Focal Alpha 80

Aktiver Studiomonitor

  • mit EQ Raumanpassung
  • 8" Polyglass Tieftöner - 100 W Class AB
  • 1" invertierter Aluminium Dome Hochtöner - 40 W Class AB
  • Frequenzbereich: 35 - 22.000 Hz
  • Max. SPL peak @ 1m: 109 dB
  • Eingänge sym. XLR und unsym. Cinch - gleichzeitig nutzbar
  • Eingangsimpedanz: 10 kOhm
  • Standby Mode (30 min.)
  • EQ LF shelving: (0 - 300 Hz): +/- 6 dB
  • EQ HF shelving: (4,5 - 22 kHz): +/- 3 dB
  • Gehäuse aus 15 mm starkem MDF - zum Teil mit Vinyl-Finish
  • Abmessungen: 397 x 287 x 348 mm
  • Gewicht: 12,8 kg

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 55 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Nein
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Beliebter Aktiv-Monitor

Der Focal Alpha 80 ist ein aktiver Zwei-Wege-Studiomonitor, der mit einer zusätzlichen Raumanpassung per Equalizer und einer Abschaltautomatik punktet. Sein 8" Polyglass-Tieftöner und sein aus einem invertierten Aluminium-Dome bestehender 1" großer Hochtöner liefern mit ihren separaten Class AB-Verstärkern zusammen satte 140 W RMS und einen maximalen Schalldruckpegel von bis zu 109 dB SPL. Trotz seiner noch kompakten Größe deckt der Lautsprecher in den Bässen Frequenzen ab, die hinab bis zu immensen 35 Hz reichen. In den Höhen übersteigt seine Frequenzwiedergabe bis 22 kHz sogar den typischen menschlichen Hörbereich.

Anpassbares Klangbild

Für beste Signalqualität lassen sich Audioquellen beim Focal Alpha 80 am symmetrischen XLR-Eingang anschließen. Zugleich kann sein unsymmetrischer Cinch-Eingang für eine weitere Quelle genutzt werden. Wenn der Bassreflex-Sound des Aktivlautsprechers zu störendem Dröhnen führt, kann die Raumanpassung des Focal Abhilfe schaffen. Sie kann mit ihrem Shelve-Filter in den Bässen unterhalb von 300 Hz wahlweise für eine Absenkung oder Anhebung von jeweils bis zu 6 dB sorgen. Auch für die Höhen bietet er ein Shelve-Filter. Es setzt oberhalb von 4,5 kHz an und entschärft mit seinem 6dB breiten Regelweg von -3 bis +3 dB die Höhenanteile in Räumen mit vielen schallharten Flächen oder sorgt in stark gedämpften Räumen für einen höhenreicheren Klang an der Hörposition.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene in Recording & Mixing

Der Focal Alpha 80 ist ein Aktivmonitor für alle, die guten Sound und manuelle Frequenzkorrektur für ein vergleichsweise geringes Budget suchen und bei ihrem Nahfeldmonitoring ohne digitale Eingänge und magnetische Abschirmung auskommen – ganz gleich, ob Recording/Mixing-Einsteiger oder Fortgeschrittene. Stromsparfüchse wird freuen, dass nach 30 Minuten Inaktivität automatisch die Standby-Funktion des Geräts einsetzt. Und nicht zuletzt ist dieser Monitorlautsprecher für alle geeignet, die für sein über 30 cm langes Gehäuse ausreichend Platz auf dem Produktionstisch zur Verfügung haben oder aber auf Monitorstative zurückgreifen können, die in der Lage sind, sein enormes Gewicht von 12,8 kg zu bewältigen.

Über Focal

Der in Saint-Étienne ansässige französische Hersteller Focal ist seit 1979 im HiFi-Bereich tätig und entwickelt in erster Linie Lautsprechertreiber und neben kompletten Lautsprechern auch Soundbars, Car Audio, Kopfhörer und Monitor-Speaker, die in Sachen Features, Materialauswahl und Design seit 2002 auch Tonstudios überzeugen sollen. Sowohl Forschung und Entwicklung als auch ein Großteil der Produktion erfolgt in Frankreich. Das Design von Focal-Lautsprechern folgt einer Gestaltungsphilosophie, die Funktionalität und außergewöhnliche Ästhetik verbinden möchte. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet der Hersteller mit renommierten Designbüros zusammen.

Flexibles Nahfeld-Monitoring

Der Focal Alpha 80 eignet sich als Nahfeldmonitor in mittelgroßen Räumen, um auf der Meter-Bridge eines Mischpults, auf den Erhebungen eines Producer-Desks oder auf stabilen frei stehenden Stativen aus nächster Nähe den Abhörplatz mit Recording- und Mix-Sound zu beschallen. In Räumen, in denen nicht viel Dämmung im Bereich tiefer Frequenzen vorgenommen wurde, kann der Alpha 80 durch seine manuell justierbare Absenkung von Bässen und Höhen glänzen. In Räumen mit starker akustischer Dämpfung sorgt der Monitor-Lautsprecher mit seinen Möglichkeiten zur Bass- und Höhenanhebung dagegen für ausreichend satten und brillanten Sound.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Focal Alpha 80 2x + Adam Sub 7 +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.075 €
64 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Super Monitor!
15.06.2016
Musik hören macht mit den Alpha 80s Spass! Bass dröhnt manchmal etwas aber besser zuviel als zu wenig. Man kann ihn um 6db absenken - dann ist der Sound aber mMn zu stark ausgedünnt.
Insg. ein sehr guter Monitor zum Musik machen und hören. Abmischen geht auch - aber wenn der Anspruch hoch professionell ist, dann lieber zu teureren Monitoren greifen.

Mittenloch etc. ist nicht wirklich wahrzunehmen - da kann ich Entwarnung geben - die professionellen Reviews hören halt Flöhe husten!
Insg. also ein Monitor der Spass macht!

Ebenfalls positiv: Ruherauschen nicht wirklich wahrnehmbar (und da bin ich wirklich empfindlich) - nur wenn man mit dem Ohr nah rangeht. Ab ca. 50cm Entfernung ist Ruhe!
Noch mehr SILENT war allerdings der HS-8 von Yamaha - aber der klingt halt etwas steriler im Vergleich zum Alpha80.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Besser wie erwartet
Dankarlo, 24.01.2016
Nach langer Suche nach geeigneten Boxen bin ich auf die Focal Alpha 80 gestossen.

Ich finde die Verarbeitung sowie die Optik für diese Preisklasse wirklich gelungen.

Die Boxen gehen sehr tief runter und verlangen keinen Subwoofer. Auch klingt der Bass nicht schwammig sondern straff. In Räumen ohne akustischer Behandlung könnten diese Boxen doch zu viel Raum anregen, eine gewisse Absorption der Bässe sollte vorhanden sein.

Die Mitten und Höhen klingen für mich ausgewogen und präzise. Zum Vergleich habe ich hier NS10m, soll was heissen.

Laut können sie werden, mein Monitorcontroller steht meist bei 20%. Also mal richtig Spass haben geht gut mit den Boxen.
Seit dem höre ich auch wieder öfter Musik, weil es auch Spass macht.

Für mich eine klare Kaufempfehlung für diesen Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Focal Alpha 80
Kompi, 22.01.2020
Die Besten in ihrer Preisklasse!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Focal Alpha 80
10.08.2015
Now, first I wanna say that these are my second monitors, before that I've had Tannoy Reveal 802. Compared to them, the Focals are an entirely different level of everything - build quality, tweaking capabilities and most importantly SOUND.
These guys gave no distortion when I played them to the maximum possible level of my sound card (which is Komplete Audio 6) and I had to play them on the max with the +6dB sensitivity knob on the back turned on to have them distort. The sound, at least in my room, which isn't treated AT ALL (still : ), was very even throughout the frequency range regardless of the volume level. The sound is smooth. I think that's the best word. High frequencies are mild IMO, I'm comparing that to the Tannoys which were really harsh and had my ears ringing in a matter of minutes and I mean a few. So you can do prolonged mixing sessions even on higher levels given you like that. Keep in mind though, that these guys sound BIG and you can easily get your neighbors pissed off and very quickly too. If you are gonna use them in a small room, like 8-10 square meters or so - either just forget about it (buy the smaller ones) or have your room treated really well. Which leads us to bass. It's very rich and full but without being over hyped. It's very well balanced in relation to the other two bands and the mids are very present as well without being "scooped". In general these speakers sound very natural and with all the tweaking capabilities you can easily adjust them to your space. As far as stereo imaging is concerned - I had them placed about 2 meters away from each other (instead of the widely proposed 3m) cause such are my spatial capabilities and yet I felt like I could "see" the sounds (now that's a strange one - FEELING like you could SEE SOUNDS?! LOL) from the midrange up as if they were visualised on a screen in front of me.
Anyway, I'm dabbling now. I wanna finish this by saying that I am by no means close to a professional level musician (yet :D) but my opinion is that monitor speakers have to be THE most subjective piece of equipment in your studio. The way your room is treated is probably 36 times more important than what speakers you have. So, if you can, always first audition the ones you are buying and then just take the ones which sound most pleasing to you. With time you're gonna learn them anyway, with their flaws and their strong sides. Obviously I like those and I'd personally choose them again over any other pair in the same price range. Simply because the price to quality ratio is insane. I hope that helps and I hope it's confirmed from other sources so there can be a trustworthy info on these. Also, time will show as well, cause the materials are a big factor too and the Alphas are a relatively new player on the market.
Thank you for reading. : )
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.