Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Flyht Pro WP Safe Box 3 IP65 298x218x95

468

Transportkoffer

  • wasser-, staub- und luftdichter Transportkoffer mit stabilem Tragegriff
  • schlagfestes Hartkunststoff-Gehäuse
  • Material: Polypropylen (PP)
  • Gummidichtung
  • Frontventil für den Druckausgleich
  • feste Bügelverriegelung
  • Noppenschaumstoff und gestanzter Würfelschaum am Boden
  • einsetzbar bei Temperaturen von -25° C bis +75° C
  • Schutzklasse: IP 65
  • Außenmaße (L x B x H): 330 x 280 x 120 mm
  • Innenmaße (L x B x H): 298 x 218 x 95 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
  • passende variable Inlays: Art. 480977 und Art. 515202 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Case Art Universal Koffer
Innenausstattung Schaumstoffblock
Material Kunststoff
Stapelbar Ja
Rollen Nein
Trolley Nein
IP Schutzart 65
Farbe Schwarz
Gewicht 1,7 kg
Innenbreite 298 mm
Innentiefe 218 mm
Innenhöhe 95 mm
Artikelnummer 330504
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 19.10. und Mittwoch, 20.10.
1
1 Verkaufsrang

468 Kundenbewertungen

5 400 Kunden
4 64 Kunden
3 3 Kunden
2 0 Kunde
1 1 Kunde

Stabilität

Handling

Verarbeitung

K
Kleines Koffer 2X1
Klangforschung 06.08.2021
Der Koffer leistet sich keine Schwächen bei der Verarbeitung. An den beiden Verschlüssen gibt es 5mm Öffnungen um ein Schloss oder Drahtseil als einfache Sicherung anzubringen. Eine rundum laufende Profilgummidichtung im Deckel hält den Koffer nach Schutzklasse IP65 (Staubdicht, vollständiger Schutz gegen Berührung, Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel) dicht. Ein einfaches Druckausgleichsventil (open/close) ist unter dem angenehm aufgerauten und klappbaren Griff angebracht. So ist der Griff und die Kunststoffverschlüsse in einer Linie und nichts steht heraus. Die Scharniere haben Metallachsen. Der Deckel hat im Zentrum ein 68 x 41mm großes Feld für einen Aufkleber der ab Werk mit einer Firmenplakette aus dünnem Metall beklebt ist. Im Deckel, wie auch im Boden zwei ca. 3cm starken Wellenschaumstoffmatten eingelegt. Die eigentliche Aufteilung findet sich auf zwei ca. 2cm starken Würfelschaumstoffmatten. Die Würfel haben eine Kantenlänge 15x15x20mm, was bedeutet je Einlage 18 x 13 Würfel insgesamt zu haben. Ich habe mir das Raster am PC in 1:1 ausgedruckt um so die bestmögliche Aufteilung zu finden.
Einrichtungsbeispiel Aufteilung für Kleinmembrankondensatormikrofone: Die erste Wellenschaumstoffmatte bleibt im Deckel. Die zweite Wellenschaumstoffmatte kommt mit der Wellenseite nach unten in den Boden. Die beiden Würfelschaumstoffmatten darüber bieten dann zwei Etagen der Einrichtung. Mit einem Photokarton lassen sich die Böden herstellen.
Beim Ausbrechen der Öffnungen (z. Bsp. mit einem schmalen Cutter) auf die Seite der Matte achten – der Schaumstoff ist nicht ganz formgenau. Nach dem Ausschneiden der Schaumstoffblöcke habe ich den Schaumstoff mit Akustikkleber weiss (Artikelnummer: 177265) mit dem Karton verklebt (es geht auch mit Lösungsmittel freiem Holzleim). Die Oberseite habe ich dann mit leichtem Gewicht belastet und einen Tag in Ruhe gelassen damit der Kleber auch ausdünsten kann. Oft passte das Rastermass nicht zu den Durchmessern der Mikrofone und so habe ich den Schaumstoffeinsatz der Originalverpackung in das Rastermass eingepasst. Bei kleineren Differenzen reichen auch schon schmale Moosgummistreifen.
Zwei Rasterschaumstoffmatten lassen sich nachbestellen (Artikelnummer: 392341). Die Rasterschaumstoffmatten eignen sich auch gut für Schubladen. Ferner gibt es eine gepolsterte Stegeinteilung für größeres Gerät (Artikelnummer: 480977). Die Metallplakete habe ich mithilfe eines schmalen Messers und Zahnseide leicht entfernen können und durch mein Logo ersetzt.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

NS
Ein Koffer - viele Möglichkeiten.
Natural Sounds 27.07.2016
Den Koffer habe ich für meine Funkstrecken »Sennheiser AVX-ME2 & MEK2 Set« angeschafft. Sennheiser legt diesen nur eine sinnfreie und für einen Transport unbrauchbare Tasche (Sennheiser HHP2) bei. Mein erster Gedanke die »Thomann Case Factory«, aber die Cases fangen erst bei 65x25x45cm an.
Details: Der Koffer ist sehr gut verarbeitet. An beiden Seiten gibt es Öffungen um ein Schloss oder Drahtseil als einfache Sicherung durchzuführen. Innen sorgen Profilgummidichtungen nach Schutzklasse IP65 (Staubdicht, vollständiger Schutz gegen Berührung, Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel) für guten Schutz. Ferner ist ein Druckausgleichsventil (open/close) unter dem angenehm aufgerauten Griff angebracht. Der stapelbare Koffer wird mit zwei Kunststoffhebeln fest verschlossen. Alle Scharniere haben Metallachsen. Der Deckel hat im Zentrum ein 68 x 41mm großes Feld für einen Aufkleber. Sein loses Innenleben besteht aus zwei ca. 3cm starken Wellenschaumstoffmatten und zwei ca. 2cm starken Würfelschaumstoffmatten. Die Würfel haben eine Kantenlänge von ca. 15mm, was bedeutet 18 x 13 Würfel insgesamt zu haben.
Praxis: die zweite Wellenschaumstoffmatte kommt kopfüber in den Boden, die beiden Würfelschaumstoffmatten darüber (natürlich sind auch andere Anordnungen möglich). Beim Ausbrechen der Öffnungen (z.Bsp. mit einem Brieföffner) auf die Seite der Matte achten, je Seite geht es unterschiedlich leicht. Wer nicht die volle Höhe von 4cm braucht, kann die beiden Matten mit einer dünnen Pappe oder Moosgummi verkleben und erhält so zwei Fächer übereinander, die verschieden angepasst sein können. In meinem Fall oben Sender, Empfänger, Mikrofone, unten Ladegerät, Kabel und Adapter. Nur mit Wellenschaumstoffmatten als Kopfhörertransportbox und ganz ohne Polsterung für Kabel etc. im Einsatz. Das »Innenleben« ist unter der Artikelnummer: 392341 nachkaufbar. Aber nur die Würfeleinlage, ein Stück für fast 7 Euro. Den Wellenschaumstoff gibt es nicht. Besser wäre ein 4-teiliges Komplett-Set zu einem moderateren Preis.
So sind verschiedene leicht auszutauschende Sets möglich. Auch ein paar Aufkleber wären gern gesehen. Letztlich wäre es gut in der Beschreibung etwas über die Beschaffenheit und Daten der Schaumstoffmatten zu erfahren. Bei mir hat es gepasst. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und werde auch noch andere Koffer dieser Art anschaffen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Lohnt sich
TIX_PIX 06.05.2021
Habe mir den Koffer für den Transport meines AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2 zugelegt. Was soll man groß sagen? Er tut wofür er da ist. Transportiert und schützt den Inhalt.
Durch die innenliegenden 2 Lagen Schaumstoffwürfel kann eigentlich jeder Inhalt perfekt eingepasst werden.
Es ist stabil und wertig, lässt sich super stapeln und sieht dabei sogar nett aus ;-) Was will man mehr.

Fazit:
Es gibt mit Sicherheit stabilere und bessere die kosten aber auch deutlich mehr. Meiner Meinung nach lässt dieses Case absolut nichts zu Wünschen übrig. Für den Preis gibts von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Erfüllt seinen Zweck
MetalBiatch 02.07.2021
Ich hab ein altes AKG C4000b (AKG noch österreichisch) erworben und wollte dies für die Zukunft halbswegs safe verpacken.
Der Koffer an sich ist stabil genug um auch härtere Schläge von Aussen zu verkraften.
Leider ist er etwas verzogen und somit nicht ganz formschlüssig verarbeitet, was für den Preis aber vollkommen ok ist.
Im strömenden Regen wird`s vorrausichtlich eh nie liegen.

Die Schaumstoffinlays funktionieren gut und die einzelnen kleinen "Würfel" für die Form des Mikrofons und der Spinne lassen sich simpel herarausreissen.

Ich bin zufrieden, für 39€ absolut ok!
Kann ich nur weiterempfehlen
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung