Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen

623 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Läuft unkompliziert

Joachim974, 21.11.2018
Ich bin bislang sehr zufrieden. Einige Details, die von Interesse sein könnten...

Scarlett mit Ipad Air2 und GarageBand:
Zuerst Ernüchterung: Leider war neben dem (teuren) Apple-Lightning-USB-Kamera-Adapter auch die Anschaffung eines aktiven USB-Hubs notwendig. Davon hatte ich zuvor nichts gelesen. Also weitere Kosten bei der Anschaffung... Ohne Hub bekommt das Interface keinen Strom (Ipad Air2 will nichts von seinem Saft abgeben)- es lief also gar nichts.
Mit dem aktiven USB Hub und dem Adapter läuft aber alles unkompliziert und schnell. Das macht richtig Spaß.

Scarlett mit Windows10 Notebook:
Prima! Mein Notbook ist schon etwas älter, trotzdem hat alles sofort geklappt: Treiber runterladen, installieren und Scarlett mit Notebook verbinden. Gerät wurde sofort erkannt und die Aufnahmen (Magix Musicstudio) konnten sofort beginnen. Latenz oder andere Stolpersteine konnte ich bislang nicht wahrnehmen.

Sternabzug eigentlich nur wegen des notwenigen und teuren Zubehörs für die Ipad Verbindung. Das Softwarepaket habe ich noch nicht runtergeladen, fließt also nicht in die Bewertung ein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Aus meinem Podcaststudio nicht mehr wegzudenken

Nagra, 30.01.2019
Ich verwende dieses Interface am Ende der Kette bestehend aus RODE Procaster, Golden Age Preamp und DBX 286S.

Vorher benutzte ich das Scarlett Solo, was für den Single-Mikrofon-Betrieb ebenfalls vollkommen ausreichend war, allerdings fehlte an jenem Interface ein für mich entscheidendes Feature:
Ein separater Monitorregler nämlich, mit dem ich parallel zur Kopfhörerlautstärke auch externe Monitorlautsprecher pegeln kann.

Auf dem Schreibtisch ist das 2i2 zudem ein echter Hingucker. Die vorne angeschlossenen Kabel habe ich mit jeweils zwei selbstklebenden Kabelclips "gebändigt".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Gute Leistung für kleines Geld

Dakin One, 01.02.2019
Für den Einsteiger ein absolut lohnendes Gerät.
Es macht alles, was es soll und bietet obendrein noch einen satten Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Wählerisch in der USB Schnittstelle

awinterl, 15.05.2017
Der erste Eindruck war enttäuschend da das Interface am neuen PC Sound Unterbrechungen hatte. Dann hatte ich das Interface an einem alten PC der wirklich nur USB 2 Anschlüsse hatte hier war der Klang Glockenrein und ohne jegliche Unterbrechungen. Beide Rechner waren mit Windows 10 Pro ausgestattet also konnte es nicht an den Treibern liegen und nicht an der Focusrite. Der Neue PC hatt 10 USB Anschlüsse 4 mal USB 3 und angeblich 4 USB 2 plus 2 USB für Tastatur und Maus ohne Typ Angabe. Die Scarlett hatte ich im ersten Versuch an den angeblichen USB 2 hinten angedockt --> Aussetzer an USB 3 --> Aussetzer dann an die USB Buchse für die Tastatur --> Funktioniert keine Aussetzer bis zur höchsten Qualistufe da musste ich nur die Latenz auf 512 erhöhen weil es etwas Glitschte aber sonst alles Prima.

Positiv: Klang hervorragend Installation ist einfach und geht fix.
Mikrofone hab ich noch nicht ausprobiert aber die Line In Eingänge sind gut regelbar es gibt kein Brummern oder Rauschen für die Preisklasse eigentlich schon Zuviel des guten. Subjektiv wird das Signal an den Line Eingängen etwas zu Warm gefärbt aber ich fürchte das ist Geschmackssache.

Negativ:
Glücksspiel USB Anschluss denke das ist aber nur ein Treiberproblem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Guter Einsteiger

Shallow, 30.11.2018
Ein sehr einfach aufgebautes, und zu bedienendes Interface. Auch auf Grund des Preises kann man aber schon davon ausgehen, dass es nicht den Ansprüchen von Semi- bis Professionellen Musikern genügen wird.
Positiv:
-Bedienelemente funktionieren reibungslos(zumindest nach 2 Jahren Betrieb)
-Direct Monitor Funktion, praktisch für nahezu Latenzfreies Monitoring, wenn man ohne PlugIns bei der Aufnahme arbeitet
-Combi Mic Inputs (Bei Solo od. Dual Interfaces eig. auch Standard)
-Line/Instrument Inputs umschaltbar für die einzelnen Channel
Negativ:
-Pre-Amps haben nicht genug Power für viele Dynamische Mikros
-+48V nur simultan für beide Channels verfügbar
-Nur R/L Outputs für Monitore
-Power über USB

Ich kann das Interface jedem empfehlen der noch keinen großen Wert auf die Soundqualität legt. Wenn man die Pre-Amps relativ "mittig" einstellt, klingen sie auch nicht deutlich schlechter als andere. Man muss natürlich einige Abstriche machen, aber zum ersten Einspielen von ein paar Tracks im Homestudio ist es definitif das Geld wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Handlich und ziemlich gut

Goofom, 25.04.2018
Haben unser komplettes Album mit dem Interface aufgenommen und sind sehr zufrieden mit dem Sound (auch mit dem Album). Einzigstes Manko sind die wenigen Ein- und Ausgänge, was natürlich der Größe geschuldet ist. Allerdings wär ein zweiter Kopfhöreranschluss schon ziemlich praktisch.
Auf der anderen Seite ist die Größe natürlich auch ein ausschlaggebender Vorteil. Gut transportabel und stabil. So kann man es auch mal mit auf Tour oder in den Proberaum nehmen, da es auch schnell anzuschließen ist und auch Plug n Play (einfach an den Rechner anschließen und los legen) unterstützt wird.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Sehr zufrieden

Shlomo85, 06.11.2018
Was soll man da viel schreiben? Die Verarbeitung ist super, genauso wie die Bedienung. Bei dem Preis kann man wirklich nicht meckern, ich würde jederzeit wieder zuschlagen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Kosch nix falsch macha

Der Echte Tommy, 07.06.2018
Für Einsteiger mit wenig Instrumenten super geeignet. Sobald man ein Midi-Gerät nutzen möchte, sollte man aber auf größere Focusrites umstellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Linux DAW Empfehlung

Jacques Ouihausse, 03.11.2017
Einstöpseln, läuft.

8ms Latenz mit RT Kernel ohne sonstige Tuningmassnahmen.

Ein Freund mit feinem Gehör und Power Mac fand die Latenz seines Behringer UDG 102 beim Bassspiel verstörend. Wir haben den 2i2 eingestöpselt und 10 Minuten später war alle Frustration verflogen, der Behringer wieder in seiner Verpackung und die 2i2 Bestellung raus.

Das Gerät ist bus powered und das kann ein Problem bei Laptopbetrieb unter Akku sein. Andererseits: wer spielt Stromgitarre wenn keine Steckdose verfügbar ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Preis/Leistung Top

StefanH1, 07.09.2017
Für diesen Preis bekommt man ein wirklich solides Interface.
Die Bedienung ist absolut intuitiv, die Verarbeitung ist überzeugend und der Klang ist absolut zufriedenstellend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Super, schade dass...

L774, 16.03.2018
Klanglich einwandfrei. Schade nur, dass es keinen Mix-Poti gibt. Dh. man muss beim Recording das Verhältnis zw In- und Output über den Master der DAW regeln.
Für einen Faulpelz wie mich zu umständlich, deshalb geht das 2i2 wieder zurück und wahrscheinlich gegen 2i4 getauscht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Sehr gutes Interface für kleines Geld.

Raziel2059, 07.02.2018
Um das Focusrite bedienen zu können und installiert zu bekommen, bedarf es nicht mal der Bedinungsanleitung, weil einfach direkt alles läuft.
-Von der Bedienbarkeit einfach nur TOP, weil das Interface einem quasi sagt, "so ist das gut und so nicht".

-Von den Features her hätte es ruhig noch einen kleinen Aux Ausgang haben können, sonst ist alles zufriedenstellend.

- Zum Sound naja es hat mich schon ziemlich enttäuscht, dass der normale Kopfhörerausgang mit der Lautstärke stark am Gain einwirkt, das sieht man am besten wenn man den Ausgang mal einfach in einen Gitarrenverstärker steckt, den Gain vom Verstärker voll aufdreht und die Lautstärke auch. Dann spielt man am Lautstärkeregler vom Focusrite rumm und man sieht schnell das der Klang sehr schnell stumpf wird. ( Das war ein krasseres Beispiel um wirklich zu zeigen, dass es da ist. Auf normalen Kopfhörern merkt man das nur ein wenig.) Ebenso sind die hinteren Ausgänge vom Gerät sehr schwach im Output, sodass ich die bald gar nicht benutze, weil einfach der Klang zum normalen Output hingegen so schwach und nicht wirklich zufriedenstellend ist. Deswegen benutze ich immer die normalen Aux Ausgänge vom Computer mittlerweile in die Boxen rein.

-Mit der Verarbeitung gibt es eigentlich nix zu meckern ;)
Ein gutes Interface für kleines Geld und perfekt zum Anfangen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Gutes Interface fürs Geld

Chris RG, 20.08.2018
Auf jeden Fall empfelungswert für den Preis für Macintosh User wenn es sich um USB Interfaces handelt.
Mit Windows Treibern scheint es noch ab und zu Glitches bzw. Knackser zu geben (E-Gitarre mit FX chain und Amp Simulatoren), auch bei der 2. Generation der Scarletts.
Einziger Nachteil ist die Bedienung des monitoring Signals, das kann man leider nicht mit der Hardware ausschalten wenn man nebenher FX Effekten einfügt und diese in DAW Programme "mitspielt", man wird das clean Signal mit dem Effekten mithören (Erfahrung aus Reaper).
Bei Mac plug & play und es funktioniert problemlos.
Für Windows User lieber bei RME und Roland Interfaces nachschauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Solides Interface mit tollem Sound

lukas_h, 27.01.2018
Nach zwei Monaten mit meinem neuen Interface bin ich immer noch voll zufrieden mit dem Scarlett von Focusrite. Ich nutze es mit einem RODE Procaster über XLR im ersten Kanal und einem Keyboard über 6.3mm Klinke auf dem zweiten Kanal. Bis jetzt habe ich nach mehreren Sprach- und Gesangsaufnahmen keine Probleme. Der Ton ist kristallklar und immer störungsfrei. Bis jetzt hatte das System noch keinen Ausfall. Alles in allem ein super Produkt auch für die, die sich in diesem Bereich noch nicht so auskennen, da es einfach sehr leicht zu bedienen und zu verstehen ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Top

jaglu, 28.12.2018
Für den Preis top - sehr guter Klang
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Top Sache

static_cast, 30.05.2017
Benütze Sie zum Produzieren mit Ableton live, Plug in Play mit Mac super easy ! kann mich nicht beklagen !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Mexo, 25.10.2018
Dieses Interface hat bei mir nach 4 Monaten Benutzung den geist aufgegeben. Wenn ich es mehrere stunden benutze kommen stör Geräusche auf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Korg Volca Modular

Korg Volca Modular; Semimodularer Synthesizer; analoge Klangerzeugung nach Vorbild der "West Coast Synthese"; Dreieck-VCO mit FM-Modulator; "Woggle" Zufalls-Generator; zwei Low-Pass-Gates; Stereo-Reverb-Modul; zwei separate Funktions-Generatoren; Splitter- / Mixer-Modul; Utility-Modul zum Skalieren und invertrieren von CV- und Audiosignalen; interner Stepsequenzer für Tonhöhen...

Zum Produkt
199 €
(1)
Kürzlich besucht
Tascam Model 24

Tascam Model 24; Analogmischpult mit Recorder; 22 Kanäle (12x Mono / 5x Stereo); integrierter 24 Spur Rekorder; Aufnahme auf SD Karte mit maximal 24 Bit / 48kHz; simultane Wiedergabe von 22 Spuren möglich; Funktion als 24 Kanal USB Audio Interface;...

Zum Produkt
999 €
Kürzlich besucht
KRK RP5 RoKit G3 White Noise

KRK RP5 RoKit G3 White Noise - Limited Edition, Aktivmonitor, 5" Glas-Aramid-Tieftöner, 1" Textil-Hochtöner, 50 Watt, Class A-B Verstärker: LF30 Watt HF 20 Watt, Frequenzbereich: 45 Hz - 35 kHz, Eingang: Cinch, XLR und 6,3mm Klinke, Magnetisch abgeschirmt, Auto Standby,...

Zum Produkt
125 €
Kürzlich besucht
Zoom PCF-8n

Zoom PCF-8n; Tasche passend für Zoom F8n, F8 und F4; Seitliche Öffnung für Zugang zu den Anschlüssen; abnehmbares, wasserabweisendes und durchsichtiges Topteil; gepolsterte Trageriemen; Variabler Innenbereich - Teiler mit Klettverschluss; Taschen auf Vorder- und Rückseite; Abnehmbares Bodenteil ermöglich den Zugang...

Zum Produkt
99 €
(9)
Kürzlich besucht
PRS MT 15 Amp

PRS MT 15 Amp, Mark Tremonti Signature Topteil für E-Gitarre, 15 Watt Leistung, auf 7 Watt reduzierbar, 2 Kanäle, Regler im Gain Kanal für Gain/Master/Treble/Middle/Bass, Regler im Clean Kanal für Volume/Treble(Pull Boost)/Middle/Bass, 6x JJ EC83S Vorstufenröhren, 2 JJ 6L6GCMS Endstufenröhren,...

Zum Produkt
549 €
Kürzlich besucht
Joyo R-05 Maximum Overdrive

Joyo R-05 Maximum Overdrive, Effektpedal für E-Gitarre, von Smooth & Crunchy Vintage Boost bis hin zu Tonal Monster Sus tained Overdrive, Regler für Volume, Gain, Tone & Boost, Mos fet/Diode Clip Mode Schalter, Hard Clip/Flat/Smooth mode, 2x On/Off Schalter mit...

Zum Produkt
58 €
Kürzlich besucht
Fender Rumble LT25

Fender Rumble LT25 Bass combo, 25 watt, 1x8" Lautsprecher, 15 Verstärker Modelle, 20 Effekte, 50 Factory und 30 User Presets, Neuer Signall Processor, Regler für Gain, Bass, Mid, Treble, Master, Preset Select, Back, Save Button, Menu Button, Tap Tempo/Tuner Button,...

Zum Produkt
188 €
Kürzlich besucht
Sennheiser XSW-D Instrument Base Set

Sennheiser XSW-D Instrument Base Set, Basis-Set für Instrumente mit Klinkenkupplung, XSW-D Sender 6.3mm (1/4"), XSW-D Empfänger 6.3mm (1/4"), Gürtelclip, Klinkenkabel (6.3mm, 1/4") und Ladekabel USB-A auf USB-C

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Gravity SA VESA 1

Gravity SA VESA 1, VESA-Monitorhalterung für 35 mm Stativrohre, Lochabstände von 75 x 75 bis 400 x 400, maximale Tragfähigkeit: 30 kg, Abmessungen Basisplatte: 240 x 240 mm, Lieferumfang: 4 x Erweiterungselement, 4 x M6 Schrauben, 4 x M8 Schrauben,...

Zum Produkt
45 €
Kürzlich besucht
tc electronic Clarity M Stereo

tc electronic Clarity M Stereo; Desktop Audio Meter; Stereo Audio Meter für Mixing, Mastering und Post Production; 7" High Resolution Display (800x480) für präzise Anzeige; USB Verbindung für reibungslose Plug-In Einbindung; unterstützt AU, VST & AAX Plug-Ins und alle wichtigen...

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Harley Benton StompControl-4 ISO

Harley Benton StompControl-4 ISO, programmierbarer Loop Swit cher mit integriertem Netzteil, 4-fach Loop-Switcher, 4 Patc hes, 5 Banks, 20 Voreinstellungen, Tuner Out, An/Aus Schalte r mit LED Status-Anzeige, leicht lesbarer LED Display, einfa che Handhabung, integriertes komplett isoliertes Netzteil -...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
LD Systems U308 BPH

LD Systems U308 BPH, UHF Funksystem mit Bodypack und Headset, Funkfrequenzband: 823 - 832 MHz und 863 - 865 MHz, 12 wählbare Kanäle, bis zu 6 Systeme simultan einsetzbar, Sendeleistung: 10 mW, ASC Infrarot-Synchronisation von Sender und Empfänger, Rauschsperre mit...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.