Fender SQ CV Late 50s Precision WBL
439 €
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.12. und Donnerstag, 9.12.
1
R
Nur mit Nachbearbeitungen zu gebrauchen!
Rubato70 01.10.2021
Erster Eindruck:
Der Bass sieht super aus – hat aber eine Halskrümmung, die ich als Halfpipe bezeichnen würde. Die Maserung des Holzes schimmert recht kräftig durch die weiße Lackierung. Dieses ist auf den aktuellen Produktbildern (von Fender gestellt) nicht richtig zu erkennen. Die Farbe des Bodys würde ich als Perlmutt bis Jakobsmuschel hellbeige weiß beschreiben.

Die Spaltmaße zwischen Hals, Body und Schlagbrett sind super.
Es gibt ein paar kleine (1-2 mm) hellweiße Lackflecken, die aber nicht wirklich auffallen.

Die Einstreuungen, die mein Vorredner hatte, konnte ich nicht feststellen.

Jetzt kommen wir zu den großen Ärgernissen:
Der Sattel ist zu tief gefeilt und der Hals bzw. die Bünde müssen neu abgerichtet werden.


Fazit:
Mein Bass war (nach Korrektur der Halskrümmung) nicht sauber zu spielen und ging deswegen zurück zu Thomann.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RS
Sehr sehr guter Preci, mit toller Optik!
Ringo Star 27.09.2021
Zunächst einmal wurde der Bass sehr schnell von Thomann geliefert - Klasse!
Das Gewicht beträgt ca. 4200 Gramm - auch gut!
Out of the box war der Bass eine Katastrophe, das muss man klar sagen, für einen Anfänger ist das nichts.
Hals mit Flitzbogen, Pickups völlig blöd eingesetzt und Einstreuengen ohne Ende - Radio Erivan lässt grüßen.
Also erst einmal den Bass einstellen, um zu prüfen, ob er im Anschluss noch "geschieldet" werden kann.
Der Bass ließ sich sehr gut einstellen und die Saitenlage ist schön flach.
Dann habe ich alles auseinander genommen und mit Kupfer Folie abgeschirmt, wichtig ist, die Abschirmung mit auf die Masse an den Potis anzulöten!!
Als der Bass dann fertig war, Saitenlage und Pickup eingestellt, war der Sound und die Bespielbarkeit richtig gut.
Die Verarbeitung und die Materialauswahl, incl. der Pickups ist hochwertig.
Der Hals lässt sich sehr gut spielen und optisch ist der Squier ein Traum!!

Fazit:
Out of the Box ist der Bass unbrauchbar
Mit etwas Wissen und handwerklichem Geschick, lässt sich ein wunderbares Instrument herstellen, dass an sich Qualität und Potenzial hat.
Der Klang ist sehr gut und das Teil ist extrem gut bespielbar!

Nachtrag:
Der Squier ist ein sehr guter Bass und optisch ein Leckerbissen!
Die Justier und Einstellarbeiten, haben sich gelohnt. Schnarrfreie, tiefe Seitenlage, zum Slappen ist möglich, ich habe sie wieder erhöht!
Der Sound ist wirklich Preci like und Chraktervoll!
Der Hals, hat nachgemessene 41,5mm und er lässt sich sehr gut spielen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Fender SQ CV Late 50s Precision WBL