Flyht Pro Case Production

65

Production-Case

  • Schubladen mit Filz bezogen
  • herausnehmbare Trennbretter in den unteren zwei Schubladen
  • Material: 10 mm Multiplex
  • Schutzart: IP20
  • Kugelecken
  • Lenkrollen, 2 davon gebremst
  • Tischfläche: ca. 770 x 530 mm
  • Innenmaße obere zwei Fächer (B x T x H): 445 x 460 x 80 mm
  • Innenmaße untere zwei Fächer (B x T x H): 405 x 460 x 150 mm (Breite der Teiler: 125 / 135 / 125 mm)
  • Höhe ohne Rollen: 775 mm
  • Abmessungen (L x B x H): 507 x 625 x 771 mm
  • Gewicht: 54 kg
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit August 2016
Artikelnummer 392426
Verkaufseinheit 1 Stück
Case-Kategorie Produktion
Material Multiplex 10 mm
Bauart der Unterteilung Schubfächer
Rollen Ja
Verschlüsse 4x Butterfly
Case Art Toolcase
Innenausstattung Schubfächer
IP Schutzart keine
Farbe Schwarz
Gewicht 54 kg
Aussenbreite 540 mm
Aussentiefe 640 mm
Aussenhöhe 930 mm
Mehr anzeigen
469 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

65 Kundenbewertungen

42 Rezensionen

C
Sehr stabiles und gut durchdachtes Case mit großen Rollen
CappaX 24.10.2020
Wir benutzen 2 dieser Cases in einer Schule. Ziel war es 2 Gerätewagen für den Fernunterricht bereit zu stellen.
Das Case wurde sehr gut verpackt von einer Spedition geliefert. Ich bekam eine SMS von Lieferavis mit einem Link zu konnte ich den Liefertermin über eine Website bestätigen/erstellen. Kurz vor Ankunft wurde ich von dem Lieferfahrzeug angerufen.
Das Case war bis auf die Rollen fertig montiert. Die Rollen mussten nur angeschraubt werden, sind schön groß und rollen auch gut über Waschbeton, Bodenmosaik oder Fahrstuhlkanten. Die Bremsen der Rollen sind zum Lösen nichts für schöne Schühchen. Dann lieber mit der Hand nach oben lösen. Beim Abbau den Tisch wieder zurück in seine Scharniere einzuhängen erfordert eine ruhige Hand. Für den Case Aufbau braucht es keine Vorbereitungszeit. Der große Vorteil: Das komplette Equipment befindet sich in einem abschließbaren Wagen. Man muss nicht zigmal hin und her rennen und hat alles schön aufgeräumt. Ich habe einfache Vorhängeschlösser mit 4 gleichen Schlüsseln besorgt. Diese können einfach am Butterfly Verschluss angebracht werden. Verbesserungsvorschläge habe ich dennoch. Es hat kein 19" Rackmaß. Somit ist eine Rack-Stromverteilerleiste nicht ohne weiteres anzubringen. Ich nehme einen normalen Mehrfachstromverteiler. Und das Zurückhängen der Tischplatte in die Scharniere ist etwas fummelig. Da wäre eine bessere Scharnierlösung vorteilhaft. Die Bremshebel sollten einen gummierten Überzug haben. Das schont die Schuhe beim Lösen.
Alles in allem bin ich sehr froh über das Case. Ein professioneller Umgang mit der Technik ist jetzt gewährleistet. Das verleiht den Schülern auch einen gewissen Respekt vor der Technik. Hoffentlich ;-)
Stabilität
Handling
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DJ
Tolles Produkt, aber die Verarbeitung...
De Jaak 17.02.2020
Ich habe mir dieses Flightcase gekauft um mein Schlagwerk sauber einräumen zu können. Die Schubladen sind dafür perfekt, weil ich Schlägel und kleinere Hardware sauber von einander trennen kann. Die Polsterung der Schubladen schützt meine kleinen Instrumente (Tambourin, Shaker, Woodblocks...) sehr gut.
Leider, kam das Case bei mir in einem miserablen Zustand an. Die obere Abdeckhaube war um die 5 mm zu kurz, so dass man sie auch bei geschlossener Tür noch problemlos öffnen konnte.
Zudem hatten die Scharniere sehr viel Spiel, da die Nieten nicht Fest genug angezogen waren und der Abstandhalter aus Holz sind.
Als ich das Flight Case aus dem Karton nahm dachte ich erst es sei ein schlechter Witz, da das ganze Case völlig verzogen schien. Da hat keine Kante aufeinander gepasst !
Zu guter letzt waren 2 Schubladen nicht richtig in der Schiene und die Löcher für die Rollen musste ich auch nochmal neu bohren....
Da ich aber keine 2 Linken Hände habe, habe ich die Fehler alle selbständig behoben indem ich die Nieten aufgebohrt habe und die Seitenleisten etwas verschoben habe. Ich habe mir aus einem Flacheisen neue Abstandhalter gebastelt, so haben die Scharniere fast kein Spiel mehr. So wie es jetzt ist kann ich gut damit arbeiten.
Das Case an sich hat ein sehr gutes Konzept, aber bei der Verarbeitung kann ich mir vorstellen, dass Viele das Case wieder zurücksenden.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Übertriebener Bandraum-Mischpult-Untersatz
SchorschHåbergoaß 23.06.2020
Endschwer und viel zu teuer -für unseren Einsatz ;)- aber geil!
Macht einen Top Eindruck und ist bestimmt auch roadtauglich....wenn wir endlich auf Welttournee eingeladen werden, verfasse ich einen Nachtrag. Versprochen!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
nach 2 Jahren intensiver Benutzung immer noch top!
Animalized 17.09.2021
Das Case wird ausschließlich auf Messen eingesetzt. Schon vor Corona ungefähr 2 Jahre lang. Die Schubkästen werden oft gut beladen und lassen sich noch immer problemlos öffnen und schließen. Da die Schubkastenführungen einen eher wackeligen Eindruck machen hat mich das positiv überrascht. Die Tür, die auch als Tisch dient, ist manchmal etwas hakelig festzumachen oder zu lösen, klappt aber meist zügig.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden