Fender Squier Affinity Tele MN BB

E-Gitarre

  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Sattelbreite: 40,6 mm
  • 21 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Single Coils
  • verchromte Hardware
  • schwarzes Schlagbrett
  • Farbe: Butterscotch Blonde
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Funk
  • Indie

Weitere Infos

Farbe Blonde
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Pappel
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Klassiche Optik, klassischer Sound

Die Squier Affinity Tele MN BB bietet einen günstigen Einstieg in die Welt der Telecaster-Gitarren. Ihren massiven Pappelkorpus ziert eine Lackierung im Farbton "Butterscotch Blonde", die der Gitarre ihren klassischen Look verpasst. Der Hals ist ebenso aus Ahorn gefertigt wie das helle Griffbrett der Telecaster, auf dem schwarze Dots für kontrastreichen Überblick sorgen. Selbstverständlich ist die Hardware der Gitarre für mehr Langlebigkeit verchromt. Auch das robuste Schlagbrett spricht für einen langen Gebrauch und ergänzt Lackierung und Inlays optisch. Für typischen Tele-Sound sorgen die Vintage Style Single-Coil Pickups dieser Affinity Telecaster.

Flach, sauber, großzügig

Die Top-Load-Bridge der Fender Squier Affinity Tele MN BB ermöglicht eine relativ flache Saitenlage. Dadurch, dass die Reiter der Bridge nicht als Barrels für je zwei Saiten ausgelegt sind, sondern je eine Saite unterstützen, lässt sich die Intonation der Gitarre sauber und gezielt justieren. Per 3-Wege-Schalter kann zwischen den Pickups gewählt oder beide gemeinsam genutzt werden. Der Hals ist mit seinem C-Profil modern ausgelegt und liegt nicht zu wuchtig in der Hand. Dank des typischen Tele-Cutaways lassen sich die 21 Bünde auch für ausuferndes Solospiel gut erreichen. Die Mensur ist mit 648 mm Fender-typisch. Der Bundabstand gibt dabei auch großen Fingern großzügig Platz.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mit der Squier Affinity Tele MN BB werden Telecaster-Fans glücklich, die den typischen Sound, die bekannte Optik und das Spiel-Feeling einer klassischen Fender Tele erleben möchten, ohne dafür das Geld für eine hochwertige Gitarre der Player-, American Performer- oder gar American Original-Reihe ausgeben zu wollen. Einsteiger bekommen hier ein erstes Instrument, das für ein geringes Budget mit guter Qualität und solidem Sound aufwartet. Die lange Mensur dieser Telecaster ist allerdings erst für Handgrößen von Teenagern und Erwachsenen geeignet. Fortgeschrittene erhalten mit der Squier Affinity Tele MN BB eine zuverlässige günstige Gitarre, die sich als Zweit-Instrument ebenso eignet wie als Modding-Grundlage.

Über Squier by Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neue Impulsen verhalf. Seine Entwürfe Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Squier als Firma gibt es übrigens schon seit dem 19. Jahrhundert; sie belieferte Fender von Anfang an mit Saiten, bevor sie 1965 von Fender aufgekauft wurde. Unter dem Namen Squier lässt Fender seit 1982 die ikonischen Gitarren- und Bassmodelle der Marke zu einsteigerfreundlichen Preisen produzieren.

Gut kombinierbar

Wer die Fender Squier Affinity Tele MN BB als Einstiegsgitarre kauft, kann darauf setzen, dass er dieses Instrument auch dann noch spielen kann, nachdem die ersten Fortschritte auf dem Griffbrett den Weg als Rock- oder Country-Gitarrist erkennen lassen. Denn ihre Qualität mit Chrom-veredelten Mechaniken, ebenfalls verchromter Bridge und satinierter Urethan-Lackierung lässt diese Gitarre weder schnell altern noch anfällig gegenüber leichten Stößen sein. Für besten Tele-Sound können Anfänger dieses Einstiegsmodell besonders günstig mit einem Modeling Amp kombinieren. Für Fortgeschrittene ist der echte Röhrensound eines Fender Super Champ eine gute Anlaufstelle.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Fender Squier Affinity Tele MN BB + Harley Benton HB-20R +
13 Weitere
Fender Squier Affinity Tele MN BB + Harley Benton HB-20R +
12 Weitere
589 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
für den Preis unschlagbar
Stephan Ol., 14.05.2021
Ich bin seit über 25 Jahren Schlagzeuger, habe aber für zu Hause eine einigermaßen brauchbare E-Gitarre gesucht, um ein bisschen den musikalischen Horiton zu erweitern. Trotz der druchweg positiven Bewertungen, habe ich keine großen Erwartungen an eine E-Gitarre in dem Preisbereich gehabt. Die Wahl der Tele hatte, da bin ich ehrlich, rein optische Gründe. Ich find' das Design einfach gut!

Also entschieden, Bundle konfigurtiert und bestellt.

1. Lieferung / Abwicklung
Wie immer bei Thoman wurde die Bestellung super schnell bearbeitet und nach 2 Tagen stand DHL vor der Tür.

2. Auspacken und gut finden
Die Gitarre kam original verpackt und gut gepolstert an. Nachdem Auspacken funkelten erst einmal die Augen. Die Optik in Butterscotch Blonde ist der Wahnsinn. Die Lackierung ist qnicht zu beanstanden und sauber verarbeitet. Klar, ein paar Kleinigkeiten kann man bei der Verarbeitung schon finden, aber wie gesagt wir sprechend hier über knapp 200 € und nicht 2.000 €.

Die Einstellungen ab Werk waren nicht ganz so toll. Hab die Gitarre unserem Gitarristen gegeben und der hat ein bisschen mit der Einstellung der Oktavreinheit zu käpfen gehabt. aber jetzt klingts sauber! Die Mechaniken machen das was sie machen sollen! Klar, höherwertig geht immer. Aber es wackelt und reibt nichts.

Der Sound ist für mich völlig in Ordnung. An meinem kleinem Übungsversärker (Marshall MG 15R) ist der klang echt super. Im verzerrten Breich kommt man vielleicht an seine Grenzen, kommt aber natürlich auch auf das musikalische Vorhaben an. Zusätzlich hab ich die Gitarre auch noch über das IK iRig mit dem Mac verbunden und über ein DAW-Programm verschiedene Amp-Modelle und Effekte angesteuert. Da geht dann schon auch ein bisschen mehr. Über ein vorgeschaltetes Multieffektgerät ist dann wahrscheinlich so ziemlich alles an Musikrichtungen möglich. Aber mal ehrlich, wer nur kräftige Verzerrungen haben möchte, der greift ohnehin zu keiner Gitarre mit Singlecoils. Aber auch hier ist ja rein theoretisch die Nachrüstung mit einem Humbucker im singlecoilformat am Steg möglich.

Zur Live-Tauglichkeit kann ich natürlich nichts sagen, dafür hab ich sie mir aber auch nicht gekauft. Sie wird aber mit Sicherheit mal in den nächsten Wochen im Proberaum und ein paar Recordings zum Einsatz kommen.

3. FAZIT
Die Gitarre hat auf jeden Fall potential. Die Verarbeitung ist echt in Orndung und der Klang kann sich durchaus hören lassen. Nochmal: der Preis liegt bei 200 €. Die ersten Aufnahmeversuche über das IK iRig waren auch durchaus brauchbar und sind somit für das Homerecording völlig ausreichend.

Wer also, wie ich eine Gitarre für zu Hause sucht um einfach ein bisschen "rumzuschrabbeln", für den gibt es eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Squier Affinity Tele BB - Eine Axt die jeden Baum fällt!
Stratkus, 14.01.2012
Zuerst ein grosses Lob an Thomann, 1 Tag Lieferzeit, Artikel bestens Verpackt. So wie man sich das wünscht!!!

Jetzt zur Tele:
Da unlängst eine Strat aus der Classic Vibe Serie zu meiner Sammlung hinzukam, bin ich jetzt mutig geworden und wollte es mal mit einer Squier aus dem unteren Preissegment versuchen. Da mir schon seit Jahren eine Tele mit Maple Neck durch den Kopf schwirrt, hab ich mir eine Butterscotch Blonde Affinity Tele bestellt und gleich am nächsten Tag erhalten.

Das gute Stück war noch original verpackt und mit Spannung machte ich sie nackisch.

Nach dem auspacken bekam ich leuchtende Augen, denn was ich da in den Händen hielt war rein optisch schon ein Blickfang. Makellose Lackierung, sehr schöner, griffiger Ahornhals im Satingewand, nicht so dünn wie die Classic Vibe Hälse, aber auch kein Baseballschläger, für mich genau richtig. Der Erlekorpus besteht aus 5 Teilen. Der Übergang in die Halstasche ist perfekt eingepasst, da passt kein Haar dazwischen. Bünde einwandfrei abgerichtet. Die Bridge macht einen Stabilen Eindruck, Schalter und Potis ebenfalls. Mechaniken arbeiten sauber und halten die Stimmung einwandfrei! Schon beim trockenen Anspielen fiel auf wie laut dieses Instrument resoniert! Also den Deluxe Reverb eingeschaltet und die Gitte angestöpselt ...

ich war sprachlos, meine drei Fender Teles könnens nicht besser - ähm - bin sogar versucht zu behaupten, dass dieses Instrument um eine Nasenlänge vorne liegt!
Die Pickups: Der Halspickup liefert einen wunderbaren Blueston, nicht die Spur von Matsch oder Mulm, fein nuancierte Brillianzen sitzen da oben auf dem Häubchen. Sehr warm und weich, seidig mit einem Hauch Holz, aber keinesfalls labberig. TOLL!

Der Stegpickup ist ein frecher Rotzbengel, der das volle Pfund abliefert. Über meinen Marshall JCM 900 gespielt: Rocksound in Reinkultur!

Alle bekannten Teleklänge der Rockgeschichte lassen sich mühelos und authentisch abrufen (Stones, Led Zeppelin, The Who, Pink Floyd, Police ... ).

Wer diesen Pickup austauscht hat was mit den Ohren oder hört mit den Augen (Stichwort Squier Decal) *G*.
Aber auch die Zwischenposition überzeugt, da steckt ne menge Country, Funk und Rockabilly drinne, brilliant - differenziert, SPANKY! Die Pickups machen das, was man von TelePUPs erwartet, keine "Eierschneidersounds", sondern fett, knackig mit einer ordentlichen Portion Höhen und Biss. (Zitat Aus dem 50er-Jahre Fenderkatalog: "A sound you can bite your teeth on"). Twäng as Twäng can!
Die Elektronik arbeitet einwandfrei, alle Potis laufen sauber über den gesamten Regelweg. Der Pickupswitch ist etwas schwergängig (hah! doch noch was zu meckern gefunden).

Die Affinity Tele punktet in Sachen Verarbeitung, Bespielbarkeit, Klang und Sustain. Meines Erachtens kann sie mit den USA Modellen locker mithalten.

In den letzten 28 Jahren hatte ich schon so manche Fender in der Hand, die diesem Instrument das Wasser nicht reichen konnte!

Getestet mit: Fender Deluxe Reverb, Mesa Boogie Mark III, Fender Concert 1985 (Riviera), Peavey Classic 30, Marshall JCM 900 Dual Rerverb, BOSS GT-8, Line6 Pocket POD, Fender Mustang I.

Resüme: Noch nie waren sie so wertvoll wie heute .... zuschlagen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Positiv überrascht
Telepaul, 18.08.2018
Eigentlich besteht der Wunsch nach einer Tele schon lange lange Zeit, doch bei dem riesigen Angebot, verschiedenen Hölzern, Serien wie Squier, MiM, Standart usw. ist es gar nicht so leicht das richtige zu finden. Einfach wäre es wohl gewesen eine Tele aus dem Custom Shop zu ordern,...da gibts dann was "vernünftiges".
Spiele seit über 40 Jahren Gitarre, bin eigentlich ein Les Paul Player und kenne mich, denke ich, ganz gut aus mit der Materie. Ich weiss durchaus zu schätzen was der Gibson Customshop so anbietet, kann auch die verwendeten Materialien dementsprechend würdigen.
Die Tele kam super eingestellt bei mir an, keinerlei Justierarbeiten erforderlich, toll. Sieht in dieser Farbe richtig gut aus. Schade dass der Hals unbehandelt ist. Das ist am Halsrücken eine super Sache, bei einem solch hellen Griffbrett aber wahrscheinlich nicht so prickelnd.
Das Wichtigste,...der Sound. Haut mich für diesen Preis echt vom Hocker. Ich wollte eine Tele die Spass macht,...das macht sie. Trotzdem sind die PU?s der Schwachpunkt bei der Gitarre, klingen so als ob man mit angezogener Handbremse fährt. Bringen aber doch den von mir gewünschten Twäng mit, habe mir aber doch andere PU?s bestellt. Denke ich werde ansonsten nichts an der Tele verschlimmbessern.
Fazit: tolle Gitarre die richtig Spass macht,...und das zu so einem günstigen Kurs. In Relation gesehen,...bin ich mehr als zufrieden mit der Tele. Finde ich richtig gut für mich ne Tele gefunden zu haben bei der ich nicht bereue sie gekauft zu haben, werde sie sicher lange mit Freude spielen, auf der Bühne kommt bei mir sowieso meine 58er Les Paul aus dem Custom Shop zum Einsatz, aber im Proberaum und zuhause, bei Jams usw.,....da wird die Tele einen festen Platz erhalten.
Und nochmal,...tolle Gitarre, macht richtig Spass.
Zu Thomann gibts eh nichts zu sagen,...wie immer schnelle Lieferung. Danke

Nachtrag zu dieser Bewertung

...inzwischen habe ich mir die bestellten PU?s von Tonerider, TRT1 - richtig günstig, in die Gitarre geschustert. Und was soll ich sagen,...wow jetzt geht so richtig die Sonne auf. Viel klarer, mehr Biss, mehr Twäng, sehr dynamisch spielbar. Es ist ja nicht so dass die Gitarre nicht gut geklungen hätte und absolut undynamisch war, nee nee,...aber jetzt ist sie für mein Empfinden eine wirklich empfehlenswerte klasse klingende Gitarre.
Eines meiner obersten Kriterien für eine gute Gitarre ist: sie muss den Spieler inspirieren. Nu gut, tut die Tele natürlich nicht so in dem Maße wie meine Les Paul,...aber sie tuts eben auch. Macht richtig Fun und ich freu mich drauf die gute Gitte auch mal live einzusetzen.
Ach so,...die Gitarre war komplett abgeschirmt, mit so einem Abschirmlack ausgepinselt,...klasse. Hatte schon die Befürchtung das selber auch noch machen zu müssen.

Fazit: ne klasse Gitarre, absolut empfehlenswert. Gerade auch für Anfänger, da wird was geboten fürs Geld und die Gitarre macht Laune,...nicht so wie früher, da waren die günstigen Gitarren echt oft für den Eimer und man hatte keinerlei Spass damit. Vielleicht hol ich mir noch eine mit Rosewood Griffbrett :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eine echte Tele zum Superpreis
Stephan, 10.10.2009
Wer den typsichen "Twang" der 50er und frühen 60er Jahre sucht, kommt eigentlich zwangsläufig irgendwann einmal an einem soliden Single-Coil Modell von Rickenbaker, Gretsch oder Fender nicht vorbei.

Die Preise für die Originale aus dieser Zeit sind jedoch für den normal Sterblichen nicht zu bezahlen. Also bleibt nur ein Modell aus aktueller Produktion, das in der Lage ist diesen spezifischen Sound zu liefern. Eine Tele von Fender ist da schon eine gute Wahl, und dabei muß es nicht einmal eine US- oder Mex- Version sein. Die Squier Affinity liefert einwandfreien Tele-Sound, mit dem beliebten Single-Coil Twang, für einen Bruchteil des Preises, den man für ein in Amerika produziertes Exemplar ausgeben müsste.

Aber macht sich dieser Preisunteschied auch in der Qualität der Tele bemerkbar ? Sicherlich gibt es ein paar Unterschiede. So hat die Squier bspw. eine Brücke mit den 6 Blöckchen, die man von der Strat her kennt. Das klingt nicht so "fett" wie die 3er Bridge mit den runden Messingzylindern bei den Vintage-Modellen, hat aber den großen Vorteil, dass man die Bundreinheit kompromisslos sauber einstellen kann. Die in der Affinity eingesetzten Single-Coils liefern einen ordentlichen, tele-typischen Sound. Sicherlich gibt es auch Single-Coil Pickups die weniger empfindlich gegenüber elektromagnetischen Störfeldern sind, die verlieren dann aber meist ein wenig "Twäng".

Der Rest der Gitarre ist einwandfrei verarbeitet. Der Ahornhals lässt sich super bespielen und die Bünde sind perfekt abgerichtet, so dass man die Saitenlage rekordverdächtig niedrig einstellen kann. Selbst bei Bendings in hohen Lagen kommt es zu keinen Klirr- oder Schnarreffekten. Die Mechaniken arbeiten einwandfrei und feinfühlig und die Stimmstabilität lässt keinerlei Wünsche offen.
Insgesamt ist die Gitarre sehr gut verarbeitet. Lack, Bünde, Mechaniken und Elektronik... man findet einfach nichts was man als Verarbeitungsfehler einstufen könnte. Wenn alle Exemplare dieses Gitarrenmodells in der Qualität daherkommen, kann man die Squier Affinity Tele MB uneingeschränkt empfehlen; nicht nur als perfektes Einsteigerinstrument sondern auch als Schnäppchen für den fortgeschrittenen Gitarristen.

Auch wenn auf dem Headstock nur klein "by Fender" draufsteht, für mich ist das eine echte Tele, die ich nicht mehr hergeben werde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Fender Squier Affinity Tele MN BB
(589)
Fender Squier Affinity Tele MN BB
Zum Produkt
204 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN BB BKPG, E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, Sattelbreite 1,6" (40,6 mm), 2 Singlecoils, verchromte Hardware, schwarzes...

Fender Squier Affinity Tele MN AW
(186)
Fender Squier Affinity Tele MN AW
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN AW E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahornhals, Ahorn Griffbrett, C-Shape; 40,6mm Sattelbreite; 21 Bünde, 2 Singlecoils, verchromte Hardware, Farbe: Arctic white

Fender Squier Affinity Tele SLS IL
(23)
Fender Squier Affinity Tele SLS IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Slick Silver IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

Fender Squier Affinity Tele Green IL
(20)
Fender Squier Affinity Tele Green IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Race Green IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

Fender Squier Affinity Tele 2TS
(92)
Fender Squier Affinity Tele 2TS
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster 2TS E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahornhals, C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, Sattelbreite 40,6mm, Mensur 648mm, 2 Tele Vintage Style Singlecoils, verchromte...

Fender Squier Affinity Tele Orange IL
(17)
Fender Squier Affinity Tele Orange IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Competition Orange IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm,...

Fender Squier Affinity Tele RR IL
(17)
Fender Squier Affinity Tele RR IL
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Tele Race Red IL E-Gitarre, Affinity Serie, Pappelkorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 2x...

Fender Squier Affinity Tele MN BK
(108)
Fender Squier Affinity Tele MN BK
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Telecaster MN BK, E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Ahorn Griffbrett, 21 Bünde, 2 Singlecoils, verchromte Hardware, Farbe: Schwarz

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.05. und Donnerstag, 20.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Fender Squier Affinity Telecaster MN
3:07
Thomann TV
Fender Squier Affi­nity Tele­caster MN
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.