Focal Solo 6 Be red burr ash

47 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr gut klingende Studio-Monitore
DORA Music, 25.11.2009
Nachdem ich mit meinen Vorgänger-Monitoren immer wieder Fehler beim Mix gemacht hatte (zu viel Hall, zu viele Höhen, ungünstige Mitten, ...), sah ich mich gezwungen, mir neue Studio-Monitore zu beschaffen.

Nach vielen Stunden im Internet und nach Befragen eines Profis fiel dann meine Wahl auf die Focal Solo 6 BE. Auf einmal hat der Hall gepasst; und der Mix war auch sonst viel ausgewogener.

Die Monitore stellen meiner Meinung nach einen sehr gutenKompromiss dar zwischen analytischem Hören (um Fehler beim Mix zu entdecken) und vergnügendem Hören (man will ja auch Freude daran haben, was man gerade macht ... und nicht nur immer die Fehler hören). Rein analytische Monitore können vielleicht etwas mehr aufzeigen; aber wirklich schön klingen sie nie. In so einem Fall würde man ein zweites Paar Monitore benötigen, was aber für mich als Nicht-Profi keineswegs in Frage kommt.

Die Monitore besitzen hinten eine 2-fach-Klangregelung (Bässe / Höhen), womit man sie besser auf den Raum abstimmen kann. Das schicke Design (dunkelbraunes Holz an den Seiten) vermag ebenfalls zu gefallen. Vorne leuchtet eine grüne LED, wenn die Monitore eingeschaltet sind. Das ist sehr praktisch, damit man nachher nie vergisst, sie auch auszuschlten.

Alles in allem sind die Focal Solo 6 BE ausgezeichnete Studio-Monitore, die ihr Geld auf jeden Fall wert sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Purer Klang
Andreas505, 14.07.2019
Diese Linie von Focal (S6), ( Solo 6BE, Twin 6BE, Trio 6 BE ) spielt meines Ermessens in einer eigenen Liga. Das erste was auffällt, man hört keine Monitorboxen sondern Musik in purer Form.
Das wirklich geniale an diesen Monitoren: Zum einen, der Berylium Hochtontreiber ( 40 Khz kann man nicht mehr hören das ist klar, aber es gibt dadurch einen extrem erweiterten Verzerrungsheadroom wegen fehlender Partialschwingungen oder Materialresonanzen). Der Berylium Hochtöner ist alleine schon eine Klasse für sich. Zudem ist der einzelne Monitor mit Endstufenleistung satt bestückt (pro Monitor 250 W RMS ( 150W deep und 100W high ) das bedeutet auch hier extreme Leistungsreserven (besonders für die Größe der Monitore).Ich kann nur schwärmen, ... großes Stereofeld
( horizontaler Öffnungswinkel 140° ) , Superangenehmer Klang zum Abmischen (Fehler werden auch als solche aufgezeigt, auch in sehr leisen Abhörsituationen). Das ist wie eine sehr gute Lesebrille für Leute ab 50. Die Einzelinstrumente sitzen da wo man sie haben möchte (hörbar!), Sehr hohe Leistungsreserven, edeles sowie zeitloses Design.
Kurz: Focal, gnadenlos gut, eine neue Liebe.

Unbedingt probehören...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr schöner sound
Tubbs, 19.11.2010
Bin von Adam A7 auf die Solos umgestiegen da mir die Adams zu wenig Bass haben und ich keinen Sub mir kaufen wollte. Die Solos sind keine analytischen Boxen wie Adam. Was ich ganz angenehm finde da sie trotzdem sehr sauber alles wiedergeben. Und das wichtigste, sie haben nicht diesen Adam Sound, der dann sich leider nie so auf andere Boxen übertragen lässt.

Heißt die mixe hatten vorher immer schwächen auf anderen Anlagen. (Manche Sounds gingen unter die auf Adam wunderbar zu hören waren.) Bei den Solos ist dies nicht der Fall. Die Mixe auf den Solos übertragen sich auf andere Anlagen super. Der Bass der Solos ist Präzise. Da ich elektronische Musik mische ein wichtiger Faktor. Auch da können die Solos punkten. Einziges Manko ist das leichte Grundrauschen der Boxen. Macht sich aber beim Mischen nicht bemerkbar. Auch leise Session gehen mit den Boxen super. Der sound wird immer druckvoll und klar rübergebracht.

Btw mein Studioraum ist Soundtechnisch in ordnung. Kein Flatterhall und die Boxen sind von ihrer Auflage auch gut akkustisch getrennt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Ein verlässliches Arbeitstier
Arne T., 13.01.2010
Bei den Focal Solo 6 BE handelt es sich um einen professionellen Studiomonitor, der nach den (in der Bedienungsanleitung empfohlenen) 20 Stunden Einspielphase sauber arbeitet und auch feine Details offen legt.
Das Audiomaterial erklingt mit einer sehr schönen Tiefe und löst sich somit von der Lautsprecherebene. Von der guten Auflösung der Transienten bin ich begeistert. So offenbaren die Beryllium Hochtöner sogar sauber das leichte Knacken einer minimal übersteuerten Snare. Auch feinere Dynamikarbeiten sind mit den Solo 6 BE einfach nachzuvollziehen. Längere Arbeitssitzungen sind kaum bis gar nicht ermüdend, sodass auch nachts um zwei noch entspanntes Arbeiten möglich ist und das ist ja bekanntlich die produktivste Zeit der Musiker.
Unterm Strich kann man die Solo 6 BE als Arbeitspferd für Aufnahme und Mischung bezeichnen, die zur Beurteilung von Feinheiten genauso taugen, wie sie kleine Problemzonen offen legen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
extrem cremig :D
IriePitch, 24.09.2018
Suuuuuuuper ! einfach nur Super ! nichts negatives ! außer dem Preis natürlich xD Klasse Sound ! Klasse Verarbeitung! Eine Empfehlung eines Toningenieurs die ich wieder nur weitergeben kann !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
die besten!
chris012, 08.11.2009
ich habe viele verglichen! die focal sind eine referenzklasse! fuer meinen geschmack sind sie besser als dynaudios und auch hochwertiger verarbeitet! ich könnte nichtmehr ohne...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr gut
Yury, 31.01.2014
Für den Preis sicher gute Monitore
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Focal Solo 6 Be red burr ash

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
(16)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Yamaha THR10II

Yamaha THR10II, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre; 5 Speicherplätze; realistische Röhrenverstärkerklänge und Spielgefühl; 15 Gitarrenverstärker, 3 Bassverstärker, 3 Mikrofonmodelle und Flat Mode; Drei Amp-Modi pro Amp-Typ: Modern, Boutique & Classic; 6 Effects; eingebautes Stimmgerät; Bluetooth und USB; THR Remote Editor/Librarian...

Kürzlich besucht
MOTU M2

MOTU M2; 2-Kanal USB C Audiointerface; 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Mikrofonvorverstärker mit jeweils +48V Phantomspeisung einzeln schaltbar; 2x XLR/Klinke 6.3 mm Combo Line-Eingang (auf Hi-Z Instrumenteneingang umschaltbar); 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; 2x unsymmetrische Cinch-Ausgänge...

(1)
Kürzlich besucht
Soundboks The New Soundboks

Soundboks The New Soundboks, leistungsstarkes tragbares, batteriebetriebenes Outdoor-Lautsprechersystem, Mercus Audio Eximo® 3 x 72W, intelligenter Class-D Verstärker, bis zu 126dB, 2 x10 " Subwoofer + 1x1" Hochtöner, Anschlüsse: Bluetooth 5.0, 3,5 mm Stereo Klinke-Eingang, 2x XLR/Klinke-Combo-Eingang; 3,5 mm Stereo Klinke-Ausgang;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie ProFX12v3

Mackie ProFX12v3, 12 Kanal Mixer, 7x Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, 4 Inserts und 4x Einknopf-Kompressoren, Die Kanäle 5-10 verfügen über Mikrofoneingänge und Stereo-Line-Eingänge, 1x 3,5 mm Stereoklinken Lineeingang, 2x4 USB Interface, eingebautes GigFX™ Effektgerät mit 24 Effekten, 100 Hz Low Cut...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Critter & Guitari Organelle M Blue

Critter & Guitari Organelle M Blue; Music Computer; portabler digitaler Synthesizer mit 25 Tasten; integrierter Lautsprecher (3 Watt); integriertes Mikrofon; 4 Echtzeit-Controller; Organelle M wird mit einer Vielzahl vorinstallierter Patches geliefert die bestimmen welche Funktion das Gerät erfüllt (z.B. diverse...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

Kürzlich besucht
Gator GM-DUALW

Gator GM-DUALW, Carry Bag Wireless Systems, Dual-Wireless-Systemtasche hält Wireless-Systeme von Shure BLX und ähnlichen Modellen, passt für Empfängerabmessungen bis zu 12,1", Platz für einen Funkempfänger, zwei Funkmikrofone und zwei Body Packs, ermöglicht die Verwendung des drahtlosen Systems im Innern der...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.