Framus Dragon Guitar Amp

Gitarrenverstärker Topteil

  • Vollröhren Design
  • Leistung: 100 Watt
  • 3 unabhängige Kanäle: Clean / Crunch / Lead
  • regelbarer paralleler Effekteinschleifweg
  • MIDI Kompatibilität
  • Vorverstärkerröhren: 5x JJ ECC 83
  • Endstufenröhren: 4 selektierte Sovtek EL 34
  • Ausgangsimpedanz umschaltbar: 4 / 8 / 16 Ohm
  • Clean Kanal Regler für Gain, Presence, Volume, Bass, Middle und Treble
  • Crunch Kanal Regler für Gain, Presence, Volume, Bass, Middle und Treble
  • Lead Kanal Regler für Gain, Presence, Volume, Bass, Middle und Treble
  • Regler für Effects Mix, Deep, Master 1 und Master 2
  • Power und Standby Schalter
  • Clean, Crunch, Lead und Master Anzeige
  • 2 Kontrolltasten
  • frontseitiger Eingang: 6,3 mm Mono-Klinke
  • rückseitige Store Kontrolltaste
  • rückseitiger Wahlschalter für Ausgangsimpedanz (4 / 8 /16 Ohm)
  • Abmessungen (B x H x T): 720 x 280 x 260 mm
  • Gewicht: 20 kg
  • Farbe: Classic Black
  • made in Germany
  • passende Fußschalter: Boss FS-6 - Art. 173531 und Palmer PF 2 SW - Art. 359608 (beide nicht im Lieferumfang enthalten)

Rückseitige Anschlüsse

  • MIDI IN und THRU: 7-pin DIN
  • Effects Send & Effects Return: 6,3 mm Mono-Klinke
  • 2 Lautsprecherausgänge: 6,3 mm Mono-Klinke
  • Line Out: 6.3 mm Mono-Klinke
  • IEC Kaltgeräteanschluss

Weitere Infos

Leistung 100 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 3
Hall Nein
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Framus Dragon Guitar Amp
40% kauften genau dieses Produkt
Framus Dragon Guitar Amp
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
899 € In den Warenkorb
PRS MT 15 Amp
9% kauften PRS MT 15 Amp 545 €
Revv D20 Amp Head
6% kauften Revv D20 Amp Head 1.148 €
Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40
5% kauften Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40 1.049 €
Marshall Origin 20H Head
5% kauften Marshall Origin 20H Head 379 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wir spielen hier beides: Hard Rock und Metal!
Ein Alphabet, 13.01.2020
Ich habe den Framus Dragon schon einige Jahre (noch die Version ohne Messpunkte) und liebe das Teil unheimlich. Wenn ich mich unter meinen Amps für einen entscheiden müsste, dieser hier wäre es.

Ich spiele hauptsächlich Paulas mit Humbuckern, aber der Verstärker kann auch mit allen meinen anderen Gitarren sehr gut zusammenspielen. Am liebsten nehme ich den passenden Vintage 30-4x12-Halfstack (oder auch -FullStack), wenn es etwas weniger sein darf den CS-212 von Framus, auch mit Vintage 30. Andere Lautsprecher gehen natürlich auch, aber ich finde diese am besten, gefolgt von der Cobra-Box mit Greenbacks. Prinzipiell ist der Amp in meinen Augen vor allem für Hard Rock und Heavy Metal geeignet, hier gerne ausreichend hart.

Der Drache ist in allen Kanälen stets gut definiert, hat für jeden Kanal einen super Tonestack mit eigener Gain-, Presence- und Lautstärkeregelung, zwei Masterlautstärken, einen Deepregler sowie einen parallelen FX-Loop. Die Kanäle und Mastervolumes sind über MIDI abrufbar und super simpel zu programmieren. Einziger Minuspunkt könnte der nicht schaltbare FX-Weg sein (wer's braucht).

Clean: Hat alles, was ich mir wünsche. Für mich einer der besten Clean-Kanäle überhaupt, mit Klarheit und dennoch Durchsetzungsvermögen. Ich stelle den Gainregler für gewöhnlich so hoch es geht ohne den Kanal beim Spiel zu übersteuern, dann ist die Dynamik perfekt. Bei Strats darf gerne etwas mehr Presence rein- und dafür ein wenig Deep rausgenommen werden. Nicht übertoll mit zu wenig Gain, bleibt dann aber lange Clean und geht am Ende des Gain-Reglers bis hin zum leichten Crunch/70er Rock - je nach Humbuckern, tut aber nicht not, dafür gibt es ja den:

Crunch: Ja, kann er. Angefangen bei sanften Bluesklängen im Low-Gain-Bereich kann der Kanal aber auch schon ziemlich hart sein (sagen wir mal: mindestens Hard Rock-Solo-hart). Die Zerre ist etwas kälter im Klang als die im Lead-Kanal, finde ich, aber man kann den Mittenregler ein wenig (don't scoop!) zurücknehmen, um das zu kompensieren. Der Crunch-Kanal reagiert gerne und gut auf das Volume-Poti der Gitarre, so, wie man es von einem guten Crunch-Kanal erwarten darf.

Lead: Für so ziemlich alle Gangarten geeignet. Von Metal-Rhythmus über -Soli bis zur 7-saitigen hat der Kanal bei mir noch nichts verweigert. Man sollte nur aufpassen, mit den Bassfähigkeiten dieses Kanals den Rest der Band nicht wegzumatschen (ja, kann er). Bei hohem Gain ist es vielleicht ratsam, mit dem Deep-Regler eher vorsichtig umzugehen.

Der Deep- und die drei Presence-Regler greifen direkt in die Endstufe ein und eignen sich, vor allem der Deep-Regler, auch zur Anpassung an verschiedene Boxen.

Vielleicht ist der Klang für den einen oder anderen zu warm, dagegen gab es ja dann die Cobra (auf Dragon-Basis, mit etwas mehr Gain), aber mir gefällt der etwas wärmere, sattere Sound des Dragon sehr.

Bei Covern von alten Metal-Liedern spiele ich auf diesem Verstärker gern schon mal unabsichtlich etwas härter als es im Original war (aber hey, wir sind ja nun auch bald ein halbes Jahrhundert weiter ;). Ich finde aber, mit etwas Vorsicht kann man sich gut an die alten Sounds anlehnen. Wobei man nicht vergessen darf, dass dieser Verstärker ein Framus Dragon ist und das auch sein will. Wer einen Fender oder Marshall nachmachen möchte, sollte einen anderen Weg gehen.

Für mich ist der Verstärker ideal wegen des richtig guten Clean-Kanals und der Möglichkeit, schön definiert eine härtere Gangart zu gehen. Wenn man es mit Scoop und dem DeepRegler etwas wilder treibt, dann ist man schon in recht modernen Gefilden unterwegs, aber die sind nicht unbedingt meine, darüber soll jemand mit mehr Erfahrung in dem Bereich urteilen.

Würde ich mir den Framus Dragon wieder kaufen, wenn er mir abhanden käme? Nun, sagen wir, nachdem Thomann noch ein paar Stücke dieses schon lange nicht mehr produzierten Edelamps irgendwo gefunden hat, habe ich mir vorsichtshalber noch einen zugelegt, um gar nicht erst in diese Bredouille zu kommen :D

Ich finde übrigens nicht, dass die neuere Variante des Dragon irgendwo deutlich schlechter wäre als das Original-Modell (zu dem neueren mit den Messpunkten gibt es einen Review aus 2009 auf Amazona, zu dem alten gibt es bei Gitarre&Bass einen Artikel aus 6/1999 runterzuladen). Im Zweifel wird das die Zeit zeigen, aber im Moment bin ich einfach nur in der zweiten Dekade meiner drachenbedingten Begeisterung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 765 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Taylor 214ce

Taylor 214ce; Westerngitarre; Grand Auditorium; Cutaway; Decke massive Sitka Fichte; Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) Schichtholz; Hals Mahagoni (Swietinea machrophyllum), Griffbrett und Steg Ebenholz (Diospyros kamerunensis); 20 Bünde, 648mm (25 1/2") Mensur, 42,8mm (1 11/16") Sattelbreite, Nubone Sattel &...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 10

Ortofon Stylus 10; Ersatznadel für Super OM 10, OM 10, OMP-mount 10, OMBulk 10, OMT 10, LM 10, Concorde 10, Concorde EC 10, Concorde STD, TM 10H, LMB 12, SMB 12 und LMA 12 Systeme; elliptischer Nadelschliff; Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Warm Audio Bus-Comp

Warm Audio Bus-Comp; 2 Kanal VCA-Kompressor; schaltbarer Signalweg mit CineMag USA Eingangs- und Ausgangsübertrager; THAT 2180 VCA's; externer Side Chain Input schaltbar; schaltbares Hi-Pass Filter: 30, 60, 105, 125, 185 Hz; Frequenzgang: 18 Hz bis 22kHz; Dynamikumfang: > 120dB; Eingangsimpedanz:...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix 5MM Power Amp

Electro Harmonix 5mm Pedal Power Amp, Transistor Verstärker für E-Gitarre; im Taschenformat; super portabel und perfekt in Spielsituationen, in denen kein Hochleistungsverstärker erforderlich ist; kann alleine oder mit einem Verzerrer-Pedal, EQ und/oder Vorverstärker verwendet werden, um mehr Klangmöglichkeiten zu erhalten;...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.