Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Fishman Fluence Modern Aln HB Set BRS

8

Aktives Tonabnehmerset für E-Gitarre

  • 2 Multi-Voice Humbucker
  • für Steg- und Halsposition
  • High Output
  • Multi Voice - 2 Voicings pro Tonabnehmer
  • Stegtonabnehmer: Keramik Magnet, Voice 1: Modern Active High Output, Voice 2: Modern Passive Attack
  • Halstonabnehmer: AlNiCo 5 Magnet, Voice 1 : Modern Active High Output, Voice 2: Crisp, Clean and Fluid
  • Tonregler mit Push/Pull-Funktion für für Voice 2 & HF Tilt
  • Anschlüsse: Multi Pin Anschluss & Löten
  • Kappenfarbe: Brushed Stainless
  • made in USA

Inklusive:

  • 2 Volumeregler - Short Shaft 9,5 mm Gewindelänge
  • 2 Push/Pull Tonregler - Short Shaft 9,5 mm Gewindelänge
  • Anschlusskabel
  • Stereoklinkenbuchse
  • Batterieklip
  • 2 Kondensatoren (Tonregler)
  • Befestigungsschrauben und Federn
Aktiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Metal
Position Bridge, Neck
Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 459522
228 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 11-14 Wochen lieferbar
In 11-14 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
260 Verkaufsrang

8 Kundenbewertungen

5 8 Kunden
4 0 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

Ai
Gute Pickups, die dem Hype nicht gerecht werden
Arrr i bims 1 Pirat 08.08.2019
Ich habe lange gezögert diese Pickups auszuprobieren, hauptsächlich wegen der Anfangs total überhöhten Preise. In der Zwischenzeit gab es im Metalbereich einen förmlichen Exodus von Endorsements von EMG und anderen Herstellern him zu Fishman und das Internet war voller Lob für diese scheinbar bahnbrechenden Pickups. Ein bisschen wie ein paar Jahre früher mit BKP, nur halt aktiv und einer innovativen Fertigung, die das genaue Gegenteil von 'Handwound' ist.

Vorneweg: Ich bin ein großer Fan vom Sound von aktiven PUs und deren Vorteilen. Ich glaube, dass auch diese Pickups niemanden, der schon den Sound von EMGs nicht ausstehen kann, zu aktiven PUs konvertieren können. Dazu klingen sie schlicht und ergreifend zu sehr wie EMGs.
Die Fishmans ersetzten bei mir ein Set aus EMG 81 und 85, die ich eigentlich seit längerer Zeit der Optik wegen gegen ein Set 81/85 in 'Brushed Chrome' tauschen wollte. Aus Neugier habe ich dann doch die Fishmans zum Testen bestellt. Das Keramikmodell klingt in Voicing 1 zu über 90% wie ein EMG 81 mit etwas mehr Output und leicht gestrafften Bässen. Das Alnicomodell klingt dem EMG 81 in Brückenposition ebenfalls erstaunlich ähnlich, mit leicht betonteren Bässen. In Halsposition klingt er doch anders als der 85er, etwas nasal, fast so, als hätte man einen leichen Waheffekt drin.

Der Output-Cut ist ein nettes Feature und devinitiv sinnvolles Feature, kann auch umgekehrt als Soloboost verwendet werden.
Der HF-Tilt soll das Verhalten eines passiven Pickups durch ein langes Kabel simulieren, sprich: Er schneidet ordentlich Höhen weg. Wenn man ein Set aktiver Pickups kauft, das sich 'Modern Active' schimpft, sind die Anwendungsszenarien bei der so angelockten Käufergruppe logischerweise nicht sehr zahlreich. Merkt man auch daran, dass alle Signaturemodelle auf dieses Feature verzichten. Aber zwingt einen ja auch keiner, es zu benutzen.

Voicing 2 verleiht den PUs dann doch eine Ecke mehr Vielseitigkeit und geht schon mehr in Richtung passiver Sound, aber eben eher so wie das auch die neueren EMG Modelle wie HetSet oder 57 tun, einen 'Passivsnob' wird das nicht überzeugen, dazu klingen sie immernoch zu ausgewogen, zu straff und verlangen - wie alle Aktiven - dem Gitarristen wegen der Kompression eine saubere Dämpfungstechnik ab. Wenn man sich zwischen EMG auf Fishman entscheiden will, dann ist Voicing 2 meiner Meinung nach das einzige ausschlaggebende Feature, das für Fishman spricht. Denn insgesamt klingen sie nicht wirklich besser als EMGs und werden dem Hype nicht gerecht (erinnert etwas an die Blackouts von Seymour Duncan, die auch als "EMG Killer" angepriesen wurden).
Das Zubehör ist in Ordnung, zwei Normale und zwei Push-Pull-Potis (zum Umschalten der erwähnten Klangoptionen) und Verkabelung zum Selberlöten werden mitgeliefert. EMG hat hier mit dem lötfreien System die Nase vorn.

Insgesamt bin ich mit den Fishmans zufrieden, die gebürsteten Stahlkappen sind sehr schick und der Klang gefällt mir als EMG Fan auch. Dem Hype werden sie halt nicht gerecht, aber das war zu erwarten. Schade ist, dass man Fishmans Hierzulande bisher nicht einzeln kaufen kann, sondern nur im Set. Neben dem zusätzlichen Voicing und der Verkablung wäre das das dritte wichtigere Punkt, den man bei der Entscheidung EMG vs Fishman berücksichtigen muss.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SN
Tolle Alternative zu EMGs
Steffen Neumann 22.07.2021
Binnen weniger Monate sind dutzende EMG Endorser zu Fishman übergelaufen, sodass ich ebenfalls testen wollte, was dran ist. Verarbeitungsseitig gibt es überhaupt nichts zu meckern. Die Tonabnehmer sind grundsolide und alle Bauteile zur Montage werden mitgeliefert. Die Kondensatoren, die Kabel und die Poties machen alle ebenfalls einen hochwertigen Eindruck. Lediglich die Verpackung mutet billig an, aber das stört mich gar nicht.

Klanglich spielen sie definitiv in einer eigenen Riege: deutlich dynamischer als EMGs, lassen sich hier gefühlt mehr Nuancen aus der Gitarre holen. Eine meiner Gitarren war ein hoffnungsloser Fall, das sie tiefer gestimmt immer schwabbelig auf den tiefen Saiten klang. Die Fishmans haben die Gitarre zwar nicht auf das Niveau meiner Workhorses heben können, aber den Klang doch deutlich gestrafft. Schwer in Worte zu fassen... 🙈

mithilfe der beiden Push Pull Poties sind einige verschiedene Sounds möglich, aber mal abgesehen von Gain 1 und 2 finde ich die klangliche Veränderung sehr subtil. Dafür gefällt mir der Grundsound aber sehr! Legato Licks gehen nun irgendwie leichter von der Hand und auch Palm Mutes, benötigen weniger Zorn in der Picking Hand, um ähnlich kraftvoll aus dem. Amp zu tönen, wie ein passiver Pickup.

Angesichts der Stresssicherheit der Fishmans (ist die Batterie mal leer, geht auch tonal nichts mehr) sind aktive Pickups nie meine erste Wahl. Aber dadurch, dass sie mein Sorgenkind gerettet haben, dürfen sie als einziges aktives Tonabnehmerpaar bleiben!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schön und stark!
AliGuitar 07.02.2021
Die Fishmans Fluence sind schöne und stark klingende PUs, mit einer großen Bandbreite an herausholbaren Sounds!
Teuer aber Preis/Leistung ist trotzdem sehr gut!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
V
one of best pickups
ValdisO 09.03.2020
if your looking for pickup upgrade, then you found them.

Those pickups are especially good for hi-gain tone, they are clear, tight and don't get muddy.

Highly recommended.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung