Fun Generation MiniSpider FX 8x3W RGBW

60

2-fach Moving-Bar mit RGBW LEDs

  • jede der zwei Bars erzeugt vier farbige Beams, die für beeindruckende Effekte sorgen
  • der ideale Effekt in Kombination mit Haze oder Nebel
  • erzeugt ein rasantes Lichtspiel mit messerscharfen Beams
  • jede LED ist einzeln ansteuerbar
  • beide um 270° schwenkbare Bars können unabhängig voneinander gesteuert werden
  • inklusive Montagebügel

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 8 x 3 W RGBW (Linse 1: rot / Linse 2: grün / Linse 3 blau / Linse 4 weiß)
  • Abstrahlwinkel: 3°
  • Shutter: 1-20 Hz
  • Ansteuerung: DMX (7/11/17 Kanäle)
  • automatische Programme
  • Musiksteuerung
  • Master/Slave
  • Einstellungen über Display mit vier Tasten
  • DMX Ein- und Ausgang: XLR 3-pin
  • Strom Ein- und Ausgang: IEC
  • inklusive Netzkabel
  • flüsterleise im Betrieb durch Konvektionskühlung
  • Spannungsversorgung: 100 - 240 V ~ 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 35 W
  • schwarzes Gehäuse aus ABS und Aluminium
  • Abmessungen (B x H x T): 280 x 125 x 160 mm
  • Gewicht: 2,2 kg
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 435515
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab 111 € verfügbar
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
119 € 1
117 € 1,7% 2
116 € 2,5% 3
115 € 3,4% 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

Scharfe Beams im Doppelpack

Der Fun Generation MiniSpider FX 8x3W RGBW wirft messerscharfe Beams an Wände, Decken und den Dancefloor. Zwei unabhängig voneinander drehbare LED-Bars gestalten das imposante Szenario aus Lichtstrahlen. Dieser werden von je vier übereinander liegenden LEDs produziert. Der MiniSpider kann liegend oder aufrecht genutzt werden. Entsprechend führen die Beams senkrechte oder waagerechte Bewegungen aus. Die Farben der LEDs sind rot, grün, blau und weiß. Je dunkler die Umgebung, desto dramatischer wirkt der MiniSpider. Er arbeitet angenehm leise, da er nicht lüftergekühlt ist. Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Netzkabel noch eine Safety-Öse sowie ein Montagebügel. Mit diesem sind vielfältige Installationsmöglichkeiten denkbar.

Rotierender LED-Effekt

In weiten Bewegungen fahren jeweils vier Beams durch den Raum. Noch in einem Abstand von 15 Metern zur Wand sieht man die scharf abgegrenzten Lichtkegel. Mindestens 1,5 Meter groß muss der Abstand zum beleuchteten Objekt sein. Die einzelnen LEDs sind drei Watt stark. Sie haben einen relativ engen Abstrahlwinkel von 3°. Die beiden LED-Bars können sich unabhängig voneinander maximal 270° um die eigene Achse drehen. Die Farben sind fix. Die LEDs lassen sich aber einzeln ansteuern. So sind zum Beispiel Farbkombinationen von Rot und Weiß oder Blau und Rot etc. möglich. Auch als Stroboskop kann der Effekt eingesetzt werden. Der Shutter arbeitet zwischen 1 und 20 Hz. Der MiniSpider FX 8x3 RGBW ist 280 mm breit, 125 mm hoch und 160 mm tief. Er wiegt 2,2 kg. Wer ihn aufhängen möchte, schraubt den beiliegenden Montagebügel samt Sicherungsöse in die Unterseite des mattschwarzen Gehäuses.

Für DJs, Bands und Partyveranstalter

Wer einen dramatischen Effekt sucht, erhält mit dem Fun Generation MiniSpider FX 8x3W RGBW bis zu acht Beams, die in großzügigen Bewegungen den Raum mit scharfen Spots durchmessen. Alleinunterhalter und Bands profitieren davon, dass sie auf der Bühne nur eine kleine Aufstellfläche benötigen. Neun verschiedene Automatikprogramme stehen bereit. DJs auf größeren Flächen werden mit mehren dieser Effektstrahler die Wirkung verstärken, indem sie die LEDs simultan in der Betriebsart Master/Slave einsetzen. Zudem können sie den MiniSpider ohne Zubehör mit den Menütasten unterhalb des Displays bedienen. Der LED-Effekt ist übrigens, da er ohne Lüfterkühlung auskommt, so leise, dass er auch für Produktpräsentationen und Messestände interessant ist.

Über Fun Generation

Seit 1999 sind die Produkte der Hausmarke Fun Generation ein fester Bestandteil des Thomann-Sortiments. Gefertigt von namhaften Herstellern, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren, überzeugen die Produkte durch eine Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit zu einem günstigen Preis. Die Produktpalette reicht von Stativen und anderer Hardware über Bluetooth-Lautsprecher, LED-Scheinwerfer, Moving Heads, Aktive PA Komplettsets und LED Effekte hin zu Tonabnehmer-Systemen, Kabeln und Splittern. Preisbewusste Kunden im Bereich Licht- und Bühnentechnik werden im umfangreichen Produktangebot mit mehr als 160 Artikeln mit Sicherheit fündig.

Wirbel in der Location

Großen Eindruck macht der MiniSpider, wenn seine Beams von oben quer durch den Raum schießen. Dazu montiert man den mitgelieferten Bügel auf ein Stativ. In einer kleinen bis mittelgroßen Location können zwei Effekte nebeneinander aufgestellt werden. Steuert man die LEDs mit einem DMX-Pult, muss man den DMX-Ausgang in den EIngang des zweiten Spots verkabeln. Dann hat man im 7-, 11- oder 17-Kanal-Modus zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Außer Dimmer, Einzelfarben und Stroboskop können die beiden LED-Bars in groben und feinen Schritten rotieren. So lassen sich beispielsweise die einzelnen Schritte einer Quizshow während der Probe im Pult als Szenen speichern. Während der Show werden die Einzelszenen dann durchgesteppt. Zu Musik empfiehlt sich die Sound-to-Light-Funktion mit einstellbarer Mikrofonempfindlichkeit. Die Bars bewegen sich dann passend zu den Bässen im Saal. Hat man dann noch etwas Nebel oder Haze im Saal, kann man nicht nur die Lichtkegel auf Flächen sehen, sondern zusätzlich die Beams beim Rotieren durch die Luft beobachten.

60 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Lichtausbeute

Verarbeitung

35 Rezensionen

i
wahrscheinlich der besten seiner Art
ichbinsnur 14.05.2021
Wer nach einem Spider moving Head sucht, wird im Internet unweigerlich viele Geräte aus chinesischer Produktion finden. Sie sehen alle auf den ersten Blick gleich aus, so wie auch dieses Gerät hier. Deshalb habe ich nun einen der deutlich günstigeren China-Ableger mit diesem Produkt von Thomann verglichen.

Einige der Bauelemente sind wirklich identisch. andere sehen nur gleich aus, sind aber an diesem Gerät deutlich wertiger. So ist z.B. das Gehäuse im wesentlichen aus Metall, und nicht wie am Vergleichsgerät aus Kunststoff. Deshalb sind die Gewinde für die Befestigung deutlich belastbarer.
Unterschiede sind auch im Programm bzw. der Steuerung aufgefallen, vor allem bei DMX. Wo die günstige Ausführung nur 7/13 oder 7/15 Dmx Kanäle bietet, findet man hier 7/11/17 Kanäle. Und als wichtiger Unterschied gibt es nicht nur einen Kanal für die Geschwindigkeit der LED Lauflichter, sondern auch einen Kanal um die Geschwindigkeit der Motorantriebe zu regeln. Für langsame Bewegungen unverzichtbar.
Erfreulich auch, dass Thomann wie gewohnt eine deutsche ausführliche Bedienungsanleitung beilegt. Das Vergleichsgerät hatte nur einen kleinen Zettel, mit spärlichen Angaben in schlechtem English.
So hat bei diesem Gerät auf Anhieb alles funktioniert.
Bei dem Vergleichsgerät musste ich vieles durch Testen herausfinden. Einige Funktionen waren nicht zu finden, oder fehlten einfach.
Ein Lob an Thomann, der Mehrpreis für dieses Gerät ist mehr als gerechtfertigt. Meine Kaufempfehlung geht eindeutig zu diesem Gerät.

Zusätzlich möchte ich noch eine allgemeine Anmerkung machen.
Das Gerät hat für die 4 Farben einzelne LED verbaut. Diese befinden sich jeweils unter einer Linse. Der Raum unter den Linsen ist zwischen den LED nicht unterteilt. Daher kommt es zu deutlichem Streulicht zwischen den Linsen. Das hat den Effekt, dass z.B. bei nur einer aktiven LED auch licht durch die benachbarten Linsen tritt. Oder mischfarben Entstehen, wenn benachbarte LED leuchten.
Diese Effekte können einen positiven oder auch negativen Eindruck hinterlassen. Reine Geschmackssache.
Wer wenig Streulicht, und nur scharfe farbtreue Lichtstrahlen will, sollte zwischen die Linsen kleine Abtrennungen einsetzten. Ich habe das mittels 1mm starken Aluminiumbleche gemacht. Das sollte aber auch aus leichter zu bearbeitenden Materialien, wie Kunststoff machbar sein.
Ich möchte aber deutlich darauf Hinweisen, dass ein solcher Eingriff in das Gerät in eigener Verantwortung in Bezug auf Sicherheit und Gewärleistung geschieht.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Gefällt mir ...
DG3NEC 28.10.2020
Der MiniSpider hat mich neugierig gemacht. Der Preis wurde von meiner Regierung ruck zuck genehmigt. Jetzt hängt er im Keller. Er wird nur über DMX angesteuert. Ich nutze keine "internen" Programme oder "Sound-Modi". Die Möglichkeiten mit DMX sind vollkommen ausreichend, aus meiner Sicht, um den Betrieb abwechslungsreich und passend zur Musik zu gestalten. Vernünftige DMX-Software vorausgesetzt. Meine Regierung war jedenfalls mit der Implementierung zufrieden ;-)
Die Lichtleistung ist für meinen "Keller" ausreichend. Er wird nicht von den anderen LED-Effekten erschlagen und fügt sich gut ein. Nebel ist, wer hätte es gedacht, sehr zu empfehlen. Die acht Strahlen sind gut fokusiert. Die Anordnung als "Fächer" ist sehr gelungen.
Die Angabe " ...beide um 270° schwenkbaren Bars..." halte ich für falsch. Ich schätze mal 140° pro Bar. Aber seht es euch selbst im Video oben an. Für mich reicht das. Wesentlich wichtiger für mich: Die Bewegung der Bar's ist ruckfrei, exakt und schaut "geschmeidig" aus. So macht das Spaß!


+ Lüfterlos
+ Bewegung der Bar's nahezu lautlos
+ Preis
+ Bewegung der Bar's ist präziese und ohne ruckeln. Beide halten sich an die vorgegeben Speed.
+ vernünftige DE Bedienungsanleitung
+ geringes Gewicht

- Keine RGB(W/A) LED's verbaut.
- Strom und DMX auf unterschiedlicher Seite.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Für wenig Geld ein cooler Effekt.
JEKOE 04.01.2022
Ich habe mir dieses Gerät zum Einstieg gekauft und wollte einen coolen Effekt haben, der auch nicht zu viel Geld kostet.
Das Gerät hat meine Erwartungen voll erfüllt,die Lichtpunkte sind auch bei etwas helleren Räumen gut zu sehen.
Bin sehr zufrieden mit diesen kauf.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Toller Efekt zum günstigen Preis
Stevie98 16.10.2021
Der mini Spider bietet die Vorteile eines regulären Movingheads gepaart mit den gradlinigen und scharfen efekten eines Scanners in einem sehr stabilem Gehäuse.
Knackige Farben, schnelle und präzise Bewegungen und das zu einem günstigen preis.

Ein muss in jedem dj setup
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden