Squier Bullet Tele LRL Black

16

1 Monat music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 241 mm
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 21 Narrow Tall Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Standard Single Coils
  • 3-Wege Schalter
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Oktober 2019
Artikelnummer 468497
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Indian Laurel
Tremolo Nein
Korpus Pappel
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
158 €
189,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

16 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

RD
149 Euro ...aber Hallo
Rubber Duck 15.01.2020
Ich bewerte Squir Bullet Tele jetzt mal vorab ohne sie über einen Amp gespielt zu haben-bin aber zuversichtlich. Ich habe mir die Gitarre gekauft, da an meiner Fender Tele Mexico die oberen Bundstäbchen schon ziemlich eingemuldet sind und ein Bundwechsel oder Halswechsel so langsam fällig wäre. Eine Reparatur kommt genauso teuer ein neuer brauchbare Hals sowieso, da der ja auch noch feinjustiert werden muss. Also nachgeschlagen , was an Nachbauten bezahlbar ist. Da ich unbedingt 6 Einzelsaitenreiter/ Einsteller wollte (mit den 3 Sätteln wurde ich nie richtig warm, da die schon sehr genau gearbeitet sein müssen..besonders g und D saite), kam als günstigstes Exemplar der Indonesische Lizenznachbau in Frage. Online bestellt--nach 2 Tagen versandkostenfrei geliefer.hät auch die 15 km hinfahren können. Aber überflüssig.
Gut verpackte Gitarre ausgepackt und grob auf Beschädigingen überprüft. Erster Eindruck --Für 149,- Euro
gut verarbeitet. Etwas leichter als meine alte original Fender,das wahrscheinlich dem abweichenden Korpusholz und Hals geschuldet ist..klangliche Auswirkungen hab ich noch nicht geprüft. Die Bundstäbe sind bundrein verarbeitet-
die Feinjustierung über die Einzelreiter muss aber augenscheinlich noch gemacht werden...nehme mal an vergessen oder Zeitersparnis..waren alle auf einer Höhe. Schrauben alle nachziehen (wollen wahrscheinlich nichts abreissen.) Die Halskrümmung scheint nach Stimmung der
Saiten koreckt zu sein. Der Plastikkopf auf dem 3 wegeschalter ist zu unhandlich bei Gebrauch-durch schmäleren ersetzen. Die Gurthalterschrauben sind zu schwach ausgelegt. Habe ich sowieso gegen Security Locks ausgetauscht, da ich nur einen Gurt verwenden will. Die Einstellwirbel werde ich demnächst wie bei allen meinen Gitarren gegen die Feststelltuner von Harley Benton für knappe 35,- austauschen. Vorteile beim Saiten aufziehen und gegen Verstimmung.-Schnell getauscht und lohnt sich auf jeden Fall. Der Hals sieht von den Abmessungen her genau so gearbeitet aus wie bei meiner Orig Fender ( allerdings nicht voll Ahorn sondern mit aufgesetztem Griffbrett.), soll aber laut Nachfrage nicht draufpassen--was zu beweisen werde. Es sind 21 Bünde-wie Mexicomodel-das Sunburst Modell ist mit 21 angegeben und 10,- teurer. Der Hals ist gut verarbeitet-die Bundstäbchen sind nach dem ersten Anspielen seitlich etwas
kratzig an der Haut obwohl sie angeschrägt sind--keine grosse Sache beim nächsten Saitenwechsel bisschen nach arbeiten mit Schleifpapier. Die Saiten sind etwas gewöhnungsbedürftig an den Fingern obwohl sie die bunten
Ringe wie die Fendersaiten haben. Saiten durch den Korpus geführt. Beim Nachmessen mit Micrometer komm ich bei der dünnen E-saite maximal auf 0,08mm bei dicker auf die 0,42. Ersetz ich später gegen 0,09 oder 0,10er. Die Saitenlage/ Höheneinstellung der Tonabnehmer ist erstmal ok. Nach ein paar Anspielungen hält die Gitarre nach Saitendehnung die Stimmung recht gut.--da wahr meine Original anfälliger bis zum Wirbelwechsel. Die Bundstäbe sind etwas schmäler als beim Vergleichsobjekt aber allesinallem gut greifbar und bespielbar. Für den Preis bin ich erst mal begeistert bei Verarbeitung und Bespielbarkeit. Den Amp steck ich heute oder morgen mal an...Twäng mässig erstmal ok- in den Tests bei einschlägigen Portalen gehört-wenns interessiert kann ich noch nachliefern--inwiefern es klanglich vom Originalmodel abweicht. Ob der Hals tatsächlich nicht auf das Mexicomodell passt, werde ich noch irgendwann herausfinden. Erster Eindruck von Preis/Leistungsverhältnis
ÜBERRAGEND
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Grinsegitarre!
dusty_brothers 31.01.2022
Ich kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Man! Was hätten wir vor 40 Jahren darum gegeben so eine Gitarre spielen zu dürfen. Ich habe mal wieder einen Geburtstagsgutschein bekommen und da ich mehr als genug Zubehör habe, dachte ich mir warum nicht mal ne billig Telecaster nur für den Proberaum um nebenher mal was von ZZ Top, Status Quo, Rolling Stones usw. runter zu schrappen. Nach dem Aufziehen vernünftiger Saiten gab es kein Halten mehr und von Billiggitarre war keine Rede mehr. Klarer Sound, gibt das Signal weiter wie erwartet, liegt gut in der Hand und ist einfach herrlich unkompliziert. Und was für ein unglaublicher Hammerpreis! Da gibt es zurecht 5 Sterne. Es ist zwar "nur" eine Squier, aber Fender und Telecaster steht auch noch drauf und das hat mir irgendwie gleich ein gutes Gefühl gegeben. Natürlich könnte man sich ne hochwertigere Mechanik einbauen und endlos daran rumbasteln, aber mit dem Instrument kann man gleich loslegen. Als Anfänger wäre ich mit dieser E-Gitarre glücklich gewesen und hätte es deutlich einfacher gehabt. Ich hätte sie zu 100% heute noch und sie wäre oft im Einsatz. Das string-thru-body System ist bei meiner leider nicht dabei, ist aber zu verschmerzen, dafür hat sie zwei string guid anstatt einem und ist aus China und nicht aus Indonesien. Ich würde sie zu jeder Zeit nochmal Kaufen und empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TB
Hätte schön sein können
Tom Bellee 27.04.2020
Eigentlich spiele ich Gitarren, die 10- bis 15-fach teurer sind, aber ich wollte eine einfache Tele haben, auf die man nicht so aufpassen muss und die man auch mal stehenlassen oder aus der Hand geben kann. Alle Youtube-Tester waren von der Bullet Tele begeistert, also habe ich mal eine bestellt:
POSITIV:
- unfassbar preiswert
- schöne gemachte String-through-body ferrules
- Halsprofil dick, aber angenehm
- Oberflächen komplett gut bearbeitet
- Sattelmaterial passabel, Abrichtung gut
- Abrichtung der Bünde gut
- Griffbrettmaterial (Indian Laurel) recht hübsch (aber natürlich trocken)
- Spielbereit und sauber intoniert einjustiert.
(Hut ab und Respekt!)

NEGATIV
- Bünde, wie immer, seeeehr rau
- Halswinkel und Passgenauigkeit mit Shims und grober Feile eingerichtet. (passt aber)
- Tonabnehmer sind billigster Mist (hatte ich erwartet)
- Drei-Wege-Schalter ab Werk kaputt oder falsch gelötet.

Und deswegen ging die Bullet Tele leider ersatzlos zurück. Dabei hätte ich gern an ihr poliert, geschliffen und gelötet....
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Brauchbar
Böhm 30.03.2020
Dass man zu diesem Preis nicht all zu viel verlangen kann versteht sich von selbst!
Als Einsteiger Gitarre - Bastellgitarre - oder nur zum schrabbeln zu-
hause allemal OK.
Aber eins geht gar nicht! Der Body ist um 5 mm dünner als bei jeder anderen Telecaster! ( statt 4,5 cm nur 4 cm ) ! Das ist eine ganz andere Haptik und stört mich ungemein.
Was wollte man hier sparen? Schließlich geht es hier ja nicht um sündteure Edelhölzer! Alles andere kann man umbauen - wem's stört - den Body nicht!
Ich habe unter anderem noch 10 weitere Telecasters von Fender und
Squier - von teuer bis günstig - aber so etwas habe ich noch nicht
gesehen!
Features
Sound
Verarbeitung
1
5
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube