Squier Contemp Act J-Master HHSPIL

9

E-Gitarre

  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • cremefarbene Dot Griffbretteinlagen
  • mattes Halsfinish
  • Matching Headstock
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 21 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Squier SQR Ceramic Humbucker (Steg & Hals)
  • 3-Wege Toggleswitch
  • 1 Master Volume- & 1 Master Tonregler
  • Standard Mechaniken
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • verstellbarer Steg mit Stop Saitenhalter
  • schwarze verchromte Hardware
  • schwarze Kunststoffpotiknöpfe
  • Finish: Polyurethan
  • Farbe: Surf Pearl Hochglanz
Erhältlich seit Juni 2018
Artikelnummer 441254
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Grün
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Laurel
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Grundbauform Jazzmaster
Decke Keine
Mehr anzeigen
399 €
489 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

9 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

A
Jazzmaster im Surferlook mit Wucht
Alexander844 06.07.2020
Ich habe mir die Act J-Master zugelegt, da mir die Fender Jim Root Jazzmaster einfach zu teuer ist. Ich kann nur sagen, es war die beste Entscheidung mir diese zuzulegen! Das "gecleante" Jazzmaster-Desgin in Verbindung mit der Farbe :O und den schwarzen HH`s ist der Hammer.

Ich benutze Sie hauptsächlich für Punkrock, Hardcore Sachen (Boysetsfire, Blink etc). Die HH?s haben einen warmen und sehr durchsetzenen Sound (mit Orange CR65, Standart e-tuning). Es sind nicht immer EMG?s notwendig! für meine Musik macht das kaum einen Unterschied und eine top Alternative.
Am Ampt benötigt man nicht viel drive um einen schönen, warmen definirten Zerr-Sound zu erhalten :) Komplett clean zu spielen ist schwierig, da sie sehr schnell zerrt, aber diese Gitarre ist einfach für den High-Gain, Crunsh Bereich gebaut.
Die Bedinung ist schön simpel gehalten, was mich an deren Jazzmaster-Gitarren echt stört. Die Unterschiede des 3-Wege Toggleswitches sind wahrzunehmen.
Einen Abzug bekommen die Kunststoffpotiknöpfe, diese sehen echt billig/schäbig aus. Da verstehe ich, trotz niedrigpreissegment, Squier nicht. Die Gitarre hat eine wahnsinns Farbe/ Desgin und dann diese hässlichen Regler. Diese werde ich in zukunft tauschen.

Die Gitarre ist top verarbeitet, keine Kratzer etc., und kam gut eingestellt bei mir Zuhause an. Hier ein riesen Lob an Thomann! Habe Sie morgens bestellt und am nächsten Tag wurde schon geliefert, top :) Ihr habt mein Vertrauen in euch wieder super hergestellt :)

Fazit:
positiv:
- warmer definter Sound der HH?s (in Verbindung mit einem Orange), kein Gain-Matsch, Clean geht einigermaßen aber sie crunsht sehr schnell :)
- markellos Verarbeitet und gute Seitenlage ab Werk
- Design und Farbe
- niedriges Gewicht

negativ:
- Kunststoffpotiknöpfe, sehen nicht schön/billig aus

Ich kann die Gitarre uneingeschrängt weiterempfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Eine Jazzmaster für Metal? Ja!
Marcer 31.12.2018
Ich bin begeisterter Jazzmasterspieler und nutze meine JM (60s CLSC Jazzmaster) vor allem für Musik irgendwo zwischen Indie und Shoegaze. Da ich ganz gern auch Metal spiele, war schnell klar, dass ich die Contemporary Jazzmaster unbedingt mal antesten musste.

Dass sie mir so gut gefällt, dass ich sie dann direkt mitnehme hätte ich vorher nicht gedacht.

Die Gitarre ist wirklich makellos verarbeitet und war bereits von Anfang an hervoragend eingestellt.
Das Finish ist, wenn man die Farbe mag, auch wirklich schick und glitzert ein wenig wenn man näher hinsieht. Sehr cool ist auch der Matching Headstock.

Nachdem ich die Gitarre an den Amp angeschlossen hatte, fiel schnell auf, dass die Gitarre mit einer klassischen Jazzmaster - abgesehen von der Form - wirklich nicht viel zu tun hat. Clean klingt sie
weniger perlig und es klirrt nichts verglichen mit meiner anderen Jazzmaster mit Vintage Bridge.

Wirklich glänzen kann die Gitarre aber vor allem an einem verzerrten Amp. Wahnsinn, wie tight und druckvoll die aktiven SQR Humbucker klingen. Meine Jackson (mit passiven Seymour Duncans) klingt da auch nicht besser.
Kleine Anmerkung: Zwischen den 3 verschiedenen Pickup-Einstellungen hört man wirklich nur marginale Unterschiede.
Vielleicht ist das aber bei aktiven Pickups generell so, keine Ahnung. Stört mich aber auch nicht.

Etwas überrascht war ich über das Griffbrett. Es ist noch ein wenig schlanker als bei meiner 60s Jazzmaster und hat ebenfalls
die klassischen dünnen Bünde und keine Jumbo-Bünde, wie man von einer modernen Gitarre vielleicht erwarten würde. Das ist
für mich weder positiv noch negativ, war aber etwas unerwartet.

Abschließend noch ein kleiner Minuspunkt: Warum um alles in der Welt stattet man so eine Gitarre mit nur 21 Bünden aus?
Wenigstens 22 wären schon nett gewesen. Dass das offensichtlich möglich ist sieht man ja z. B. an der Jim Root Jazzmaster.
Hier wurde meiner Meinung nach ein wenig Potenzial verschenkt. Dafür gibt's auch einen Stern Abzug bei Features.

Alles in allem ist das aber wirklich zu verkraften, da man hier für relativ kleines Geld eine wirklich großartige, hervorragend verarbeitete Gitarre bekommt. Also unbedingt mal antesten!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JR
Good guitar for beginner that are after an overdriven sound
John Richardson 13.05.2020
The setup could have been better with this guitar. The action was high and the truss rod would have needed adjusting. My main concert is with the active pickups, which are too hot for my purposes and they are not versatile in the sound they produce. But if you're after that particular sound, this might be a good choice. Recommended especially for those interested in heavier styles. For indie, where you sometimes need a cleaner sound, this is not the best choice. Beautiful looking instrument. I'd recommend the Fender player series over this level of Squier.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
u
Great
uptownwhirl 31.05.2020
Really happy with this. Neck is really nice and thin, lovely finish on it. Sound out of the guitar is excellent. The guitar's appearance is great - the surf gloss finish is beautiful. Came well setup out of the box. Overall, really pleased with it - no complaints.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube