. Es bleibt also nur die Möglichkeit die Bank auf/ab Funktion der Taster 5 und 0 zu verwenden. dadurch verliert man dann 20 Patches (2 pro Bank). Wenn man dann noch einen Taster für TapTempo oder als direkten Looptaster (z.B. Booster) benutzt kann es dann schon mal knapp werden.
Meinen Egnater kann ich sehr schön mit den 4 Switches schalten. Das gefällt mir. Außerdem positiv ist der Tunerausgang. Am Aux ließe sich noch ein Bank auf/ab Pedal anschließen. Aber das ist teuer und passt nicht mehr aufs Board.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Das Geld wert
Cash959, 22.05.2012
Verarbeitung und Features entsprechen absolut meinen Erwartungen hinsichtlich des Preises. Ich nutze den Controller um sechs Bodenpedal zu koordinieren. Die Bedienung ist intuitiv und einfach. Schweres Metallgheäuse, solide Schalter und Buchsen. Was ich schade finde: Der Controller bietet nur sechs Anschlüsse für die Stromverteilung. Wenn man aber sechs Pedale und einen Tuner hat braucht man sieben und muss wieder mit Kabelverteilern arbeiten. außerdem finde ich das externe Netzteil an einem sehr langen, dünnen Kabel nicht adäquat für den Bühneneinsatz. Ich werde ich mir was anderes einfallen lassen. Aber im Großen und Ganzen ist das Geräte einfach großartig. Darüber hinaus läßt sich das G-Lab System mit kompatiblen MIDI-Switchern und Loopern hervorragend erweitern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Simple Inbetriebnahme und hält, was es verspricht
Leon Woodship, 13.02.2018
Der Grund, weshalb ich mir das G Lab GSC-3 System Controller zugelegt habe ist einfach. Ich war es Leid jedes Mal auf der Bühne einen Stepptanz ausführen zu müssen, damit ich für einen neuen Part im Song den richtigen Sound habe. Als Student ist mir Boss zu teuer und auf Empfehlung meines Gitarrenlehrers wollte ich dieses Produkt ausprobieren.

Erster Eindruck: Die Verpackung ist nicht spektakulär, aber eindeutig vernünftig. Innen befinden sich die Kabel, das G Lab, sowie eine Bedienungsanleitung auf Englisch. Als ich mir zunächst die Bedienungsanleitung vornahm, sah alles viel komplizierter aus als es letztendlich ist.
Mein Tipp: Wenn es nicht gelingt durch ausprobieren auf die richtige Bedienungsweise zu kommen, einfach ein Video auf YouTube schauen. Da gibt es viele, die das Grundprinzip des Gerätes in 1-2 Min. wunderbar erklären.

Der Sound: Es gibt nichts auszusetzen. Ein sehr sauberer Klang.

Das Geniale: Die Stromversorgung im Gerät für die Effektpedale ist ungeheuer praktisch. Dennoch ist ein kleines Manko, dass die Stromplätze nicht ausreichen, wenn alle möglichen Eingänge belegt sind. Letztendlich ist man also trotzdem noch auf zusätzliche, externe Stromquellen angewiesen. Meiner Meinung nach kein Problem, eine Erleichterung ist es allemal.

Unter dem Strich ein lohnenswerter Kauf mit Weiterempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Extrem vielseitig!
Oliver aus N., 30.11.2009
Der Controller GSC-3 von G LAB ist ein hervorragendes Teil. Unabhängige MIDI-Verwaltung von bis zu drei Geräten, 6 Audio-Loops, um Effektpedale auf dem Board komplett aus dem Signalweg zu nehmen um so Soundverluste zu vermeiden, ein praktischer Tuner Out, sechs (!) 9V Stromversorgungsanschlüsse für Effektpedale, zwei Switch-Buchsen, um Ampkanäle oder die Bypass-Funktion weitere Geräte zu schalten, und schließlich noch ein extrem praktischer Wha-Pad Anschluss, mit dem man, sofern ein G LAB Wahwah vorhanden ist, den Effekt einfach mit "Fußauflegen" aktivieren kann. Das ganze ist dann natürlich programmierbar, wenn man will sogar über ein Editor Programm via USB. Wenn man jetzt wirklich noch Wünsche offen hat, dann vielleicht etwas hellere Beleuchtung und die Erweiterung auf mehr als drei steuerbare MIDI-Geräte.

Insgesamt DER Tipp, um Ordnung in seine Gitarrenanlage zu bekommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
299 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.