Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM

E-Gitarre

  • Vintera Serie
  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • weiße Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Thin C
  • Griffbrettradius: 184 mm (7,25")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • Sattel aus synthetischem Knochen
  • 21 Vintage Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Vintage Style 60s Jazzmaster Single Coils
  • Lead Circuit / Rhythm Circuit Schalter am oberen Korpushorn
  • Lead Circuit: Volume- und Master Tonregler
  • 3-Wege Schalter für Lead Circuit
  • Rhythm Circuit: Daumenräder für Volume- und Tonregelung des Halstonabnehmers
  • einstellbarer Vintage Style Steg mit 6-Sätteln und Floating Tremolo Tailpiece
  • 4-lagiges Tortoise Schlagbrett
  • Vintage Style Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: Fender USA 250L NPS .009 - .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Ice Blue Metallic
  • inkl. Deluxe Gigbag
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Blues Picking
  • Country
  • Surf

Weitere Infos

Farbe Blau
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SS
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja

Aus alt mach neu

Fender lehnt die Instrumente seiner Vintera-Serie, wie der Name schon vermuten lässt, stark an die Vintage-Modelle aus den frühen Jahren der Firma an. Unter dem Slogan “Vintage style for the modern era” bietet man hier die klassischen Modellvarianten in weitgehender Original-Vintage Ausführung an, allerdings zu einem Preis, der auch anspruchsvolle Einsteiger schwach werden lässt, denn die Gitarren und Bässe sind “Made in Mexico”. Zu dieser Serie gehört auch die Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM. Die eisblaue Gitarre kommt mit der originalen Jazzmaster-Schaltung und der aufwändigen Tremolo-Konstruktion.

Evolution

Die Jazzmaster war ursprünglich der logische Nachfolger von Telecaster und Stratocaster. Die Gitarre bietet eine ausgetüftelte Elektronik, die es ermöglicht, verschiedenste Klänge zu erreichen. Die freischwebende Tremolo-Konstruktion ist stimmstabiler als bei dem einfacheren System der Stratocaster. Der Korpus der Vintera Jazzmaster besteht wie beim Original aus Erle. Da Palisander mittlerweile als bedrohte Art gilt, wird beim Griffbrett auf Pau Ferro zurückgegriffen. Diese auch “Bolivien-Palisander” genannte Holzart ist Palisander in Haptik und klanglichen Eigenschaften sehr ähnlich. Die Vintera Jazzmaster hat einen dünnen Thin-C Hals.

Der Fender-Exot

Wie auch schon ihr Vorbild, ist die Fender Vintera 60s Jazzmaster eine leicht bespielbare Gitarre mit allerlei Features und einer großen Klangpalette. Verglichen mit den ewigen Klassikern Stratocaster und Telecaster hat sie den Exoten-Status, was auch einer der Gründe ist, der schon bekannte Spieler wie J. Mascis, Robert Smith, Elvis Costello und Generationen von Gitarristen vor ihnen zur Jazzmaster hingezogen hat. Wer eine originalgetreue Jazzmaster mit Vintage-Flair sucht und sich nicht an einem Mexico-Modell stört, kann mit der Fender Vintera 60s Jazzmaster nichts falsch machen. Für Fans von Grunge und Surf-Musik ist sie natürlich ebenfalls erste Wahl.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Rar und gesucht

Für wen ist also die Fender Vintera 60s Jazzmaster nun gemacht? Im Prinzip für jeden, den die interessante Optik der Jazzmaster anspricht. Denn zieht man dünne Saiten auf und benutzt den Steg-Tonabnehmer, eignet sie sich prima für twangigen Surf-Rock. Spendiert man ihr dagegen einen Satz dickerer Saiten und probiert sich am zweiten Schaltkreis für den Neck-Pickup, kann es auch ganz schön jazzig zugehen. Die Jazzmaster setzt klanglich kaum Grenzen und es ist schön zu sehen, wie Fender eine Gitarre aus seiner Geschichte wieder aufleben lässt und vor allem eine, die auf dem Vintage-Markt rar und zugleich gesucht ist.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM + pro snake TPI 3 +
12 Weitere
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
A remarkable Vintage style Fender Jazzmaster.
Laptop Dancer, 09.07.2020
First of all, big thanks to Thomann for a very quick turnaround and delivery! The guitar arrived well packaged as a box within a box and the instrument is in flawless condition.

Build quality and look:
This Jazzmaster is absolutely beautiful!! I chose the model in Ice blue metallic with matching headstock. Together with the tortoise shell pick guard and off-white controls/pickup covers it oozes a real vintage vibe. The build quality is excellent as with most Mexican made guitars.

Neck:
The fretboard has a Mid 60’s "C" shape which is a bit thinner at the neck and wider at the base. The 7.25 radius with 21 vintage frets might take some getting used to if you are more familiar with a modern "C" shape and normal fret size.
The Pau ferro fretboard is a lighter red/brown colour in comparison to a darker rosewood neck. I don’t notice any difference in feel compared to my other rosewood guitars. The tuners seem stable and are vintage style. The matching headstock is also a lovely addition and not normally available on a Jazzmaster at this price.

Playability:
The specs say it comes with 9 gauge strings although they feel like 10s. I will put 11s on it which are recommended for Jazzmasters.
A bridge upgrade to a 7.25 radius staytrem bridge may be an option in the future but I haven’t felt the need so far. Nothing wrong with the stock bridge as mine seemed to be set up pretty well and I’ve not had any string slipping off the bridge.
(This is a common problem with all Fender offsets with a floating tremolo and bridge system, especially for players who hit the strings harder).

Sound:
The pick ups sound just like a Jazzmasters should - They apparently mimic the more vintage Jazzmaster sound of the 60's. Lots of bell-like tones, Surf music and spy movie twang from the two single coil pickups. All controls work perfectly and the rhythm control section on the upper horn provides a nice “jazzy tone” in comparison with the three pick up lead selector which has more bite to it.

Accessories:
The guitar came with a deluxe gig bag. Although it is nice enough for storage it is a bit thin so maybe not ideal for heavy gigging. I will probably invest in a tweed case to complete the vintage package.

Conclusion:
Overall the Vintera 60's Jazzmaster is the perfect instrument for guitarists who desire a vintage correct Jazzmaster at a reasonable price point. (The US made Original Jazzmaster costs twice the price yet I doubt you get twice the quality).
It is a solid built, top instrument. The Jazzmaster plays and looks fantastic and I am really very happy with it.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Blau
Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM
(6)
Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM
Zum Produkt
848 €

Fender Vintera 60s Jazzmaster IBM, Jazzmaster E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Pau Ferro; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Thin C; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde;...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Blau
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Fender Vintera 60s Jazzmaster OW
(1)
Fender Vintera 60s Jazzmaster OW
Zum Produkt
869 €

Fender Vintera 60s Jazzmaster OW, Jazzmaster E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Pau Ferro (Machaerium scleroxylon); Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Thin C; Einlagen: White...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Fender Vintera 60s Mod Jazzmast. 3-SB
(2)
Fender Vintera 60s Mod Jazzmast. 3-SB
Zum Produkt
989 €

Fender Vintera 60s Modified Jazzmaster 3-SB, Jazzmaster E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Pau Ferro; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: White Dots; 21...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Fender Vintera 60s Mod Jazzmast. SG
(2)
Fender Vintera 60s Mod Jazzmast. SG
Zum Produkt
945 €

Fender Vintera 60s Modified Jazzmaster 3-SG, Jazzmaster E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Pau Ferro; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: White Dots; 21...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Grün
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
848 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.