Fender Vintage Bass Bridge

121

Steg für E-Bass

  • passend für Fender USA, Vintage 60s & 70s, Mexico und Squier Modelle mit Standard Stegen
  • Maße (B x L): 8 x 4 cm
  • Abstand zwischen Schraubenlöchern in den Korpus: 17,5 mm
  • Stringspacing: 19 mm / gesamt 57 mm
  • inkl. Montageschrauben
Erhältlich seit September 2007
Artikelnummer 119582
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Chrom
Bauweise Steg, Fender-Style
Anzahl der Saiten 4
59 €
76,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
M
Gut wie eh und je, aber...
M10 26.05.2017
Einfaches, funktionelles Design, seit Jahrzehnten bewährt. Made in Mexiko, zöllige 6-32 Gewindeschrauben, Holzschrauben sind dabei. Wie beim Original muss man auch hier bei Verwendung von Saiten die eine Seidenumwicklung am Ende haben, drauf achten dass diese, speziell bei der E-Saite, nicht auf dem Reiterchen aufliegt, sonst klingts mulmig. Also die Seidenumwicklung entweder ein Stück wegnehmen, oder hinterm Steg am Saitenende ein paar M4 Beilagscheibchens verwenden. Abzug für die Verarbeitung: Verchromung ist an einer Ecke auf die Länge von 5mm beim Poliervorgang abgegangen. Das verwendete Blech war auch schon einmal stärker - da gehts zwar bloß um 0,1-0,2mm Unterschied zum "Original", in der allgemeinen Festigkeit wirkt sich das aber doch aus - der Sparstift hat auch hier zugeschlagen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Super Teil!
Bass97 10.05.2017
Ich habe die Bridge vor etwa 2 Monaten für eine vom Vorbesitzer installierte Badass II eingesetzt, das Ganze auf nem 2007er Fender Preci. Hab das gute Stück mitsamt neuer Bridge dann zum örtlichen Gitarrenhändler gebracht und einstellen lassen, als ich ihn dann wieder hatte und an meinen Hartke angeschlossen habe: Boom, ganz anderer Sound, viel Preci-typischer. Es fühlte sich einfach richtiger und besser an als mit der Badass Bridge. Ein bisschen nachjustiert und schon klappen auch Downtunings, ein wunderbares Gerät. Ich musste mir bloß einen neuen Schlitzschraubendreher zur Justierung besorgen, aber das ist verschmerzbar. Alles in Allem absolute Kaufempfehlung für alle, die eine neue Bridge für ihren Preci suchen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Original
TuxBox 15.01.2020
Ich habe die Brücke auf meinem 84er Japan Fender Jazz ausgetauscht, weil ich die Saitenabstände selbst einstellen wollte. Kurz danach kam ich an eine originale Badass II... und habe sie nach ein paar Stunden wieder gegen die Fender Vintage ausgetauscht. Der Sound ist transparenter, offener, der Saitenzug an der Bridge lockerer. Stimmstabilität ist klasse. Teuer, aber hat sich gelohnt. And it looks classy.

Supergeil.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Andy-sei 04.01.2021
Super … damit konnte ich problemlos die olle Bridge von meinem Fender JazzBass ersetzen … passt perfekt!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden