Squier 60s Jaguar MH SSP Ltd

5

E-Gitarre

  • Classic Vibe Serie
  • europaweit auf 500 Exemplare limitiert
  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: indisches Lorbeer
  • weiße Pearloid Dot Griffbretteinlagen
  • Matching Headstock
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 610 mm (24")
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,5")
  • Sattelbreite: 41,9 mm (1,65")
  • Knochensattel
  • 22 Narrow Tall Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Fender Designed AlNiCo Single Coils
  • Regler: Dual-Circuit Lead/Rhythm-Design mit Volume und Ton für jeden Schaltkreis
  • Pickup On/Off Schalter
  • Tone Circuit Schalter
  • 3-Wege Schalter
  • 4-lagiges Tortoise Schlagbrett
  • Floating Steg mit Dynamic Vibrato Tailpiece
  • Nickel Hardware
  • Vintage Style Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .009 - .042
  • Farbe: Silver Sparkle
Erhältlich seit Mai 2022
Artikelnummer 536186
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Silber
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Indian Laurel
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung SS
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Grundbauform Jaguar
Decke Keine
Mehr anzeigen
459 €
519,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 1.12. und Freitag, 2.12.
1

5 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

M
Gute Gitarre mit kleinen Haken
MaxBa 25.05.2022
Ich war sehr gespannt auf das Silver Sparkle-Finish und tja: Es hat tatsächlich (wie bereits von anderen beschrieben) einen leichten grün-goldenen Einschlag. Dieser stört mich jedoch nicht. Wohl aber, dass der Lack auf der Kopfplatte viel mehr Glitzerpartikel enthält als auf dem Korpus – der Unterschied ist bei meiner sehr deutlich. Und vorne auf dem Korpus findet sich eine deutlich unsauber lackierte Stelle. Das war für mich eigentlich ein Grund für einen Umtausch. Aber weil die Gitarre trotzdem super aussieht, klingt und sich spielt, hatte ich sie schnell zu lieb gewonnen für eine Rücksendung. Ich war überrascht, dass sie bereits recht gut eingestellt kam. Dennoch durchlief sie die folgende geplante Prozedur: Griffbrett geölt, Halswinkel eingestellt (neck shim), Tremolo-System ausgetauscht (immer der größte Schwachpunkt einer günstigen Offset-Gitarre), Sattelkerben passend gefeilt für 11er Saiten und jetzt ist das eine schicke und super einsatzfähige Gitarre. Die Hardware und Elektronik sind wie in dieser Preisklasse zu erwarten: Nicht schlecht, nicht großartig, aber brauchbar. Die Tonabnehmer gehen völlig in Ordnung. Unter dem Strich eine tolle Gitarre, die mich nicht mehr verlassen, aber einige zukünftige Upgrades erfahren wird.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Beste Squier
Ralf989 14.05.2022
Ich konnte bei dem silver sparkle nicht widerstehen! :) Als sie ankam hatte sie ein wirklich gutes setup! Da war offensichtlich jemand am Werk, der Ahnung und Spaß an der Arbeit hat. Das Griffbrett (Indischer Lorbeer) war sehr trocken und benötigte erstmal etwas lemon oil.
Auch mit den dünnen 9-42er Werkssaiten hat sie schon sehr gut funktioniert. Sie bietet einem, was man von einer Jaguar erwartet: Knackige, perkussive Sounds, die einfach Spaß machen. Ich spiele 60´s Instrumental Surf und habe schon einige Jaguars, auch eine original 63er. Diese Squier hier hat jedoch auch den typisch geilen Grundsound!
Verarbeitung, Spielgefühl, alles prima! Habe nun 12-52 flatwound Saiten drauf, was sehr gut funktioniert. Das Tremolosystem funktioniert auch. Die Brücke ist Mustangähnlich und verhindert ein Saitenspringen schon im Ansatz, sehr gut!! Bei den Vintage-style Mechaniken gehen die Saiten nicht so weit in den Schaft wie bei den originalen Klusons, sie funktionieren aber bis jetzt gut.
Im Gegensatz zu den auch sehr guten Fender Japan Jaguars muss ich an dieser Squier Jaguar nichts pimpen/modifizieren. Sogar die Pickups klingen erfrischend kräftig und brillant!
Insgesamt uneingeschränkte Empfehlung! Wird sicher mal ein gesuchtes Model werden.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
AS
Beautiful, great sound! But…
Axl Sicc 13.05.2022
The Guitar looks stunning, and the sound of the pickups was really improved from the Vintage Modified, the Sparkle is fantastic, looks a little more gold than Silver in person but thats ok, the Setup wasnt that good, and the strings height too high and theres al lot of sharp edges from de frets but nothing that a good Guitar tech cant Fix, i struggle to keep it in tune but Jaguar was meant to be used with 11’s at léast, i dont know whay Fender keep Sending them with 9’s
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate pl
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
p
CV vs VM
persu 01.06.2022
Posiadam już Jaguara z serii Vintage Modified, którego bardzo lubię więc postanowiłem kupić jaguara z Serii Clasic Vibe wariant lata 60 (nie lubię prostokątnych markerów na gryfie) aby móc je porównać.
W porównaniu CV wypada trochę lepiej od VM
plusy CV
1. siodełko z kości vs siodełko z tworzywa sztucznego w VM. W CV to siodełko wygląda lepiej jest białe i bardzo dobrze wygładzone
2. mostek z Mustanga vs bardziej poprawny historycznie mostek jaguar/jazzmaster w VM. Teraz w CV podczas mocniejszego uderzania w struny nie ma możliwości aby struny wypadły z tych głębokich rowków
3. wysokie wąskie progi vs medium jumbo w VM. To moja pierwsza gitara z progami wysokimi i wąskimi, łatwiej i szybciej mi się na niej gra :)
4. potencjometry i przełączniki mam wrażenie że są lepszej jakości niż w VM
minus CV
1.maskownica jest z materiału lepszego niż ten użyty w VM ale nadal to nie jest to. wygląda płasko trochę jak nadruk chociaż kolor jest ok. W przyszłości wymienię maskownicę na z lepszego tworzywa sztucznego albo ze szczotkowanego aluminium aby gitara w całości była srebrzysto połyskliwa w stylu Surf Rock z lat sześćdziesiątych.

Kolor mnie zauroczył jest srebrnie i mocno połyskliwie czasami bardziej wchodzi w złoty ale nie zauważyłem zielonkawych odcieni :) Bardzo lubię główki malowane na kolor korpusu. Rozkład brokatu jest prawie na całości jednorodny. Progi są zakończone łagodnie nie ma na żadnym ostrych zakończeń , gryf jest bardzo wygodny. Podstrunnica była bardzo sucha więc wymagała potraktowania olejem cytrynowym. Tremolo chodzi bardzo płynnie. Gitara przyszła już ustawiona praktycznie poza nastrojeniem nie wymagała jakiś większych korekt. Zastosowanie strum o grubości od 9 mi nie przeszkadza. Przystawki brzmią podobnie jak te z VM nie zauważyłem większych różnic lubię to ich ostre perkusyjne brzmienie

Jestem bardzo zadowolony ze swoich dwóch jaguarów.
Polecam CV jaguar Ltd tym którzy chcą mieć jaguara dobrej jakości w jeszcze rozsądnej cenie i w mniej typowym kolorze podobno limitowanym do 500 sztuk na Europę.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden