Fender Vintage P-Bass Pickup Cover

Pickup Cover

  • für '51er P-Bass
  • Farbe: Chrom

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender Vintage P-Bass Pickup Cover
35% kauften genau dieses Produkt
Fender Vintage P-Bass Pickup Cover
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
24,90 € In den Warenkorb
Fender Vintage Bridge Cover 51 P-Bass
23% kauften Fender Vintage Bridge Cover 51 P-Bass 22,90 €
Fender P-Bass Pickup Cover
14% kauften Fender P-Bass Pickup Cover 19,90 €
Fender Vintage P-Bass Bridge Cover
11% kauften Fender Vintage P-Bass Bridge Cover 24,90 €
Fender Vintage Bridge Cover Jazz Bass
8% kauften Fender Vintage Bridge Cover Jazz Bass 26,90 €
Unsere beliebtesten sonstiges Zubehör f.Bass Pickup
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Nicht nur der Optik wegen...
07.03.2016
Ob man die Tonabnehmer-Abdeckung (ebenso wie das Gegenstück über der Brücke), wie jeder sie von den alten Precision-Bässen kennt, nur wegen des übercoolen Retro-Looks, wieder in Amt ünd Würden bringen sollte, lasse ich dahingestellt.

Dabei drängt sich die Idee förmlich auf, die Spieltechnik der rechten Hand auf dem Instrument ein wenig zu justieren und anzupassen. Der Bass wird sich nicht drastisch, aber eben doch spürbar anders spielen lassen. Daran hat man sich schnell gewöhnt, aber ein wenig Experimentierfreude wird einem schnell zeigen, dass gerade die gängigen Plektrum-Spielweisen enorm von der kleinen "baulichen Veränderung" profitieren.

Es ist selbstverständlich nicht zwingend notwendig, die "ashtrays" aufzuschrauben, um sich in die Spieltechniken solcher Pick-Altmeister(-innen) wie Anthony Jackson oder Carol Kaye, in denen Ghost Notes und Dämpfung eine entscheidende Rolle spielen, hineinzufuchsen.

Wer jedoch vielleicht jahrelang ausschließlich oder größtenteils Fingerstyle gezupft hat, steht womöglich doch öfter, als ihm lieb ist, vor dem Problem, Handballen und/oder restliche Finger irgendwo ruhigzustellen, wo sie nicht stören. Speziell das Pickup Cover leistet da psychlogisch wie physiologisch unschätzbare Dienste.

Und nochmals: ja, der Look ist oberamtlich, dankeschön!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Blech-Deckel
M10, 17.07.2017
Die Abdeckung für den 51er Precision Tonabnehmer existiert nunmehr seit über 6 Jahrzehnten in dieser Form. Und eigentlich bloß deshalb, weil man bei Fender anfänglich Schwierigkeiten mit der Kunststoff-Verarbeitung (und somit pickup-Kappen aus Kunststoff) hatte. Und selbst die verchromte Abdeckung des Telecaster-neckpickups steckte anno 51 auch noch in den Kinderschuhen. Man hat sich heute also an den Anblick zweier einfacher Blech-Deckel auf dem Bass gewöhnt, und natürlich stellt die 51er singlecoil-pickup-Abdeckung auch eine willkommene Abschirmung dar, sofern man den Deckel auch elektrisch mit Masse verbindet(!). Im Gegensatz zur aktuellen, dünnwandigen Bridge-Abdeckung des 51ers ist die pickup-Abdeckung aus dem gewohnt stabilen 1mm starken Blech gefertigt - deshalb: Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Verarbeitung stimmt -aber Zweifel bei Passform
Bassralf, 12.06.2018
Ich habe mir diese Pickup-Abdeckung zusammen mit der Bridgeabdeckung bestellt, um meinen 51er P-Bass Reissue CIJ 2008er in Richtung Original Vintageausstattung zu trimmen.
Die Verarbeitung ist nicht zu beanstanden.
Die Form passt aber nicht zur Form des auf meinem Bass vorhandenen Schlagbretts. Ich habe von einer Montage erst einmal Abstand genommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vintage Blechblenden für P-Bass und Telecaster Bass
RocknRoll_Rosenkohl, 15.11.2009
Das perfekte Zubehör aus dem Hause Fender für die Vintage Optik auf allen Precision und Telecaster Bässen. Zudem kann man nun die Hand auf das Blech auflegen und effektiver mit Plektrum zu spielen. Ansonsten werten die Pickup Cover das Aussehen von Leos Klassikern auf und gibt ihnen die Vintage- Note. Also ein tolles Zubehör für P- und Telecaster Bässen in Kombination mit einem Bridge Cover. Meine Empfehlung. Es handelt sich hier um Original Fender Hardware.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen ent­schei­denden Einfluss auf den Sound des Basses.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad inklusive Abstoppfunktion, 1x 08" Zwei-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.