Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen

2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss

  • 24 Bit / 192 kHz
  • 1x Scarlett Mikrofon-Preamp
  • +48 V Phantomspeisung
  • zuschaltbare Air-Funktion
  • 1 Mic-Eingang: XLR
  • 1 Line-/Instrument-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • USB-C Anschluss
  • für PC/Mac
  • USB bus-powered
  • Abmessungen (B x H x T): 143,5 x 43,5 x 95,8 mm
  • Gewicht: 0,32 kg
  • inkl. USB-Kabel (Typ C auf A) sowie Ableton Live Lite, Pro Tools First, Focusrite Red 2 & Red 3 Plug-in Suite, Softube Time & Tone Bundle und ein Softwareinstrument von 4 XLN Audio Addictive Keys nach Wahl

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Anzahl der Line Eingänge 1
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 143,5 mm
Tiefe in mm 95,8 mm
Höhe in mm 43,5 mm

Das scharlachrote S in Generation 3

Das Focusrite Scarlett Solo, ein USB-Audiointerface für Mac und PC, verfügt über einen symmetrischen Lineeingang zum Anschließen von Synthesizern oder anderem Audio mit Line-Pegel und zwei symmetrische Ausgänge, die hauptsächlich zum Abhören benutzt werden dürften. Der andere Eingang ist als XLR-Buchse ausgelegt und kann somit für Mikrofone verwendet werden. Der sehr hochwertige Scarlett-Mikrofonvorverstärker bietet 48 V Phantomspeisung und (neu in der dritten Generation) den sogenannten Air-Modus. E-Gitarren und E-Bässe können direkt an den Klinkeneingang angeschlossen werden, die Impedanz wird entsprechend angepasst. Insgesamt ein tolles und dazu noch optisch ansprechendes Interface zu einem vernünftigen Preis.

Love is in the "Air"

Focusrite baut seit dreißig Jahren Mikrofonvorverstärker mit hervorragendem Renommee und die Mic-Pres sind für die dritte Generation mit "Luftigkeit" aufgepeppt worden: Der optionale Air-Modus fügt bei der Aufnahme Höhen hinzu oder wie Focusrite es beschreibt: "einzigartige High-End-Details für Gesang und akustische Gitarre". Er emuliert den Klang der legendären ISA-Preamps des britischen Traditionsherstellers. Jahrzehntelange Erfahrung spricht in diesem Fall tatsächlich für Qualität und die AD/DA-Wandler sollten mit maximal 24 Bit und 192 kHz für optimale Klarheit und Detailgenauigkeit sorgen.

Für Einzelkämpfer

Als Desktopinterface mit kompakten Abmessungen ist das Focusrite Scarlett Solo vor allem für Singer/Songwriter geeignet. Es ist USB-powered, stabil gebaut, aber dennoch leicht und damit transportabel. In den ersten Eingang das Mikrofon, in den zweiten die Gitarre … und schon kann die Aufnahmesession beginnen. Im Vergleich zu einigen größeren Brüdern der Scarlett-Serie fehlt ein MIDI-Ein- und Ausgang, heutzutage bieten aber viele Keyboards bereits eine USB-Schnittstelle, um sie direkt an den Rechner anzuschließen, das sollte also kein allzu großes Problem darstellen.

Über Focusrite

1985 von Rupert Neve gegründet, machte sich Focusrite schnell mit hochwertigen Analogpulten einen Namen und vermarktet heute Audiointerfaces, Mikrofonvorverstärker, Konsolen, analoge EQs und Channelstrips sowie Hardware und Software für die digitale Audioverarbeitung. Der Sitz der Firma ist in High Wycombe, England und sie wurde bereits mit zahlreichen Branchenpreisen ausgezeichnet. Neben der Profilinie Focusrite Pro gehören zu dem Unternehmen Adam Audio, Novation und die iOS-App-Schmiede Ampify Music.

Direkt loslegen

Die neu designten „Gain Halos“ (grün oder rot leuchtende Ringe rund um den Gainregler) sollen das Aussteuern erleichtern und damit der angehende Producer nach dem Kauf des Interfaces sofort das Recording starten kann, hat Focusrite ein sogenanntes „Quick Start Tool“ beigelegt und ein umfangreiches Softwarepaket geschnürt. Im Karton oder zum Download finden sich folgende Programme ein: Ableton Live Lite, Pro Tools First, Focusrite Red Plugin Suite, Focusrite Plugin Collective, Softube Time and Tone Bundle, ein dreimonatiges Abo von Splice Sounds und ein Softwareinstrument von 4 XLN Audio Addictive Keys nach Wahl.

Im Detail erklärt: Solo, 2i2, 4i4, 8i6, 18i8 und 18i20

Die dritte Generation der Scarlett-Interfaces besteht aus Solo, 2i2, 4i4, 8i6, 18i8 und 18i20, dazu kommen die beiden Bundles Solo Studio und 2i2 Studio, die jeweils noch ein Mikrofon und einen Kopfhörer umfassen. Mit dem Kürzel 2i2, 4i4 und so weiter wird die Zahl der Ein- und Ausgänge bezeichnet. „2i2“ steht für zwei (i)ns und zwei Outs, entsprechend 4i4 für vier (i)ns und vier Outs. Solo tanzt begrifflich mit zwei Ein- und zwei Ausgängen etwas aus der Reihe, der Name deutet darauf hin, dass es für einen einzelnen Singer/Songwriter konzipiert ist.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen + Steinberg Cubase Pro 10.5 +
7 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
37% kauften Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen 157 €
Behringer U-Phoria UMC204HD
6% kauften Behringer U-Phoria UMC204HD 88 €
Behringer UMC404HD
6% kauften Behringer UMC404HD 114 €
Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen
5% kauften Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen 255 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
160 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Mein erstes Interface
Dennis Kirk, 24.03.2020
Um meinen Gitarrenverstärker aufzunehmen habe ich mit dem Aufbau meines "Heimstudios" begonnen.

Das Herzstück bildet das Scarlett Solo:

Ich habe keinerlei Vorerfahrung mit Audio aufnahmen und kann daher keine Vergleiche zu anderen Interfaces ziehen.

Bedienung:

Nachdem ich alles eingestöpselt hatte, ging es mit dem Set Up los.
Einfach auf die Internet Seite die im Verpackungsdeckel steht gegangen und Schritt für Schritt bin Schritt für Schritt begleitet worden. Vom installieren des Treibers bis zu den ersten Aufnahmen im mitgeliefertem Ableton Lite DAW wird alles wunderbar erklärt und alles lief absolut reibungslos.

Features:

Man bekommt was man bestellt hat nicht mehr und nicht weniger, aber das auf einem hohem NIveau:

Die LED Beleuchtung ist hell, blendet aber nicht. Nach Geschmack oder bei Bedarf (Rot Grün Schwäche) lassen sich die Farben der Preamp halos in der Software sogar verändern.

48V Phantomspannung für den Betrieb von Kondensator Mikrofonen ist vorhanden.

Die "Air" Funktion des 1. Kanals liefert nochmal ein anderes Klangbild

Die direct monitoring Funktion ist eine schöne sache zum Abstimmen
der Aufnahme, aber eigentlich nicht nötig, da zwischen Ableton und dem Interface eine Latenz von unter 2ms herscht.

Sound:

Die Preamps sind sehr "Brumm-Arm" und klingen sehr klar und Kräftig.

Mein einziger Kritikpunkt liegt hier beim Kopfhörer Ausgang: Im direct Monitoring ist dieser einfach nicht laut genug.
Spielt man zum Beispiel eine Hollow-Body Gitarre ist diese wenn man die Kopfhörer trägt genau so laut wie die Kopfhörer.

Verarbeitung:

Alle Buchsen und Potis sowie das Gehäuse aus Aluminium sind absolut wertig und sehen schick aus.

Alles in einem ein Super Teil und vorallem für Einsteiger dank mitgeliefertem Softwarepaket ein Unschlagbares Preis-Leistungs Verhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Gutes Gerät für kleinen Preis
Tony Sc., 29.03.2020
Da ich mit dem Audio Interface meiner Native Instruments Mk3 ständig Probleme hatte ( viele Knackser und Störgeräusche) musste ein neues Interface her. Da ich ausschließlich über meinen Laptop "musiziere" war mir die Anzahl der Ein- und Ausgänge relativ egal. Hauptsache waren die Line Ausgänge die bis jetzt einwandfrei funktionieren. Habe das Gerät nun seit knapp 2 Wochen und bin bis jetzt mit allem sehr zufrieden. Das Gehäuse macht einen wertigen Eindruck und das Einrichten am Windows Pc ging problemlos und schnell. Alles in allem ein tolles Produkt (vorallem für den Preis).
Zum Sound kann ich ebenfalls nur positives berichten. Bin zwar auf dem Gebiet kein wahrer Experte aber eine Verschlechterung zu meiner Maschine Mk3 war auf jeden Fall nicht herauszuhören.
Jedoch denke ich das es einem klar sein sollte das man in dieser Preisklasse auch keinen Profi Sound wie im Tonstudio bekommt. Für einen Hobby Musiker taugt das Interface jedoch allemal !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Genau, wonach ich suchte.
Marty K, 02.02.2020
Im Augenblick nutze ich das Scarlett nur als bessere Soundkarte, ob es nun wirklich soviel besser ist vom Sound als das interne Interface, vermag ich nicht sicher zu sagen, gefühlt würde ich sagen, ja. Vorallem aber wollte ich einen mechanischen Lautstärkeregler unterm Monitor und zwar keinen billigen Plastikschrott, sondern eben was Wertiges. Meine Erwartungen hat es komplett erfüllt, gute Verarbeitung, Preis / Leistung tip top.

Übrigens kann ich kein Brummen vernehmen, es klingt klar und rein, keine Störgeräusche wahrnehmbar, so wie es hier ein paar mal angemerkt wurde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Klein aber fein
p e t e r, 18.09.2019
Das Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen macht genau das, was es soll. Es liefert eine 48V Phantomspannung für ein Mikrofon und verbindet dieses, sowie ein zusätzliches Gerät via USB mit dem PC. Beide Eingänge besitzen jeweils einen Gain-Regler, der für genügend Verstärkung sorgt. Das Ausgangssignal kann per Klinke an Studiomonitore oder/und direkt an den Kopfhörerausgang gesendet werden. Hierbei fehlt allerdings die Möglichkeit, die Pegel der Eingangssignale zueinander anzupassen. Klanglich macht der kleine rote, wirklich super verarbeitete Kasten ordentlich was her. Ich nutze zum abhören und mastern einen beyerdynamic Pro DT-770 250 Ohm, der ausreichend angetrieben wird. Der Anschluß an einen PC ist völlig unproblematisch, da die benötigte Software schon im Gerät steckt und beim ersten Rechnerkontakt höflich fragt, ob sie sich installieren darf.

Ein paar Worte zur Firma Thomann:

Nachdem ich mich im Vorfeld für ein anderes Audiointerface gleicher Preisklasse aber anderer Marke entschied, und dieses leider an einer "typischen" Krankheit für dieses Modell litt, durfte ich zum ersten mal die Kaufrückabwicklung defekter Geräte bei der Firma Thomann erleben. Innerhalb kürzester Zeit wurde eine Rücksendemarke per E-Mail zugestellt und ein paar Tage später die gezahlten Euronen gutgeschrieben. Während dieser Zeit wurde über jeden Schritt transparent informiert - HERZLICHEN DANK für diese kundenorientierte Vorgehensweise! Davon sollten sich andere Firmen/Konzerne mal ein paar Scheiben abschneiden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
(160)
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
Zum Produkt
109 €

Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 1x Scarlett Mikrofon-Preamp; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 1x...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 1
  • Anzahl der Line Eingänge: 1
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 143,5 mm
  • Tiefe in mm: 95,8 mm
  • Höhe in mm: 43,5 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
(144)
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
Zum Produkt
157 €

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 175 mm
  • Tiefe in mm: 98,8 mm
  • Höhe in mm: 47,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen
(38)
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen
Zum Produkt
199 €

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x...

  • Recording / Playback Kanäle: 4x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 185 mm
  • Tiefe in mm: 119,7 mm
  • Höhe in mm: 47,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen
(26)
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen
Zum Produkt
515 €

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion;...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x20
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 2
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 482,6 mm
  • Tiefe in mm: 259,8 mm
  • Höhe in mm: 46,6 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen
(23)
Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen
Zum Produkt
255 €

Focusrite Scarlett 2i2 Studio Pack 3rd Gen; USB Audiointerface Recording Set bestehend aus Audio-Interface + Kondensatormikrofon CM25 MkIII + Studiokopfhörer HP60 MkIII sowie ein 3 Meter XLR-Kabel;...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 175 mm
  • Tiefe in mm: 98,8 mm
  • Höhe in mm: 47,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software, Kondensatormikrofon, Kopfhörer
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen
(29)
Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen
Zum Produkt
259 €

Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen; 8-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x...

  • Recording / Playback Kanäle: 8x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 2
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 210 mm
  • Tiefe in mm: 149,5 mm
  • Höhe in mm: 47,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software, Netzteil
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen
(6)
Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen
Zum Produkt
399 €

Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 4 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 4x...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 2
  • ADAT Anschlüsse: 1
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 210 mm
  • Tiefe in mm: 149,5 mm
  • Höhe in mm: 47,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software, Netzteil
  • Null Latency Monitoring: Ja
Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen
(6)
Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen
Zum Produkt
207 €

Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen; USB Audiointerface Recording Set bestehend aus Audio-Interface + Kondensatormikrofon CM25 MkIII + Studiokopfhörer HP60 MkIII sowie ein 3 Meter XLR-Kabel;...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 1
  • Anzahl der Line Eingänge: 1
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 143,5 mm
  • Tiefe in mm: 95,8 mm
  • Höhe in mm: 43,5 mm
  • Lieferumfang: USB-C auf USB-A Kabel, Software, Kondensatormikrofon, Kopfhörer
  • Null Latency Monitoring: Ja
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult White

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra White Matte; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

(1)
Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.