Fender Yosemite Strat PickupSet

40

Tonabnehmerset für E-Gitarre

  • 3 Single Coils
  • für Stratocaster Modelle
  • für Steg-, Mitten- und Halsposition
  • Kombination aus AlNiCo 4 und AlNiCo 2 Magneten
  • mit unlackiertem Draht für einen expressiven, klar definierten Klang
  • Farbe: Aged White
Erhältlich seit Februar 2019
Artikelnummer 458271
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktive Schaltung Nein
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Vintage
Kappe Ja
Farbe Weiß
Position Bridge, Middle, Neck
Stacked - Brummfrei Nein
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
115 €
159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1
B
Bin begeistert.
Be-Prepared 17.04.2019
Verarbeitung:
"Von Hand im kalifornischen Corona hergestellt." (Aussage Fender)
Das gefällt mir...

Natürlich ist das Set mit den berühmten "Gummis", Schrauben und einer kleinen Anleitung super in dem bekannten roten Filzbettchen in einer Top Plastikkiste verpackt.
Auch das gefällt mir...

Die Pickups sehen enorm gut aus, sind sehr sauber verarbeitet, und mit einer gestanzten Nummer versehen, die die Identität nachweisen.
Und das gefällt mir sowieso...

Output laut Verpackung:
Hals: 7,8 kOhm
Mitte: 8,5 kOhm
Steg: 8,9 kOhm
Damit liegen sie klar in der Mitte zwischen "Vintage" und "Hot".
Das gefällt mir immer besser...

Die Magnete stehen nicht so hoch, wie wir das von Vintage-Pickups kennen! Hier lässt sich der Abstand zu den Saiten also besser "korrigieren".
Das fand ich sehr interessant...

Zum Sound:
Der Sound ist großartig und kann mit wesentlich teureren Pickups Schritt halten. Ich habe den Vergleich zu den TEX-MEX und den TEXAS SPECIAL. Und da brauchen sich die Yosemite nicht zu verstecken! Sehr schöner Cleansound, und leicht verzerrt stark an die TEXAS SPECIAL erinnernd.
Klanglich (clean/angezerrt) sind sie eine dermaßen gute Wahl, dass ich mich geärgert habe, das Set nicht schon früher probiert zu haben.
Allerdings möchte ich hier keine Aussage machen, wie denn nun eine Stratocaster zu klingen hat...

Einbau: Simpel, wie bakannt.

Darüber hinaus ist hier eine Kombi enorm aufwertend:
Tone 1: Push-Pull 250k (Zuschaltung Neck-Pick).
Tone 2: Fender TBX Tone Control 250k.

Gitarre/Amp:
Ich habe diese Pickups in meine Harley Benton ST-59HM Fiesta Red (Art.-Nr.: 390014) eingebaut.
(Ja, tatsächlich ist die Gitarre das wert).
Erweitert habe ich das Set mit dem TBX Tone Control (Art.-Nr.: 179257) und einem Push/Pull-Poti das den Neck-Pickup zuschaltet.

Ja, ich weiß... Diese Kombination ist eher NEU.
Aber viele kennen ja bereits die bewährte Gilmour-Schaltung (7-Wege), und das TBX kennen ebenfalls enorm viele Gitarristen. Also traut euch...

Für zuhause:
Ich nutze zurzeit einen Harley Benton Mighty-5TH ohne Effekte(!) und eine 1x12 Zoll Box.

Das Ergebnis: Endloses spielen.
(Und wer rechnen kann, erkennt das enorm gute Budget).

Mein Fazit:
Hier hat Fender für knapp 100,- Euro Tonabnehmer, die meine volle Aufmerksamkeit haben und sicher auch in der Ein oder Anderen Gitarren verbaut werden.

Ich bedanke mich auch bei den Leuten von Thomann.
Schnelle Abwicklung, super verpackt, alles gut. Danke.

Preis/Leistung: Klare Kaufempfehlung.
Sound
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Oha - ein neuer "Windows-Standard" für Strats?
Michael_M 06.10.2020
Die Yosemite-Pickups machen aus einer 0815-Strat keine CS-Strat. Sie holen nur das raus, was die Strat als Primärton hergibt. Das machen sie aber mit einem gefälligen, offenbar leicht in den Höhen abgerundeten Sound und vor allem ohne vorlaute g-Saite - nicht mehr und nicht weniger.

Bei mir machen sie das nun in einer schon älteren Fender Classic 70s Strat, die mir insgesamt etwas zu knallig-dünn war. Das Glasig-Spitze in den Höhen ist jetzt weg, die vorlaute g-Saite ist jetzt weg. Die sehr gute Saitentrennung einzeln gespielter Töne ist geblieben.

Der oft gescholtene RWRP-Pickup stört nicht im Klangbild. Hier kommt ein wohldosiertes, klanglich perfekt abgestimmtes Pickup-Set.

Ich bin verblüfft, was Fender mit den Yosemite-Pickups angesichts des Preises gezaubert hat und kann mir gut vorstellen, dass sich nun so manche "Premium"-Hersteller überteuerter Pickups warm anziehen müssen.

Problemloser Einbau. Problemloser Sound. Einfach klasse.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
DER Single-Coil-Sound
Lotlxtreme 27.01.2021
Auf der Suche nach vernünftigen, aber nicht übermäßig teuren Pickups ohne die seit Jahrzehnten überkommenen "staggered polepieces" bin ich über diese hier gestolpert - und wurde nicht enttäuscht.

Ich bin kein absoluter Kenner, aber in meiner Strat machen sich diese Pickups hervorragend - glasklarer Single-Coil-Sound in allen Positionen.
Man mag mich eines besseren belehren, aber da ich mich an diesen staggered polepieces (die noch auf umwickelte G-Saiten ausgelegt sind, welche aber bei weitem nicht jeder spielt) störe und nach guten, preiswerten Single Coils suchte, kann ich nach meiner Erfahrung diese Pickups sehr empfehlen.

Achja: wer nicht auf gelbe Kappen steht: Fender bietet (gegen entsprechenden Aufpreis natürlich) extra weiße Pickup-Cover an. ;-)
Alles andere konnte ich mir nämlich nicht ansehen.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ga
HB upgrade
Gilles aus T. 13.01.2022
Ich habe diese PU in eine Harley Benton montiere. Passt perfekt und der Sound ist sehr gut. Nur 3 Sterne für die Verarbeitung weil es fehlt eine Schraube in der Packung.
Aber sonnst ist Thomann spitze mit super schnelle Lieferung ;)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden