Fender Super Champ X2 HD

Gitarren Topteil

  • Röhre
  • 15 Watt
  • Class A/B
  • 2x 6V6 Röhre und 1x 12AX7 Röhre
  • 2 Kanäle
  • Regler für: Volume1, Channel Select, Gain, Volume 2, Voice, Treble, Bass, F/X Adjust, F/X Select, Tap
  • 15 Effekte mit Einstellmöglichkeiten: TAP, Tempo, Delay Zeit/Modulation
  • Anschluss für einen externen Lautsprecher
  • Line out
  • USB Ausgang für Speaker-emulierte digitale Aufnahme (Software als Free Download)
  • Gewicht: 8,4 kg
  • Maße: 44,5 cm x 20,3 cm x 21,6 cm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal Reference Box
  • Blues
  • Funk
  • Metal
  • Rock
  • Blues USB
  • Funk USB
  • Metal USB
  • Blues Reference Box
  • Funk Reference Box
  • Rock Reference Box
  • Rock USB
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 15 W
Endstufenröhren 6V6
Kanäle 2
Hall Ja
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender Super Champ X2 HD
29% kauften genau dieses Produkt
Fender Super Champ X2 HD
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 € In den Warenkorb
Marshall Origin 50H Head
15% kauften Marshall Origin 50H Head 459 €
Marshall DSL20HR
11% kauften Marshall DSL20HR 429 €
Marshall DSL1HR
9% kauften Marshall DSL1HR 269 €
Egnater Tweaker 15 Head
5% kauften Egnater Tweaker 15 Head 397 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
50 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Fender Super Champ X2 HD
Micha T, 17.05.2020
Als ich den Verstärker das erste mal sah war ich schon wegen des Preises überrascht. Ein Fender Röhrenverstärker für 369.- Euro!! Hammer!
Da ich mit dem Mustang aber nie wirklich warm wurde war ich skeptisch wegen dem Modeling. Sollte das eine ähnliche Katastrophe sein?
Nein, ist es nicht. Es fühlt sich Analog an, gar nicht so wie beim Mustang, auch den Klang der Voreingestellten Verstärker finde ich besser. Hier wäre für mich die 1,10 und die Nr. 14 bei der Voice Regelung hervorzuheben. Klasse!! Der Clean-Kanal also der Röhrensektor ist wohl Fender Typisch.
Nun, ist der erste Kanal wirklich rein Analog? Den die FX Regelung sowie deren FX Adjust Regelung funktionieren auch hier! Was ich gut finde, so kann man doch noch etwas Effekt reinbringen. Und im Modeling? Wenn man den Verstärker anschaltet und im Modeling ist oder sofort hinschaltet auf Kanal 2 geht es Röhrentypisch nicht sofort los, sondern man muss warten bis die Röhren Betriebsbereit sind.
Ich bin nun kein Techniker in diesem Bereich aber sind das keine Hinweise, dass der Verstärker in sich vernetzt ist und Digital wie analog miteinander arbeitet? Ich denke ja. Tut aber an sich, am Klang dieses tollen Verstärker keinen Abbruch. Am Clean-Kanal habe ich das Behringer VT 999 zu hängen das ja auch mit ner Röhre arbeitet und am Fender echt Klasse klingt.
Die Verarbeitung denke ich ist gut, dass Tolex hätte man auf Stoß kleben können das war’s dann auch am meckern.
Spielen tun wir, mein Sohn und ich den Amp im Home Recording Studio an einer Fender 1x12“ Box! Ach, Fender unterstützt die Fuse Software nicht mehr. Hier gibt es keine Möglichkeit mehr bei Fender die Software zu bekommen. Fender Europe nannte mir aber ein Paar Adressen wo man die Software noch Downloaden kann.
Ob es der letzte Fender ist? Ich denke nein, ein Blues Junior könnte es schon noch werden richtig Analog halt! Was dann aber auch richtig teuer wird mindestens das doppelte vom Super Champ!
Sonst funktioniert alles, die Regler laufen sehr geschmeidig und präzise, dass kein Mittenregler da ist fängt das VT 999 ab den hier ist ein Regler für die Mitten vorhanden.
Ich kann den Verstärker empfehlen.
Danke an Thomann für den auch in diesen schweren SarsCov2 Zeiten schnellen und zuverlässigen Versand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Röhre top, Modelling okay
19.01.2016
Die Röhrensektion gefällt mir sehr gut, es ist ein typischer Fendersound der subjektiv sehr clean daher kommt und viel Raum für den Charakter der Gitarre läßt.
Der digitale Channel ist per USB ansteuerbar und durch die Software FenderFuse programmierbar, was mir allerdings selbst nach einer halben Stunde probieren nicht so recht gelingen wollte. Bei einem Fender Mustang Head gelang dies, warum auch immer, sofort.
Der Sound im zweiten Kanal ist aber trotzdem auch sehr gut und etwas druckvoller als der Tubechannel, was sicher an der Einstellung liegt. Unten rum fehlt der Röhre ein bisschen was, dafür glänzt sie aber in den Höhen.
Gewicht, Größe und vor allem der Preis sind für so einen tollen Hybriden aber absolut spitze und sehr zu empfehlen. Die Stimmen die gegen einen Livegig stehen, kann ich nicht unterstützen, da ab gewisser Hallengröße eh abgenommen wird und gegen ein Schlagzeug setzt er sich mit Leichtigkeit durch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Voll zufrieden
06.03.2016
Bislang hatte ich über einen No Name Transitoramp und dann über einen Vox Lil' Nighttrain mit dazugehöriger 1x10" Box gespielt. Hat mich alles nie wirklich überzeugt, weshalb ich eigentlich immer mit meinen Westerngitarren gespielt habe. Seit der Lieferung des Super Champ X2 HD und der passenden SC112 Box, stehen diese aber in der Ecke!

Klasse Sound, voll, rund und druckvoll. In einigen Bewertungen im Netz habe ich von Problemen mit der Dynamik gelesen, das kann ich nicht bestätigen. Der Amp reagiert sehr dynamisch!

Hier komme ich dann aber auch zu einem kleinen Problem. Bei der Lautstärkeeinstellung zwischen 1 und 2 tut sich nicht viel. Der Amp klingt eigentlich erst ab 3 oder 4 (je nach Preset) richtig gut. Das liegt dann aber bereits über Zimmerlautstärke und wenn ich mit dem Plek reinhaue, stehen die Nachbarn vor der Tür :)). Ich vermisse wirklich einen Kopfhörerausgang... Aber das ist jammern auf hohem Niveau!

Habe mir deshalb den Jet City Jettenuator bestellt, der das Problem hoffentlich lösen wird. Ich bin gespannt und werde berichten.

Vielen Dank Thomann, erneut ein zufriedener Kunde!

Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Cleansound
Sören O., 31.12.2015
Ich benutze den Amp im Homerecording Bereich.
Hier stellt er eine vielseitige Alternative zu Softwarelösungen dar. Ich benutze ihn mit einem Jet City Iso Cab und einem Sennheiser e 906.
Es lassen sich sehr viele Sounds generieren. Besonders ist hier der Clean Kanal hervorzuheben! Mit meiner 50?s Classic Vibe Strat verträgt sich der Amp sehr gut und bleibt lange clean. Bei aktiven Humbucker Pickups fängt er ab Volume Stellung 6 schon leicht an zu zerren, was mir sehr gut gefällt.

Fazit:
Sehr vielseitig
Toller Cleankanal
Leicht transportabel
Günstiger Preis für die gebotenen Features
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
369 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Behringer 921 VC Oscillator

Behringer 921 VC Oscillator; Eurorack Modul; analoger Oszillator mit 6 Wellenformen (Sinus, Dreieck, steigender und fallender Sägezahn, Rechteck und Pulse); Stimmungsbereich: 6 Oktaven; Fine-Tune Regler; schaltbarer LFO-Modus; PWM mit 2 CV-Eingängen; Hard-Sync mit einstellbarer Phase und zwei Trigger-Eingängen; 3 CV-Eingänge...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.