Finhol Edge Mic String

Kondensatormikrofon für akustische Gitarre

  • für Stahlsaiten oder Nylonsaiten geeignet
  • auch für akustische Bässe und andere akustische Instrumente geeignet, die ein Schallloch besitzen, in dem das Mikrofon installiert werden kann
  • durch das geringe Gewicht und die kleine Kontaktfläche beeinträchtigt das Mikrofon nicht den Klang des Instruments
  • kann in wenigen Sekunden montiert und entfernt werden
  • neutraler ausgewogener Klang
  • die akustische Charakteristik des Instruments bleibt weitestgehend erhalten
  • benötigt Phantomspeisung von 9 - 48 Volt
  • die notwendige Elektronik zur Erzeugung eines symmetrischen Signals ist im XLR Stecker integriert
  • Nieren-Charakteristik
  • Signal: symmetrisch
  • Impedanz: 680 Ohm
  • Ausgang: 3 m Kabel mit XLR Stecker
  • Frequenzbereich: 50 - 20000 Hz
  • Gewicht: nur ca. 15 g
  • inklusive Transporttasche aus Filz
  • Made in Germany

Weitere Infos

Instrumentengruppe Konzertgitarre
Inkl. Preamp Nein
35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
26 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Nachtrag: Licht und Schatten, Toller Klang aber produziert leider Verzerrungen

Michael7102, 05.11.2014
Meine ursprüngliche positive Bewertung muss nun nach langer Überlegung revidiert werden.

1.) Nach 8 Monaten kam am Anschluss des Kabels an der Mikroseite die blanke Kupferdrahtisolierung zum Vorschein.(Made in Germany?)
Kann passieren, gibt schlimmeres!
Wurde sofort auf Garantie repariert. 5 Sterne für die Thomann Garantie Abwicklung.

2.) Jetzt zum Ereignis das mich dazu bewegt, dass ich das Mikro wieder verkaufen werde!
Bei härteren Anschlägen mit dem Plek. fängt das Mikro in bestimmten Frequenzbereichen an zu verzerren.
Live fast nicht zu hören, da ich ja den unverstärkten Gitarrensound direkt vor mir höre.
Aber in einer Probeaufnahme war das dann deutlich zu hören.
Alle anderen Möglichkeiten des Verzerrens habe ich natürlich ausgeschlossen.
Es liegt weder an der A Gitarre noch an dem Presonus Pult usw.
Auch als ich das Mikro wegen dem Problem von Thomann ausgetauscht bekam
änderte es nichts daran. Die Verzerrungen (Übersteuerungen) stammen von der Mikrokapsel oder von dem Im XLR Stecker eingebauten Peamp.
Ich spiele auf meiner Stanford Durgano nur gediegene Songs aber alles mit plec.
Bei einzelnen Tönen, alles bestens.
Aber bei Akkorden geht's dann in bestimmten Frequenzbereichen deutlich los. Jeglicher Irrtum ist ausgeschlossen.

Liebe Finhol Ingenieure, auf der einen Seite habt ihr für den Fingerpicker alles rausgeholt damit hier Lautstärke und Klang bestand haben.
Aber leider war das doch ein wenig zu viel des guten.
Vielleicht könnte das Problem ja irgendwie behoben werden.
Ein anderer User hat das Problem mit den Verzerrungen ebenfalls bemängelt.

Licht:
Wer das Plek. weglässt bekommt ein sehr gutes Instrumentenmikro das wirklich sehr nach Akustischer Gitarre klingt.
Hierfür 5 Sterne !!!!!

Schatten:
Eine Laute Gitarre und dann noch mit Plektrum gespielt sollte im Vorfeld erst einmal ausprobiert werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Verzerrt von innen.

GuitarPolson, 03.10.2014
Die Idee ist ganz gut, Mechanisch gut gemacht und der Klang ist nicht slecht, solange man nicht zu laut spielt. Es verzerrt dann nämlich ziemlich, und nicht vonwegen hohen output ins Mischpült, aber von innen. Da lässt sich nichts korrigieren! (Diese verzerrung hört mann auch in den Demos überigens..)
Ich habe eine wilkürliche kleines elektret Microphone am gleiche Stelle ins Klangloch gehalten. Daraus konnte ich 2 Sachen ableiten:
1) Die Edge Mic string besitzt ein HP filter, die Bässe werden abgeschwächt, logisch vonwegen das die meiste Gitarren im Schalloch zuviel Bass generieren. Aber das hilft nicht gegen den Verzerrung: Also das Mikrofon verzerrt von innen im Bassbereich, und dan wirden nachher im Signalpfad die Bässe leiser gemacht mit diesen Filter. Technisch slecht gemacht.
2) Die hohe Tone sind fade. Also von 20 khz kann nicht die Rede sein.

Für dieses Geld erwartet man doch etwas besseres, also das Mikro geht zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.