Squier CV Starcaster MN WN

14

E-Gitarre

  • Bauform: Semi-Hollow
  • Korpus: Ahorn, laminiert
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,49")
  • Mensur: 648 mm (25,51")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • Knochensattel
  • 22 Narrow Tall Bünde
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Tonabnehmer: 2 Fender Wide Range Humbucker (Steg und Hals)
  • 2 Volume- und 2 Toneregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • einstellbarer Steg mit Stop Tailpiece
  • Vintage-Style Mechaniken
  • Nickel Hardware
  • Werksbesaitung: Fender USA 250L NPS .009 - .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Walnut
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 468787
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Walnuss
Korpus Ahorn
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
449 €
519,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
1

14 Kundenbewertungen

13 Rezensionen

l
Hammer Gitarre!
leemur 27.06.2020
Ich wollte unbedingt eine Halbakkustische Gitarre und da ich Offset-Gitarren liebe, fiel meine Wahl schnell auf die Starcaster.
Der Sound ist super klar annähernd ausgewogen, allerdings kommen die tiefen Frequenzen nicht sehr stark raus, allerdings wollte ich das auch nicht.
Vom Aussehen her ist die Gitarre einfach der Hammer! Den Kopf finde ich sehr cool und schön mit seiner geschwungenen Form und dem farbigen Streifen. Ich liebe es außerdem das Squier eine Semihollow-Gitarre mit Ahorngriffbrett verkauft, das findet man sonst nur sehr vereinzelt. Beim Walnuss-Finish könnte die Maserung noch etwas stärker zur Geltung kommen, aber das kann ich nicht erwarten für nur etwas über 400 €
Die Verarbeitung war bei meinem Modell nicht der burner, aber nichts weltbewegendes: Die Bünde waren nicht gut polliert, also etwas kratzig und der achte und neunte Bund sind bei tiefer E und A Saite zu sehr ins Griffbrett gedrückt, was leichtes schnarren verursacht, was verstärkt allerdings nicht hörbar ist.

Alles in allem liebe ich diese Gitarre und würde sie nicht mehr hergeben.
Als Modifikations-Tipp würde ich ein Les Trem II von Duesenberg empfehlen, das kommt richtig gut :)
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Squier CV Starcaster MN WN
det_goe 05.06.2020
Sehr gute Verarbeitung, perfekt bespielbar, toller Sound (Boss Acoustic Singer Pro + Marshall MG50). Alles passt - ich bin begeistert!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Sehr gut für den Preis
Tele-Scotty 23.09.2022
Ich hatte tatsächlich beim Kauf weniger erwartet, aber diese Starcaster ist einfach genial.

Negativ aufgefallen ist mir hier nur folgendes:
- Die F-Löcher sind schlecht abgeschliffen, man sieht hier noch viele Holzfasern
- Der Drei-Wege-Schalter ist nicht zu gebrauchen und sollte sofort getauscht werden (Kontaktprobleme)

Sonst macht das Instrument einen sehr guten Eindruck. Ich spiele gerne Sachen wie CCR oder auch Canned Heat und da macht es einfach richtig Spaß die Starcaster zu nutzen. Dies ist tatsächlich auch das erste Mal, dass ich nicht abwäge, die Tonabnehmer auszuwechseln, sondern die originalen drin zu lassen.

Vom Look her ist die Farbkombination einfach spitze und auch das Design ist nicht alltäglich.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Vielfältige Gitarre
Sam7 09.04.2022
Unfassbar vielfältige Gitarre, Verarbeitung und Sound sind der Wahnsinn, besonders für diesen Preis. Habe einen Freund der eine Fender Starcaster 1977 hat, die Squier CV unterscheidet sich nur sehr minim davon. Super zum spielen, sehr dünner Hals, liegt mir am besten um die tiefen Saiten mit dem Daumen abzudrücken. Eine der besten Gitarren in meinem Sortiment
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube