Ferrofish Pulse16 MX

10

AD/DA Wandler mit ADAT und MADI

  • 24 Bit / 96 kHz Wandler
  • 2 TFT-Displays für Pegel und Einstellungen für komplette Übersicht aller Pegel und Einstellungen am Gerät
  • Klinkenbuchsen für schnelles und einfaches Verkabeln
  • alle 32 analogen Kanäle bei 96 kHz nutzbar
  • Ein- und Ausgangslautstärke aller analogen Kanäle in 1dB Schritten schaltbar (-8 dBu bis +20 dBu)
  • Schaltung zur aktiven Jitter Reduktion
  • lüfterlos
  • 16 analoge Eingänge 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • 16 analoge Ausgänge 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • 4 ADAT Ein- und Ausgänge
  • 1 MIDI Ein- und Ausgang
  • 1 Wordclock Ein- und Ausgang
  • MADI
  • Kopfhörer Ausgang 6,3 mm Klinke
  • Netzteilanschluss A/B, 12 V DC / 3A
  • Abmessungen: 19", 1 HE
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 430758
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Kanäle 16
AD-Wandlung Ja
DA-Wandlung Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 96 kHz
S/PDIF-Schnittstelle Nein
AES/EBU-Schnittstelle Nein
ADAT-Schnittstelle Ja
Word Clock Ja
Anzahl der analogen Eingänge 16
Anzahl der analoge Ausgänge 16
Kopfhöreranschluss Ja
Besonderheiten TFT Displays, MIDI, erweiterbar, MADI
1.249 €
1.399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 21.06. und Samstag, 22.06.
1

10 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

8 Rezensionen

a
macht was es soll
acoustic10 03.03.2018
Habe das Teil als Ergänzung zum RME UFX+.
Sound ist fast identisch, auf jeden Fall für die Kopfhörerwege
vollkommen ausreichend.
Bedienung ist selbsterklärend, nur einen Zugangscode auf die
Unterseite des Gerätes zu platzieren, naja warum nicht gleich
innen im Gerät???
Liebe Leute von Ferrofish, da gibt es Stellen am Gerät wo man
auch nach dem Einbau noch hinkommt.
Warum man das Teil überhaupt sperren muß, erschließt sich mir noch nicht, es sei denn, wegen der kostenpflichtigen Entsperrung beim Hersteller.
Auch das ist nicht auf dem Stand von RME.
Die Software zum Bedienen gibts erst nach der Registrierung beim
Hersteller. In dieser Liga will man eigentlich produktiv arbeiten, und
nicht die Zeit mit so was vergeuden.
Alles in allem funktioniert das Teil auch ohne Remote.
Für den Preis ist es sein Geld wert.
Der Kopfhörerweg ist auch OK.
Der Punktabzug ist für die Registrierung.
Nachtrag
Entweder war ich nicht schlau genug, oder der
Download funzt jetzt auch ohne Anmeldung.
damit schenke ich euch den einen Punkt Abzug
für die Seriennummer,
Aber vielleicht gibts ja auch ein Update wo es
möglich ist das auzzuschalten.
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Preiswerte Erweiterung für ein Audio Interface
infam 16.09.2019
Der Wandler bietet was mit Adat möglich ist und das mit einer akzeptablen Qualität. Gute Bedienerführung.
Ein separater Lautstärkeregler für den Kopfhörerausgang wäre fein gewesen.
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Sehr gut klingender AD/DA Wandler mit einer (kleinen) Schwäche
Fruithero 01.01.2024
Die Einbindung resp. Erkennung über MADI zu meinem RME funktioniert tadellos. Es gibt keine Signalunterbrüche. Der Sound der AD Wandler ist sehr gut, wobei ich den Eindruck habe, dass die AD-Wandler des RME Fireface UFX III nochmals besser sind. Ich habe sie aber nie direkt in einem A/B Vergleich miteinander verglichen. Die Bedienung am Gerät geht gut, auch wenn die Displays nicht besonders gross sind. Leider funktioniert bei mir die Software bei meinem PC nicht (ich habe zwei verschiedene PC's probiert), das Gerät wird leider nicht erkannt und ich musste alle Einstellungen am Gerät selber durchführen. Was aber ging. Der einzig wirkliche Kritikpunkt dieses Wandlers ist der schwache Kopfhörerausgang. Das Signal ist ca. 18 dB leiser als bei meinem RME Interface, und das ist nicht wenig. Ich weiss, dies ist eigentlich nicht das Hauptmerkmal eines Wandlers, aber für meine Bedürfnisse eben doch relevant, da ich in einem Ecken des Studios den Ferrofish betreibe und dort eben auch einen Kopfhöreranschluss benötige.
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Audio wechsele dich
sixhand 03.04.2024
Besitze bereits eines ohne Madi und jetzt zusätzlich eines mit. Klasse sound und simple Einbindung in das gesamte System. Keine latenz bemerkbar und alles einzustellen über das Menü am Gerät.
Prima und Danke
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden