Fostex TH-610

3

Kopfhörer

  • 50 mm-Treiber
  • Neodym-Magnet-Antrieb mit 1 Tesla magnetische Flussdichte
  • abnehmbares Hi-FC-Kabel
  • Bauform: Over-Ear
  • Bauweise: geschlossen
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer): 5 - 45.000 kHz
  • Impedanz: 25 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL): 98 dB
  • Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf: 491,5 g
  • Kabel mit 6,35 mm Klinkenstecker
  • Gewicht mit Kabel: 504 g
  • Gewicht ohne Kabel: 382 g
  • Kabellänge: 320 cm
  • inkl. Tragebeutel
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 415938
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 25 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 45000 Hz
Adapter Nein
Kabel austauschbar Ja
Farbe Braun
Empfindlichkeit 98 dB
Steckerart Klinke (stereo)
Gewicht 382 g
Mehr anzeigen
609 €
663 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

3 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

B
Erstklassiger Klang
Bernie123 25.06.2017
Ein wunderschöner Kopfhörer mit einem erstklassigen involvierenden Klang, der zudem sehr sauber und präzise ist. Gibt Stimmen Körper und der Bass hat Druck ohne zu überlagern. Die Höhen lösen seidig auf ohne zu nerven. Der Tragekomfort ist super. In Summe ein sehr lebendig klingender Kopfhörer auf klanglich hohem Niveau. Im Vergleich klingt mein bisheriger Phillips Fidelio X1 nervig und nervös mit überzogenem Bass.

Warum deshalb keine 5 Sterne? Weil es im Zubehör fehlt. Es gibt einfach kein kurzes alternatives Kabel mit 3,5 mm Klinke für den mobilen Einsatz, obwohl der Hörer dafür auch sehr gut funktioniert. Das Kabel ist zwar wechselbar, aber es sind keine Standardstecker am Kopfhörer. Das einzige passende Wechselkabel ist von Fostex, ist für den symmetrischen Anschluss gedacht und kostet im Vergleich zum Kopfhörer völlig überzogene 380 Euro (!).

Eigentlich wollte ich den Kopfhörer mobil und stationär verwenden. Mobil scheidet wohl mit dem Standardkabel von 3,20 Meter Länge aus. Schade, denn klanglich habe ich noch keinen besseren und noch dazu geschlossenen Kopfhörer für meinen Geschmack gehört.

Nachtrag August 2022:
Ich wollte jetzt in der klanglichen Qualität noch ein wenig aufsteigen und hatte für mich den Audeze LCD X als Kandidaten eingegrenzt. Der Audeze spielt weiträumiger (klar, da offen), durchhörbarer und etwas differenzierter und ist in Summe wirklich super! Allerdings werden die Stimmen etwas zurückgesetzt und haben deutlich weniger Wärme. Gerade, wenn man eher auf Zimmerlautstärke hört wirkt es doch schon etwas blutarm. Im Vergleich ist der Fostex sicherlich weniger neutral, gibt Stimmen aber einfach mehr Körper und ist noch langzeittauglicher. Am liebsten hätte ich beider KH behalten, da jeder seine Stärken hat, aber das hohe Gewicht des Audeze ist echt auf Dauer ein Problem. Dagegen ist der Fostex kaum zu spüren. Letztlich ist die Wahl eines Kopfhörers sehr individuell.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Musikalisch, Detailtreu, Preis-Leistungswunder
Grondzelmusic 02.08.2022
Ich habe den Kopfhörer mit 4 anderen der Preislage 400-1400 € verglichen und mehrere Tage gegeneinander getestet. Der Fostex TH 610 macht wirklich Spaß und ist für Mixing Aufgaben so wie für Musikgenus sehr geeignet.
Es gibt nur 2 Sachen die noch Wünsche offen lassen. Nach längeren Mixing Session schwitzt man ein Bisschen und muss Kurze Pause machen (soll man so wie so) und die Frequenzen um 2-3kHz sind ein wenig unterbelichtet. Das habe ich mit der software von Sonarworks kompensiert und bin sehr zufrieden.

Meine Empfehlung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
R
Très bon achat
Roger1487 04.12.2018
Je suis très satisfait de l'achat de ce casque que j'utilise pour écouter de la musique classique sur mon iPod.
La pureté des aigus, la finesse des médiums et la rondeur des basses permettent une écoute prolongée sans aucune fatigue. Le timbre des instruments est très bien rendu et la spatialité bluffante.
Je possède déjà le Fostex HD900 acheté chez Thomann et qui est tout simplement merveilleux. Mais je dois dire que pour un prix bien inférieur, le HD610 possède déjà bien des qualités de son grand frère.
Un conseil pour Fostex : ce casque serait parfait avec l'option d'un cordon de 1,50 m et une prise jack mâle de 3,5mm, ce qui serait très facile à réaliser puisque le cordon original est amovible.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden