Fender PureSonic Wired Earbuds Pearl

1-Wege In-Ear Hörer

  • handgefertigt
  • dynamisch
  • Puresonic 9,25 mm Treiber
  • ohreinführend
  • ergonomisch geformtes Gehäuse
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Empfindlichkeit (1 kHz / 1 mW): 116 dB
  • Frequenzbereich: 14 - 22.000 Hz
  • ca, 22 dB Außengeräuschdämpfung
  • mit Remote Control für Musiksteuerung und Telefonie im Kabel
  • 3,5 mm Stereoklinke
  • Farbe: Olympic Pearl
  • inkl. 6,3 mm Klinke Adapter, Flugzeug Adapter, Reinigungs-Zubehör und Transportbox

Weitere Infos

Anzahl Wege 1
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
Farbe silber
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender PureSonic Wired Earbuds Pearl
49% kauften genau dieses Produkt
Fender PureSonic Wired Earbuds Pearl
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
38 € In den Warenkorb
Fender PureSonic Wired Earbuds Black
26% kauften Fender PureSonic Wired Earbuds Black 38 €
Superlux HD-681
4% kauften Superlux HD-681 19,90 €
AKG K-240 Studio
3% kauften AKG K-240 Studio 49 €
AKG K-240 MKII
2% kauften AKG K-240 MKII 59 €
Unsere beliebtesten Hifi-Kopfhörer
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Gute Ohrstöpsel,
Lorenz Degener, 02.09.2020
Klarer, heller Sound: Perfekt für Gitarristen (da sie leider alles andere wie Vocals, Cymbals, Drums und Bass verschlucken - Also Pros und Cons).
Sie machen einen Stabilen Eindruck, jedoch haben sie bereits einmal aus dem Nichts ihren Geist aufgegeben. mein zweites Paar hält immernoch (bei mittlerem Gebrauch).

Zum Komfort: Sie sitzen knüppelfest im Ohr, können praktisch nicht herausfallen und tun (mir jedenfalls) nach ner guten Stunde am Bügel weh, wenn ich ihn fest anlege.

Außengeräusche... Welche Außengeräusche? Man hört durch die Dinger praktisch NICHTS von außerhalb.

Kleiner Preis, Erfüllen ihren Job und haben einen besonders eigenen Sound, also auch gut zum Mix-mal-gegen-hören zu gebrauchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
neutral, portabel, passend
Shíshǒu, 17.09.2020
Fender PureSonic Wired
Gute In-Ear Kopfhörer mit neutralem Klang zum kleinen Preis.
Ich brauchte ein paar kompakte In-Ears um nicht immer große Kopfhörer mitnehmen zu müssen auf Wandertour etc. wo Gepäck stark eingegrenzt ist.

Ich stimme all mein Tonequipment immer gerne auf klassische Musik ab, da dies meines erachtens nach einen natürlichen Klang am wichtigsten ist.

- es werden zahlreiche Ohrenpolster in je drei größenvarianten mitgeliefert. (besonders kann Ich hier die aus Schaum empfehlen, da diese sich besser an den Gehörgang anpassen im Vergleich zu denen aus einfachem Gummi.)
- sie sind recht groß, allerdings in eine Richtung in welcher Ich sie sogar noch unter meinen Motorradhelm bekam, was selbst bei kleineren In-Ears zum schmerzenden Drücken führte.

Klang:
- sehr neutral und ausgewogen, vor allem die höhen werden sehr dynamisch wiedergegeben.
- im niederen Frequenzgang sind sie allerdings doch etwas angehoben im Vergleich zu Lautsprechern und neutralen over-ear/offenen Kopfhörern.
- der Klang ist durch die verwendeten Ohrenstöpsel stark unterschiedlich und dies sollte unbedingt beachtet werden.
- Umgebungsgeräusche werden für In-Ears nur mäßig bei diesen hier gedämpft.

Alles in allem sehr empfohlen, vor allem bei dem Preis. (39€)
Kann durchaus in einigen Szenarien mit meinen 230€ Focal Listen Professional mithalten, bei einem deutlich kompakterem Maß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Wir werden wohl nicht beste Freunde
Jan Wachsmann, 29.01.2020
nach einer Woche Einspielzeit inkl. mehrfachem Über-Nacht-Burn-In.
Gleich nach dem Auspacken beim ersten Hören dachte ich: "Okay, Fender, für schwerhörige Gitarristen und die es werden möchten."
die Transienten mit den Spitzen auf 5, 9 und 13kHz haben echt weh getan obgleich die Stöpsel im Vergleich mit 70Ohm geschlossenen Overears überraschend leise waren und noch sind.
Immerhin, die Transienten wurden weicher. Ich lasse das mal so stehen weil der so geschlossenere Gesamtklang mir eher zusagt.
Gefüttert wurden sie mit Rauschen (weiß & pink) und Sweeps und mehreren Kombinationen dessen. Zur generellen Einordnung und dem Burn-In.
Gehört wurden MP3s von 128er bis 320er Kompression, .flac Aufnahmen, FM Radio am Smartphone und unkomprimiertes Eigenmaterial. Stiie von Elektronisch über Klassisch bis Avantgarde.
Und es sind in meinen Ohren immernoch Gitarristenstöpsel.
Bass und Gitarre werden gut getrennt aber zum Teil sehr überzeichnet wiedergegeben. Verschlucken dabei zu oft die Vocals, Cymbals und Synthesizer z.B. im Prog Rock.
Insgesamt klingen die unterschiedlichsten Mixe divers im Sinne von Pop/Mainstream für's Küchenradio bis facettenreich für Klanggenießer. Schwer einzuschätzen wie die jeweiligen Künstler ihr Werk haben wollten doch der spezielle Sound macht neugierig alte Stücke nochmal neu zu hören. Auch wenn dabei unter Umständen der ein oder andere Klassiker zum Playlisthüter wird.
Das Stereobild ist ebenso schwer zu greifen ob der 5kHz Spitze mit den speziellen Transienten.
Ich behalte sie aus folgenden Gründen:
Eigene Werke bekommen eindeutig mehr Tiefe beim Gegenhören zu Monitor und OverearSzenarien.
Die flexiblen Ohrbügel sind eine Offenbarung im mobilen Einsatz Stichwort Kabelgeräusche. Sie verschwinden nicht gänzlich aber merklich.
Die Ausstattung: mit 4 Paar 'Softstöpseln' wie von den meisten Consumer-InEars bekannt und 3 Paar Schaumstoffnubbels aus dem Profibereich ist quasi für jedes Ohr das passende dabei. Mit einhergender Auswirkung auf den Sound vorallem im Grundtonbereich.
Die Stöpsel sauber halten? Kein Problem: ein doppelseitiger Reinigungsbesen ist nicht zuletzt inklusive.

Fazit? Wer keine Angst hat auch seine eigenen Werke noch in einem anderen Licht zu hören, eher Instrumentalmusik hört, einen hellen Klang bevorzugt und sich über eine für diesen Preis überdurchschnittliche Ausstattung freut darf gerne zugreifen

Nachtrag: Ich bemerke eben erst dass die schwarze Ausführung unter 'Hi Fi Kopfhörer' gelistet ist und die weiße unter In Ear Monitoring (Stage)...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Geht in der Tat nur so
Habkeinnickname, 24.08.2020
Ein 5,-€ Grundig-In-Ear vom Grabbeltisch bei TK-Max war lauter, hatte besseren Sound und war angenehmer zu tragen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 34,50 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
XAOC Devices Sarajewo

XAOC Devices Sarajewo; Eurorack Modul; Synchronisierbares Analog Delay; BBD (Eimerketten) Delay mit 3 Delay-Taps; Delayzeit: 20ms - 1.5s; Einzelausgänge für 3 Delay-Taps; Eingang mit Pegelregler; Wet/Dry Regler mit CV-Eingang; CV-Eingang für Delayzeit; Feedback-Regler; Feedback Loop Eingang für externe Bearbeitung; Tap...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.