Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT

E-Gitarre

  • Affinity Serie
  • Erlekorpus
  • Ahornhals
  • Indian Laurel Griffbrett
  • Halsprofil: "C"
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 41 mm
  • 21 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 1 Standard Humbucker und 2 Single Coils
  • 5-Wege Blade Schalter
  • Vintage Tremolo
  • Standard DieCast Mechaniken
  • Chrom Hardware
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Farbe: Olympic White

Weitere Infos

Farbe Weiß
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Indian Laurel
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Vintage
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 4 % sparen!
Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT + Harley Benton HB-20R +
13 Weitere
Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT + the sssnake IPP1030 +
14 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT
32% kauften genau dieses Produkt
Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
195 € In den Warenkorb
Fender Squier Affinity Strat SFG IL
6% kauften Fender Squier Affinity Strat SFG IL 195 €
Harley Benton ST-20HSS CA Standard Series
6% kauften Harley Benton ST-20HSS CA Standard Series 79 €
Fender Squier Bullet Strat HSS AW
5% kauften Fender Squier Bullet Strat HSS AW 125 €
Fender Squier Bullet Strat HSS BSB
4% kauften Fender Squier Bullet Strat HSS BSB 125 €
Unsere beliebtesten ST-Modelle
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Runde Sache, gutes Einsteiger Instrument
htmldb.de, 08.03.2019
Optische Verarbeitung außen top. Schaut man innen geht es so (vor dem Lackieren hätte man nochmal Schleifpapier verwenden können ...), keine Schirmung der Tonabnehmer. Auch Seiteneinstellung und Hals "nur" brauchbar eingestellt - aber das ist ja Geschmackssache und schnell angepasst.
Etwas Mühe hat man beim Polieren der Bünde (Seiten müssen runter) - diese sind rauh im Auslieferungszustand. In diesem Zusammenhang hab ich das Griffbrett (Indian Laurel) geölt - da ein extremer Unterschied der Farbe vorher/nacher da ist denke ich mal das dieses entweder noch nie Öl gesehen hat bzw. extrem wenig. Unterschied zu Rosewood ist optisch nicht sooo groß. Die originalen Pickups sind ok - nicht mehr. Der mittlere ist entsprechend so verdrahtet das die Zwischenpositionen (Hals+Mitte , bzw. Mitte+Humbucker) störungsfrei sind. Bundreinheit ist relativ gut - musste ich nicht korrigieren. Der Hals ein eine angenehme flache Form (C) und ist nicht lackiert. Der Hals ist hinten einfarbig und hat keinen den dunklen Streifen wie andere Modelle. Das Holz zeigt minimale Verwachsungen - mal sehen ob das irgendwann etwas ausmacht.

Habe die Gitarre hauptsächlich gekauft um sie als Basis zu Verwenden um Pickups und HW noch zu optimieren, denn es gibt offenbar keine Fender Strat mit HSS und aktiven Tonabnehmern (nur HH).
Habe mich dazu entschlossen ein EMG SA/SA/89 Set einzubauen. Mit diesem Set kann mann den Humbucker auf Single Coil zurückschalten und hat trotzdem 2 Tone Potis - ist also recht flexibel.
Für den Einbau der EMG SA/SA/89 muß am Body gefräst werden (Achtung - Garantieverlust ??) - der Push/Pull Volume Poti ist deutlich tiefer als der originale Poti. Ebenso muß die Verbindung zur Buchse aufgebohrt werden, durch die schlechte Entgratung passt der "Stecker" für die neue Ausgangsbuchse (5mm) nicht durch die 6 mm Bohrung. Das kommentiere ich mal nicht weiter ... ist mit kurzem Nachboren auch kein großes Problem.
Habe gleich mit Kupferband die Fächer (Tonabnehmer/Poti Fräsungen) komplett verkleidet. Beim Begradigen der Fräsrückstände in der Pickupmulde kam mir der Lack tw. bröckchenweise entgegen (hauptsächlich der Decklack, Grundierung blieb meistens drauf) - hmm ok - man sollte also schonend mit dem Instrument umgehen - Lackabplatzer sind sonst wohl sehr wahrscheinlich. Habe ein anderes Pickguard für den Einbau der EMGs verwendet. Das Sparkling grau ist nett, aber Pearl White (Harley Benton HSS WP) finde ich schicker. Die Pickguards von HB haben aber eine Bohrung etwas anders (nahe dem 5 Wegeschalter) und die Bohrungen sind nicht ganz perfekt. Aber nicht so tragisch. Die Abdeckung für das Tremolo natürlich ebenfalls in White Pearl. Appropo Tremolo - ich habe die originale 3 Federkonstruktion gegen eine aus 2 stärkeren (Göldo Extra Hart) getauscht um den 9V Block quasi in die Mitte der Federn zu nehmen. Funktioniert prima. Zudem das Temolo mit einem Draht geerdet ist und somit schon ein Durchgang zum Frontfach besteht. Ich habe die Federn noch gedämpft (Dämmung drunter). Der Tremolohebel sitzt sehr locker, möchte man die passende original Feder (Fender Tremolo Bar Spring) zum Stabilisieren einsetzten (nicht dabei - extra im Duzend für ~8¤) fällt diese durch ??? da offensichtlich durchgebohrt wurde. Habe jetzt von unten eine Schraube gegengesetzt. Für eine Standard M5 Schraube musste ich noch das Gewinde nachschneiden. Eine M5 Imbusschraube hat wohl auch nicht jeder rumliegen.

Nach den genannten Nacharbeiten und Umbauten spielt das Instrument deutlich besser auf - natürlich hauptsächlich der Pickups wegen (diese allein kosten ja auch mehr als die Gitarre an sich). Der Unterschied zu den originalen Pickups ist spürbar (sauberer, definierter) aber nicht monumental (besonders mit Verzerrung werden die Unterschiede aber sehr deutlich). Ich habe diese Gitarre gerade als meine neue Hauptgitarre aufgebaut (Hobby/Studio) - daher der Aufwand. Nur zum Üben und Spass haben müsste man die Pickups nicht unbedingt tauschen. Aber da würde auch eine Bullet HSS reichen (hab eine ...) die mit ähnlicher Qualität (aber Linden Korpus) und Verarbeitung kam, aber deutlich preiswerter ist. Da zeigt sich natürlich deutlich wo der Unteschied zu den deutlich teureren Fender Player/American/Pro liegt.

Gut
+ Gute Verarbeitung / optisch sehr gut
+ Tuner gut
+ außen makelloser Lack
+ gute Basis

Neutral
+/- brauchbare Grundeinstellung der Gitarre (leicht korrigierbar)
+/- Verarbeitung technisch ok
+/- Pickups ok

Negativ
- Bünde sind nicht poliert
- keine Schirmung der Tonabnehmer
- Tremolo Bar Spring nicht ohne Modifikation einsetzbar


Fazit. Mit Knapp 200¤ Kaufpreis erhält man ein solides Instrument mit Erlebody und Ahornhals. Kratzende Bünde trüben anfänglich den Spielspass. Gute Basis zum weiter aufbauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fast perfekt
Phiedsch, 06.02.2019
Ich habe mir bereits vor 7 Jahren eine Fender Squier Affinity gekauft und bin nach wie vor absolut zufrieden. Zum Original Fender Pendant merkt man damals wie heute praktisch keinen Unterschied. Gerade in der HSS natürlich Bestückung super flexibel zu spielen. Bis heute sehe ich keinen Grund auf eine andere umzusteigen.

Der klang und die Verarbeitung sind grundsätzlich absolut top. Bei der neuen Gitarre ist mir einzig aufgefallen, dass die Stimmmechanik an der tiefen E-Saite nicht ganz rund läuft.

Die alte Affinity war übrigens made in Indonesia, und die neue ist Made in China.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Weiß
Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT
(4)
Fender SQ Affinity Strat HSS IL OWT
Zum Produkt
195 €

Fender Squier Affinity Strat HSS IL OWT, E-Gitarre, Affinity Serie, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 1x...

  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HSS
  • Tremolo: Vintage
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
Fender Squier Affinity Strat HSS ILSS
Fender Squier Affinity Strat HSS ILSS
Zum Produkt
195 €

Fender Squier Affinity Strat HSS IL Slick Silver E-Gitarre, Affinity Serie, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), 648 mm Mensur, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite: 41 mm, 1x...

  • Farbe: Silber
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HSS
  • Tremolo: Vintage
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
195 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(13)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Icon Platform Nano

Icon Platform Nano; USB 2.0 DAW-Controller; berührungsempfindlicher Motorfader mit 10-Bit Auflösung; 4x Endlosregler mit je zwei Funktionen; hintergrundbeleuchteten Tasten für Mute, Solo, Automation sowie Transportsteuerung; umschaltbare Bänke mit 8 Kanälen oder Einzel-Kanal; hintergrundbeleuchtetes LCD-Display; 12-Segment LED zur Anzeige von SMPTE...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
Adam Hall Defender MICRO 2

Adam Hall Defender MICRO 2, Kabelbrücke mit 2 Kanälen, lasergeschnittene rutsch- und trittfeste 3D-Oberfläche, patentiertes selbstreinigendes Scharnier, bequemes Verriegelungssystem, 2 Kanäle je 35 x 30 mm, Belastbarkeit ca. 2 t / 20 x 20 cm, Brandschutzklasse B2 (DIN 4102), DEKRA-zertifiziert...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.