Focal Listen Professional

Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit (@ 1 kHz - / 1 Vrms): 122 dB SPL
  • THD (Klirrfaktor, @ 1 kHz / 100 dB SPL): 0,3%
  • Frequenzbereich: 5 Hz bis 22 kHz
  • Anschluss: 3,5 mm Klinkenstecker mit 4 Kontakten
  • Abmessungen: 239 x 212 x 111 mm
  • Gewicht: 280 g
  • inkl. Spiralkabel (5 m) und geradem Kabel (1,4 m)

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 22000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Rosa

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Focal Listen Professional
26% kauften genau dieses Produkt
Focal Listen Professional
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
225 € In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
11% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms 115 €
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
9% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms 115 €
beyerdynamic DT-990 Pro
9% kauften beyerdynamic DT-990 Pro 115 €
Audio-Technica ATH-M50 X
7% kauften Audio-Technica ATH-M50 X 125 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
28 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Klanglich leider nicht überzeugt...
Sergej, 05.09.2020
Da ich aufgrund meiner ungünstigen Abhörsituation vorwiegend mit Kopfhörern arbeite (semiprofessionell komponieren, mischen, "mastern"), wollte ich meine bisherigen Muscheln ("uralte" AKG K240 Mk2, und VicFirth) gegen halbwegs ordentliche, geschlossene Kopfhörer ablösen. Ich nutze ansonsten Focal Alpha 65, mit denen ich sehr zufrieden bin und deshalb auch als Marke für die Kopfhörer in Betracht zog.

Die Bewertungen auf einschlägigen Testseiten sind praktisch nur positiv – lediglich beim Tragekomfort gab es Bedenken. Klanglich sollten diese Hörer einen sehr ausgewogenen Eindruck machen.

Leider kann ich diesen Eindruck nicht bestätigen.

Pro:

Das Produkt kommt sehr hochwertig verpackt und bepackt an. Das Case ist super, die beigelegten Kabel sehr hochwertig. Die Hörer selbst machen trotz Plastik einen wunderbaren optischen und haptischen Eindruck und fühlen sich zu jeder Zeit stabil und wertig an. Selbst der Tragekomfort und die Abschirmung haben mich richtig überzeugt – am liebsten hätte ich sie allein deshalb schon behalten!

Kontra:

Beim ersten Anhören war ich noch zuversichtlich. Klar, man muss sich schließlich erstmal reinhören, um seine jahrelange Gewöhnung "abzulegen". Der Bass kommt relativ konturiert, aber nicht zu stark durch. Das fand ich ganz gut. Allerdings kam schnell der Eindruck, dass die Mitten ziemlich komprimiert und verwaschen sind. Gesang und Stimmen verlieren sich im Mix, alles wirkt platt und blechern. Die Höhen sind sehr zaghaft, insgesamt fehlt mir Präsenz. Das K.O. war dann allerdings, als ich sie an meinem Kawai Stagepiano ausprobiert habe. Das Klavier klang (hier vor allem wieder im tieferen Mittenbereich) einfach nur platt. Keine Differenzierung, keine Dynamik... furchtbar! Mehrfach mit meinen anderen Kopfhörern hin und her verglichen und leider immer von den Focal enttäuscht worden.

Für den Preis hat er mich leider nicht überzeugen können, zumal meine günstigeren Hörer einen besseren Sound abgeben. Wohlgemerkt sind das alles subjektive Eindrücke!

Letztlich habe ich mich entschieden, mehr als das Doppelte zu investieren und kann nur sagen, dass ich damit nicht enttäuscht wurde :)

An dieser Stelle möchte ich deshalb meinen Dank an thomann und den 1A Support abgeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Toller Kopfhörer mit kleinen Abstrichen
Christian H. 471, 02.05.2018
Beim Auspacken des Focal Listen Professional gleich die erste Positive Überaschung, der Kopfhörer fühlt sich sehr gut und vorallem sehr hochwertig an. Die Verarbeitungsqualität Makellos und alles in allem eine hervorragende Haptik.
Im Lieferumfang sind 2 Kabel, ein langes 5m Spiralkabel und ein kurzes 1.4m langes Kabel mit Mikrofon, beide haben auf der Seite des Kopfhörers einen Verschlussmechanismus so das man das Kabel aus versehen nicht herausziehen kann.
Klanglich gefällt mir der Kopfhörer sehr gut, wobei ich ihn ein wenig dumpf finde, allerdings hat er eine sehr schöne Auflösung und man hört Details unglaublich gut heraus.
Um die Dumpfheit etwas auszugleichen hebe ich mit einem EQ-Plugin am Rechner noch etwas die Höhen an um das zu Kompensieren.
Der Tragekomfort war anfangs leider nicht so perfekt wie der Rest, nach 30-45 Minuten Tragezeit schmerzte er mir auf dem rechten Ohr so das ich ihn ablegen mußte, der Kopfhörer druckt nämlich mit einem recht satten Anpressdruck auf den Kopf, nun nach fast 2 Wochen hat das etwas nachgelassen und der Tragekomfort ist besser.
Meiner Frau passt der Kopfhörer auch sehr gut und sie hatte diese Problem nicht.
Nach aussen hin dämpft der Kopfhörer gut, und kann so bedenkenlos bei Aufnahmen mit Mirkfonen verwendet werden oder auch Musikhören in der Arbeit, ohne das man die Kollegen dabei stört
Wir sind sehr zufrieden damit und empfehlen ihn gerne weiter
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Ersatz und Upgrade für HD25
finnweis, 03.11.2018
Nachdem dieser Kopfhörer stets gut getestet wurde und ich einen Ersatz für meinen in die Jahre gekommenen HD25 haben wollte, als mich auch soundmäßig verbessern, habe ich mich für diesen Focal entschieden.

Der Sound ist besser als beim HD25 (feiner aufgelöst, mehr Bühne und auch mehr Tiefbass), die Ohrmuscheln liegen angenehmer am Ohr. Es ist ein Hardcase dabei mit 2 Kabeln: ein Spiralkabel, ein glattest relativ kurzes Kabel mit Mikrofon (4 Pin Klinke). Die Kabel haben eine absolut roudtaugliche Ausführung.

Das war es dann aber auch schon mit den positiven Seiten: die Verarbeitung kommt nicht ansatzweise an die des HD25 heran (außer die Kabel): undenkbar, diesen Kopfhörer ohne Case über 10 Jahre jeden Tag im Rucksack zu tragen, und dass er dies überleben würden. Im Gegenteil: bei mir haben sich direkt am Anfang mehrfach die Polster gelöst (sie ließen sich auch wieder drauf machen, aber die Polster halten sicher nicht lange, außerdem nervt es). Außerdem ist der Bügel schräg hinter dem Kopf, was bei Langhaarträgern (zumindest bei mir) für ein rutschen des Bügels sorgt, hier wäre es besser, der Bügel ginge gerade hoch.

Edit 08.01.2018: Nicht nur, dass der Bügel rutscht: die Ohrpolster werden deutlich schneller speckig, als die vom HD25. Wenn man welche nachkaufen möchte: Pustekuchen: erst nach dem 6. (!) Anlauf (Weiterleitung, Rückfrage, Weiterleitung...) und absurden Angeboten auf dem Weg da hin (gebrauchte Ohrpolster wurden angeboten), gibt es nun die Möglichkeit, für 50 Euro neue Ohrpolster zu kaufen. Man lasse es sich auf der Zunge zergehen: für einen Verbrauchsartikel ein Viertel des Neupreises des gesamten Kopfhörers!

Nie wieder Focal!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Leider nicht für mich
MangoD, 17.11.2018
Vorneweg: Ich wollte den Kopfhörer hauptsächlich, weil ich Focal Alpha 50er gehört hatte und diese mir vom Sound her sehr gefallen haben. Da ich allerdings nicht ohne Nachbarschaftskonflikte Monitore verwenden kann besonders beim Spielen mit meinen Softwarepianos, wollte ich etwas mit ähnlicher Soundsignatur haben und dabei besonders etwas, das weniger scharf als der DT770 klingt.

Gesagt getan, die Kopfhörer gut und wertig aus, der Tragekomfort ist sogar etwas besser als bei meinen DT770. Beim Musikhören klingt er schön ausgewogen, wenn auch etwas dumpf (ich habe allerdings zwei eher hellere Kopfhörer - DT770 und MSR7). Geräuschabschirmung ist voll gegeben. Der Kopfhörer ist zwar großteils Plastik, dadurch ist er allerdings auch recht leicht.

Nun, wo ist der Knackpunkt? Ganz einfach: Es gibt kein langes gerades Kabel. Das macht es mir de facto unmöglich, am Kawai MP11 zu spielen und etwas weiter weg vom Interface zu sein. Hätte er ein langes gerades Kabel gehabt, hätte ich ihn vermutlich behalten, denn er hat sich mit meinen Softwarepianos tatsächlich etwas ausgewogener und angenehmer angehört als der DT770 (besonders beim Garritan CFX). Für die internen MP11 Sounds habe ich den DT770 allerdings sowieso vorgezogen.

Alles in allem ist der Kopfhörer sicherlich toll, aber für mich halt leider nicht brauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37

Arturia Keystep 37; 37 Tasten (Slimkey) USB Controller-Keyboard; anschlagdynamische Mini-Tasten mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang 3.5 mm Miniklinke, Clock sync...

Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-90FLT Blue Blast

Harley Benton TE-90FLT Blue Blast, T-Style E-Gitarre, Deluxe Serie; Korpus: Sungkai; Hals: kanadischer Ahorn; Griffbrett: baked Sungkai; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Modern C; Einlagen: Black Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.