Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen.

2

Recording Set

  • bestehend aus 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface + Kondensatormikrofon CM25 MkIII + Studiokopfhörer SH-450 sowie ein 3 Meter XLR-Kabel

Features 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss:

  • 24 Bit / 192 kHz
  • Wandler der Focusrite Rednet Serie mit 120 dB Dynamic Range
  • 1 Scarlett Mikrofon-Vorverstärker
  • +48 V Phantomspeisung
  • zuschaltbare Air-Funktion
  • Loopback Funktion
  • Dynamic Gain Halos zum schnellen und einfachen Einstellen der Aufnahmelautstärke
  • USB bus-powered
  • 1 Mikrofon-Eingang: XLR
  • 1 Instrument-/Line-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • Stereo Kopfhörer-Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • USB-C Anschluss für PC/Mac
  • USB-C Anschluss für externes Netzteil 5V @ 1000 mA (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)

Abmessungen (B x H x T): 143 x 45,4 x 96 mm

Gewicht: 0,382 kg

  • inkl. USB-Kabel (Typ C auf A) und Hitmaker Expansion Software Bundle (Ableton Live Lite, 3 Monate Splice Sounds Mitgliedschaft und Plugin Bundle für Songwriting, Mixing und Mastering, Pro Tools Artist (dreimonatiges Abonnement) und Avid Complete Plugin Bundle)

Hitmaker Expansion Plugins:

  • LANDR - AI-basiertes Mastering-Tool (zweimonatiges Abonnement)
  • Softube Marshall Silver Jubilee 2555 - Amp Sim
  • XLN Audio Addictive Keys Studio Grand Piano – Virtual Keyboard Instruments
  • XLN Audio Addictive Drums 2: Studio Rock - Virtual Drum Library
  • Antares Auto-Tune Access - Vocal Tuning
  • Brainworx Bx_console Focusrite SC - Channelstrip
  • Focusrite Red 2 & 3 Plug-in Suite - EQ und Kompressor
  • Relab's LX480 Essentials - Reverb
  • Native Instruments MASSIVE, FAST Balancer
Erhältlich seit August 2023
Artikelnummer 566676
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Anzahl der Line Eingänge 1
Anzahl der Instrumenteneingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 143 mm
Tiefe in mm 96 mm
Höhe in mm 45,4 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Lieferumfang USB Kabel, Software
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
236 €
259,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.02. und Donnerstag, 29.02.
1

Das scharlachrote S in Generation 4

Frontansicht mit Reglern und Schaltern des Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen.

Das Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen., ein USB-C-Audiointerface für Mac und PC, verfügt über einen symmetrischen Lineeingang zum Anschließen von Synthesizern oder anderem Audio mit Linepegel und zwei symmetrische Ausgänge, die hauptsächlich zum Abhören benutzt werden dürften. Der zweite, rückseitige Eingang ist als XLR-Buchse ausgelegt und kann somit für Mikrofone verwendet werden. Der sehr hochwertige Scarlett-Mikrofonvorverstärker bietet 48V Phantomspeisung und (neu in der vierten Generation) den überarbeiteten Air-Modus mit „Presence“ und „Harmonic Drive“. Auch E-Gitarren und E-Bässe können direkt an den Klinkeneingang angeschlossen werden, die Impedanz lässt sich entsprechend anpassen. Das Scarlett-Solo-Studio-Bundle umfasst zusätzlich noch ein Kondensatormikrofon, einen Studiokopfhörer sowie ein 3-Meter-XLR-Kabel. Insgesamt ein tolles und Gesamtpaket zu einem vernünftigen Preis.

Detailansicht des Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen.

Love is in the „Air“

Focusrite baut seit dreißig Jahren Mikrofonvorverstärker mit hervorragendem Renommee und diese sind für die vierte Generation mit den Funktionen „Presence“ und „Harmonic Drive“ aufgepeppt worden: Der optionale Air-Modus „Presence“ fügt bei der Aufnahme Höhen hinzu oder wie Focusrite es beschreibt: „High-End-Details für Gesang, akustische Gitarre oder Becken“. Er emuliert den Klang der legendären Studiokonsole eines britischen Traditionsherstellers. „Harmonic Drive“ verpasst den Mitten zusätzlichen Punch, ideal für E-Gitarren, andere Instrumente, aber auch für bestimmte Stimmen.

Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen., Kondensatormikrofon CM25 MkIII + Studiokopfhörer SH-450 sowie ein 3 Meter XLR-Kabel

Für Einzelkämpfer

Als Desktopinterface mit kompakten Abmessungen ist das Focusrite Scarlett Solo vor allem für Singer/Songwriter geeignet. Es ist USB-powered, stabil gebaut, aber dennoch leicht und damit transportabel. In den ersten Eingang die Gitarre, in den zweiten das Mikrofon und schon kann die Aufnahmesession beginnen. Die erneut überarbeiteten „Gain Halos“ (farbig leuchtende Ringe rund um den Gainregler) sollen dabei das Aussteuern erleichtern. Im Vergleich zu einigen größeren Brüdern der Scarlett-Serie fehlt ein MIDI-Ein- und Ausgang, heutzutage bieten aber viele Keyboards bereits eine USB-Schnittstelle, um sie direkt an den Rechner anzuschließen, das sollte also kein allzu großes Problem darstellen.

Detailansicht des Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen.

Über Focusrite

1985 von Rupert Neve gegründet, machte sich Focusrite schnell mit hochwertigen Analogpulten einen Namen und vermarktet heute Audiointerfaces, Mikrofonvorverstärker, Konsolen, analoge EQs und Channelstrips sowie Hardware und Software für die digitale Audioverarbeitung. Der Sitz der Firma ist in High Wycombe, England und sie wurde bereits mit zahlreichen Branchenpreisen ausgezeichnet. Neben der Profilinie Focusrite Pro gehören zu dem Unternehmen Adam Audio, Novation und die iOS-App-Schmiede Ampify Music.

Direkt loslegen

Damit der angehende Produzent nach dem Kauf des Interfaces sofort das Recording starten kann, hat Focusrite ein Easy Start Tool beigelegt und ein umfangreiches Softwarepaket geschnürt mit Ableton Live Lite, drei Monate Pro Tools Artist und dem Hitmaker Expansion Bundle: u.a. Gitarrensounds vom Softube Marshall Silver Jubilee 2555, Tonkorrektur-Optionen für den Gesang von Antares Auto-Tune, Halleffekte von Relab LX480 Essentials sowie das virtuelle Schlagzeug „Addictive Drums 2: Studio Rock“ von XLN Audio. Zusätzlich steht das Studio Grand Piano von XLN Audio Addictive Keys bereit. Darüber hinaus stellt die Focusrite Red Plug-in Suite einen kompletten Kanalzug zur Verfügung, der EQ, De-Esser, Kompressor, Limiter, Gate und Expander umfasst. Das Paket wird abgerundet durch ein zweimonatiges Abonnement für die Landr-Studio-Mastering-Tools, um den Projekten den letzten Feinschliff zu verpassen.

Rückansicht mit Anschlüssen des Focusrite Scarlett Solo Studio 4th Gen. 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface

2 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung