Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen

151

USB Audiointerface Recording Set

  • bestehend aus Scarlett Solo Audio-Interface, Kondensatormikrofon CM25 MkIII, Studiokopfhörer HP60 MkIII sowie ein 3 Meter XLR-Kabel
  • 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss
  • 24 Bit / 192 kHz
  • 1x Scarlett Mikrofon-Preamp
  • +48 V Phantomspeisung
  • zuschaltbare Air-Funktion
  • 1 Mic-Eingang: XLR
  • 1 Line-/Instrument-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • USB-C Anschluss
  • für PC/Mac
  • USB bus-powered
  • Abmessungen (B x H x T): 143,5 x 43,5 x 95,8 mm
  • Gewicht: 0,32 kg
  • inkl. USB-Kabel (Typ C auf A) und Hitmaker Expansion Software Bundle (Ableton Live Lite, 3 Monate Splice Sounds Mitgliedschaft und Plugin Bundle für Songwriting, Mixing und Mastering)

Hitmaker Expansion Plugins:

  • Softube Marshall Silver Jubilee 2555 - Amp Sim
  • XLN Audio Addictive Keys - Virtual Keyboard Instruments
  • XLN Audio Addictive Drums 2: Studio Rock - Virtual Drum Library
  • Brainworx bx_oberhausen - Polysynth
  • Antares Auto-Tune Access - Vocal Tuning
  • Brainworx Bx_console Focusrite SC - Channelstrip
  • Focusrite Red 2 & 3 Plug-in Suite - EQ und Kompressor
  • Relab's LX480 Essentials - Reverb
  • Brainworx bx_masterdesk - Mastering System
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 468429
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Anzahl der Line Eingänge 1
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 143,5 mm
Tiefe in mm 95,8 mm
Höhe in mm 43,5 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Lieferumfang USB-C auf USB-A Kabel, Software, Kondensatormikrofon, Kopfhörer
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
198 €
239,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

Das scharlachrote S in Generation 3

Das Focusrite Scarlett Solo, ein USB-Audiointerface für Mac und PC, verfügt über einen symmetrischen Line-Eingang zum Anschließen von Synthesizern sowie über zwei symmetrische Ausgänge, die hauptsächlich zum Abhören genutzt werden. Der andere Eingang ist als XLR-Buchse ausgelegt und kann somit für Mikrofone verwendet werden. Der sehr hochwertige Scarlett-Mikrofonvorverstärker bietet eine 48-V-Phantomspeisung und (neu in der dritten Generation) den sogenannten Air-Modus. E-Gitarren und E-Bässe können direkt an den Klinkeneingang angeschlossen werden, die Impedanz wird dementsprechend angepasst. Das Scarlett Solo Studiobundle umfasst zusätzlich noch das Kondensatormikrofon CM25 MkIII, die Studiokopfhörer HP60 MkIII sowie ein 3 m langes XLR-Kabel. Insgesamt also ein unschlagbares Gesamtpaket zu einem vernünftigen Preis. Zudem liegt dem Interface noch die Focusrite Hitmaker Expansion bei. Dabei handelt es sich um ein umfangreiches Software-Paket, das im Prinzip eine komplette Produktion von A bis Z am Computer ermöglicht.

Love is in the „Air“

Focusrite baut seit 30 Jahren Mikrofonvorverstärker mit hervorragendem Ruf. Die Mic-Pres der dritten Generation sind mit "Luftigkeit" aufgepeppt worden: Der optionale Air-Modus fügt bei der Aufnahme Höhen hinzu - oder, wie Focusrite es beschreibt: "einzigartige High-End-Details für Gesang und akustische Gitarre". Er emuliert den Klang der legendären ISA-Preamps des britischen Traditionsherstellers. Die jahrzehntelange Erfahrung spricht in diesem Fall tatsächlich für Qualität, und die AD/DA-Wandler sollten mit maximal 24 Bit und 192 kHz für eine optimale Klarheit und Detailgenauigkeit sorgen.

Für Einzelkämpfer

Als Desktopinterface mit kompakten Abmessungen ist das Focusrite Scarlett Solo vor allem für Singer-Songwriter geeignet. Es ist USB-powered, stabil gebaut, aber dennoch leicht und damit transportabel. In den ersten Eingang das CM25 MkIII, in den zweiten die Gitarre - und schon kann die Aufnahmesession beginnen. Im Vergleich zu einigen größeren Brüdern der Scarlett-Serie fehlen MIDI-Ein- und Ausgang. Heutzutage bieten aber viele Keyboards auch eine USB-Schnittstelle, womit sie direkt an den Rechner angeschlossen werden können.

Über Focusrite

1985 von Rupert Neve gegründet, machte sich Focusrite schnell mit hochwertigen Analogpulten einen Namen und vermarktet heute Audiointerfaces, Mikrofonvorverstärker, Konsolen, analoge EQs und Channelstrips sowie Hardware und Software für die digitale Audioverarbeitung. Der Sitz der Firma ist in High Wycombe, England und sie wurde bereits mit zahlreichen Branchenpreisen ausgezeichnet. Neben der Profilinie Focusrite Pro gehören zu dem Unternehmen Adam Audio, Novation und die iOS-App-Schmiede Ampify Music.

Hitmaker Expansion

Ein Interface ist die Schnittstelle zwischen externen Geräten und einem PC. Auf dem Rechner wird Software benötigt, um die eingehenden Signale auch verarbeiten zu können. Focusrite bietet dazu die Hitmaker Expansion an, die alles bietet was nötig ist um loszulegen. Ableton Live Lite steht hierbei als Digital Audio Workstation (DAW) im Zentrum der Musikproduktion. Darüber hinaus sind Tools für alle Anwendungen an Bord: Gitarrensounds mit Softube Marshall Silver Jubilee 2555, virtuelle Instrumente mit XLN Audio Addictive Keys und Addictive Drums 2, Tuning-Möglichkeiten für Gesang, Effekte und nicht zuletzt Mastering-Tools, um die Projekte zu einem runden Abschluss zu bringen. Auf diese Weise hat man mit dem Interface nicht nur die Schnittstelle, sondern mit der Hitmaker Expansion auch ein Rundum-Set, um die Leistung des Interfaces komplett ausnutzen zu können.

Im Detail erklärt: Solo, 2i2, 4i4, 8i6, 18i8 und 18i20

Die dritte Generation der Scarlett-Interfaces besteht aus Solo, 2i2, 4i4, 8i6, 18i8 und 18i20, dazu kommen die beiden Bundles Solo Studio und 2i2 Studio, die jeweils noch ein Mikrofon und einen Kopfhörer umfassen. Mit dem Kürzel 2i2, 4i4 und so weiter wird die Zahl der Ein- und Ausgänge bezeichnet. „2i2“ steht für zwei (i)ns und zwei Outs, entsprechend 4i4 für vier (i)ns und vier Outs. Solo tanzt begrifflich mit zwei Ein- und zwei Ausgängen etwas aus der Reihe, der Name deutet darauf hin, dass es für einen einzelnen Singer/Songwriter konzipiert ist.

151 Kundenbewertungen

93 Rezensionen

H
Sehr gutes Einsteiger-Set
Hakeda 30.04.2020
Ich war auf der Suche nach einem Ersatz für mein USB Headset, hauptsächlich für den Einsatz im Homeoffice. Da ich bisher noch nicht viel Erfahrung mit Audiointerfaces und Mikros habe, kam mir das Set von Focusrite gerade recht.

Man bekommt im Set das Focusrite Scarlett Solo Interface, das Scarlett CM25 MkIII Condenser Mikro und die HP60 MkIII Kopfhörer (closed).

Die Installation ist selbsterklärend. Alles auspacken, Kurzanleitung beachten, Interface am PC anschließen, Treiberinstallation wird automatisch angeboten (kann mit oder ohne Registrierung auf der Focusrite Webseite erfolgen), Mikro anschließen, Kopfhörer anschließen, kurz alles einpegeln und loslegen!

Die Audioqualität ist fantastisch. Wohl gemerkt, ich sehe mich eher nicht als audiophil und habe bisher hauptsächlich Consumer Grade Headsets (Logitech, Jabra) mit integrierten Mikros genutzt.
Ich hatte keine Ahnung wie sauber und hochwertig Audio in Meetings klingen kann!

Das Mikro selbst hat für meine Zwecke eine ausgezeichnete Empfindlichkeit. Ich kann es weit genug von mir auf dem Tisch positionieren so das ich mich frei davor bewegen kann ohne das die Aufnahmequalität leidet oder der Ton zu leise wird. Man muss etwas mit den Gain Einstellungen am Interface experimentieren, bis man die für sich gewünschte Einstellung gefunden hat.
Sehr gut ist auch die visuelle Anzeige des Gain Levels, so dass man mitbekommt, wann die eigene Stimme anfängt zu clippen und man kann entsprechend nachkorrigieren.

Also alles zusammen ein super Paket zu einem wie ich finde sehr guten Preis.
Ich werde mir allerdings einen anderen Kopfhörer nachbestellen. Da ich das Setup hauptsächlich an meinem PC für Konferenzen und Meetings einsetzen werde sind die enthaltenen Kopfhörer nicht gut geeignet. Vom Klang her ausgezeichnet, ebenso vom Sitz.

Allerdings sind die HP60 MkIII geschlossene Kopfhörer, welche sehr dicht an den Ohren anliegen. Als Monitor in Räumen mit einer hohen Geräuschkulisse bestens geeignet, allerdings nicht um sie über einen längeren Zeitraum zu tragen. Da wird es dann doch etwas unangenehm mit der Zeit (hier zwei bis drei Stunden).

Für Musiker allerdings zum direkten Monitoren der Aufnahme möchte ich aber behaupten das sie bestens geeignet sind. Sehr sauberer Klang und man bekommt Umgebungsgräusche fast gar nicht mehr mit.

Ein Tipp, bestellt einen passenden Mikroarm oder Tischständer mit. Die Befestigung für das Mikro ist im Set enthalten aber ohne eine Aufhängung oder einen Mikrofonständer ist das Mikro nicht wirklich nutzbar, außer man legt es auf den Tisch oder hält es in der Hand, was ich nicht empfehlen kann.

Für mich als Einsteiger ein unglaublich gut gelungenes Set das Lust darauf macht weiter zu experimentieren. Dieses Set ist auf jeden Fall sein Geld wert!
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Top Audiointerface mit kleinen Mängel
BernhardL66 15.05.2020
Zuallererst 6 Sterne für Thomann, insbesonders für die Kaufabwicklung die wie immer top war! Freitag bestellt, Dienstag in Wien ausgepackt! Das Audiointerface ist wirklich toll, Super Klang, einfach zu bedienen und die Installation ging rasch und problemlos. Sehr wertig verarbeitet und sieht auch sehr schön aus. Trotzdem muss ich zwei Sterne abziehen denn:
Die Kopfhörer im Bundle sind sehr unangenehm, da sie für meine normal großen Männer Ohren viel zu klein dimesioniert sind. Die Polster sind zwar weich, drücken aber bereits nach kurzer Tragezeit und Schmerzen. kann ich leider so nicht verwenden - leider!
Das beigelegte USB Kabel ist nur1 m lang!! Leute von Focusrite, was soll das? Die Länge reicht gerade mal für ein Laptop, für den PC zu kurz.
Das kann doch nicht an den Kosten liegen, hier ein mindestens 1,5 m Kabel beizulegen. Im Endeffekt musste ich mir ein Kabel zukaufen, Kostenpunkt 15 Euronen, aber schlimmer ist eigentlich, dass ich mit dem mitgelieferten Kabel nichts anfangen kann - welche Ressourcenveschwendung! Insgesamt bin ich mit dem Kästchen zufrieden, hätte ich vorher um die Qualität der Kopfhörer gewußt, hätte ich das Bundle nicht gekauft.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Focusrite Scarlett Solo - Einfach klasse
Mankra 18.06.2022
Ich habe das Gerät jetzt ca. 1 Jahr und ich bin immer noch begeistert. Für mein keines Homestudio ist es perfekt. Für die Aufnahme von Akustikgitarre und den Gesang im privaten Kontext biete es meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis. Und Profi in diesem Bereich will ich nicht werden. Klare Kaufempfehlung.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Super Bundle
Tommmot 03.11.2021
macht was es soll bin super zufrieden
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube