Flamma FC05 Multi Modulation

17

Effektpedal

  • Digitale Multi-Modulationseffekte
  • mit 11 verschiedenen Algorithmen
  • Stromversorgung: 9 V, 130 mA
Erhältlich seit August 2021
Artikelnummer 523412
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Sonstige
39,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

17 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

m
Für den Preis okay
mychael 14.01.2022
Ich mache mit Gitarren und Synthis psychedelische, experimentelle Soundflächen. Ich wollte das Gerät in den Effektweg des EHX SuperEGO einschleifen, habe mich aber jetzt für eine Stereovariante entschieden, damit ich flexibler bin.
Schön bei manchen Sounds ist, dass die Rate so langsam eingestellt werden kann, dass die Filterbewegungen schön subtil sein können. Auch sehr gut: Der Schalter ist relativ leise.

Noch ein Grund warum das Gerät zurück ging:
Es gibt beim Umschalten zwischen manchen Modi einen kurzen Aussetzer mit einem leichten Knaxer. Das ist, wenn man Rhythmus- oder klassische Leadgitarre spielt kein Problem, da man am Bodentreter eh nur rumfummelt wenn man sich zwischen dem Spielen kurz zum Gerät runter bückt um was zu verstellen.
Ich habe Modulations- und Delayeffekte griffbereit und ändere auch während dem Sustain oder Freeze einen Effekt.

Klare Kaufempfehlung wenn es auf der Bühne rappelt (Schlagzeug etc.) und Spass Priorität hat, denn die Effekte sind deutlich und witzig.
Wer zum Profi-Stuff tendiert sucht sowieso in einer anderen Liga.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
entweder "ein cis gratis" oder zu leise
Chordophonist 04.12.2021
Wie die berühmten Kollegen Eddie und Jimi mag ich Modulationseffekte lieber v o r der Zerre. Aber beim "Flamma"-Pedal schwingt dann ein Ton bzw. Störgeräusch nach, wenn man eine Pause beim Spielen macht (ja, sowas soll vorkommen) Egal bei welchem setting: es ist immer ein »cis«. Im Bühnen-Chaos mag das vielleicht nicht auffallen; zuhause unter dem Kopfhörer nervt es mich aber...

Neugierdehalber habe ich das Pedal dann noch nach der Zerre verkabelt. Das "cis" ist dann zwar weg; aber das Pedal nimmt jetzt deutlich Lautstärke und Druck raus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das an den Einstellungen bei meiner cab-sim liegt (Palmer pocket amp), die freilich nachgeschaltet ist ...

Schade eigentlich: Denn das Pedal beherrscht die verschiedenen Spielarten der 11 Effekte sehr gut. Alle gut erkenn- und vielseitig einstellbar.

So aber geht es zurück; der "money-back-Garantie" Thomanns sei's gedankt...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
rauscht
NTL 23.11.2021
mit gitarre mag das funktionieren aber mit synths ist das so ne Sache. Bei mir rauscht die Tone Einstellung oben rum durch die Bank und auch die Effekte selbst sind eher von der billigen Sorte. Ich denk, dass die doppelt so teure Ausführung wesentlich mehr Sinn macht, das Reverb ist von der Soundqualität eine gänzlich andere Liga.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Kleine grüne Kiste mit vielen brauchbaren Sounds
Stephan.L 21.10.2021
Nicht alles klingt perfekt, nicht alle Einstellungen werden für jeden zu gebrauchen sind und für jeden Modulations-Effekt gibt es (auch schon für zum Teil ebenfalls wenig Geld) besser Einzel-Lösungen.
Aber wenn man einen kleinen Allrounder für viele verschiedene Zwecke für sein Pedalboard sucht, dann ist das Flamma FC05 wirklich eine tolle und mehr als günstige Lösung, für das was es bietet!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden