Fender Player Series Strat MN PWT LH

9

E-Gitarre

  • lefthand / Linkshänder Modell
  • Erlenkorpus
  • Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • mattes Halsfinish
  • 22 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: 3 New Player AlNiCo V Single Coils
  • Volume, Ton- (Hals & Mitte) und Tonregler (Steg)
  • 5-Weg Schalter
  • 2-Punkt Tremolo
  • Standard Sealed Mechaniken
  • Werksbesaitung: Fender .009 - .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Polar White
Form ST-Style
Farbe Weiß
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Anzahl der Saiten 6
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Juni 2018
Artikelnummer 439091
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Keine
645 €
829 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 12-15 Wochen lieferbar
In 12-15 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Erschwinglicher Klassiker

Das ist er, der Klassiker, die erfolgreichste E-Gitarre der Welt: die Fender Stratocaster, oder hier die Linkshänder-Version Fender Player Series Strat MN PWT LH. Wenn man in seinem Leben nur eine einzige Gitarre besitzen will oder kann – das hier ist sie! Die Player Series wird in Mexiko hergestellt und stellt die günstigste Möglichkeit dar, eine Strat mit dem Fender-Logo auf der Kopfplatte zu erwerben. Die Features freilich sind alles andere als billig, denn hier geben sich edle Hölzer, ausgesuchte Hardware und eine tolle Optik die Klinke in die Hand. Dazu kommen Details wie die neue Klangregelung sowie die frische Optik mit dem auf der Rückseite matt lackierten One Piece Maple Neck und dem Korpuslack mit der Farbe „Polar White“ – der nächste Winter lässt grüßen.

Behutsam modernisiert

Die Linkshänder-Stratocaster aus der Fender Player Series entspricht in vielen Details ziemlich genau dem Geniestrich, der Leo Fender in den frühen 1950er-Jahren aus der Zeichenfeder hüpfte. Der Hals besteht inklusive Griffbrett aus einem Stück Ahorn und ist auf ein modernes C-Profil gearbeitet. 22 Bünde, also ein Bund mehr als früher, bieten ausreichend Auslauf auch für nervöse Finger. Der Korpus wurde aus Erlenholz gefertigt und in „Polar White“ hochglänzend lackiert. Die drei Single-Coil-Tonabnehmer sind mit AlNiCo-5-Magneten ausgestattet und liefern eine modernisierte Variante des sattsam bekannten, dynamischen und brillanten Tons. Im Vergleich zu früher besitzt der Steg-Pickup jedoch sinnvollerweise einen eigenen Tone-Regler, während sich die beiden anderen Pickups einen Regler teilen müssen. Auch das Tremolo ist an nur noch zwei Punkten gelagert, was die Reibung verringert und die Stimmstabilität dramatisch erhöht.

Universalist mit Kernkompetenz

Die Fender Player Series Strat MN PWT LH ist eine extrem flexibel einsetzbare Gitarre für Linkshänder, aber sie besitzt natürlich ihre Kernkompetenzen. Diese liegen aufgrund der Tonabnehmerbestückung mit drei Single Coils bei cleanen Sound bis zu moderat verzerrten Einstellungen. Hier fühlt sie sich am wohlsten, und hier kann die Pickup-Kombination ihre Stärken ausspielen: spritzige, offene Sounds, die innerhalb der empfohlenen Gain-Grenzen charakterstark und satt tönen. Damit kann man sich auf jeder Bühne und jedem Proberaum zwischen Country, Western, Blues oder Classic Rock blicken lassen. Für alle härteren Gangarten empfiehlt sich eine andere Pickup-Bestückung – die es bei den Stratocasters der Fender Player Series ebenfalls als Linkshänder-Versionen gibt.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Die Gitarre für die einsame Insel

Was Fender 1954 auf den Markt gebracht hat, ist nicht weniger als die ultimative E-Gitarre. Sie gilt als Universalistin schlechthin und wird dementsprechend in praktisch allen Stilrichtungen eingesetzt. Die Gitarren der Player-Serie sind preislich im Mittelfeld der unzähligen Fender-Serien angesiedelt. Mit ihrer Herkunft aus Mexiko tragen sie bereits das „echte“ Fender-Logo und gelten damit für den ambitionierten Spieler als standesgemäß, sie sind aber noch so günstig, dass sie auch für einen Einsteiger erschwinglich sind. Dazu kommt der ausgezeichnete Wiederverkaufswert, wenn man dann doch mal „upgraden“ will – oder wenn’s nichts geworden ist mit der Gitarristenkarriere. Dann lag es aber garantiert nicht an der Fender!

7 Kundenbewertungen

A
Andreas870 08.04.2019
Kurz vorweg die Anmerkung, dass sich meine Bewertung auf die Lefthand-Version bezieht.
Diese Strat ist das dritte Lefthand-Exemplar der Player-Series , welches in den letzten vier Wochen getestet habe. Die ersten beiden (nicht bei Thomann gekauften) waren, auch unter Berücksichtigung des Preissegmentes, mangelhaft:
Stark schnarrende E- und A-Saiten, Tuning-Instabilität (ohne Vibrato-Einsatz) und erhebliche Intonationsprobleme ließen mich an der Fender-Qualitätskontrolle in Mexiko doch arg zweifeln. Ich kaufe kein neues Gerät, um dann gleich zum Gitarrenbauer rennen zu müssen.
Die Player-Series-Strat in weiß war für ein paar Wochen bei Thomann nicht verfügbar, so dass ich - in der Hoffnung einer neuen Produktionscharge - einen neuen, eben 3. Versuch startete. Bei der Bestellung habe ich auf meine negativen Erfahrungen hingewiesen und Thomann gebeten, mir eine einwandfreie Gitarre zu liefern. Man hat gewohnt schnell und zugewandt reagiert, so dass ich ein paar Tage später die Lieferung bekam.
Und diese Strat ist top! Die zuvor genannten Probleme traten nicht mehr auf. Die Bespielbarkeit des Halses mit dem abgeflachten C-Profil ist sehr gut. Die Gitarre ist bildhübsch und - von der Basis her - top verarbeitet. Die Sounds sind Strat-typisch. Klar, dass man in dieser Preisklasse keine hochwertigen Bauteile erwarten darf: Bei den Tone-Potis passiert z.B. auf 70 % des Weges so gut wie gar nichts, und dann alles.. Das werde ich - genauso wie den Billig-Plastik-Sattel austauschen.
Summasummarum eine sehr schöne, in der Basis gut verarbeitete und wunderbar spielbare Player Series Strat.
Weil es nicht abgefragt wurde, hier nochmal ausdrücklich ***** für den Thomann-Service in diesem speziellen Fall. Sowas merk ich mir...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HR
Super Strat
Hardo R. 10.11.2019
Bei der muß ich sagen hat alles gleich auf anhieb gestimmt. Die Player war gleich sogut eingestellt, das hab ich echt selten gesehen. Die Verarbeitung läßt keine Wünsche offen, das war bei der Marke mit dem G vorne für mehr als das Doppelte nicht so. Auch der Klang der Tonabnehmer machen einen sehr guten Job. Fantastische Gitarre für einen guten Preis
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
m
Une vraie strat a prix raisonnable
matt8 17.02.2019
LE son strat à prix raisonnable, la série Player a redonné un vrai coup de jeune aux Fender mexicaines, avec ses nouveaux micros de bonne facture, 22 frettes, et un léger lifting bienvenu (logo, couleurs...)
Je suis très satisfait de la mienne, un bon réglage nécessaire cependant à réception avec pas mal de cordes qui frisent.
La qualité de fabrication me semble très bonne, et le son branché sur une tube screamer et un petit Marshall Code 25 me comble parfaitement.
Dans les point négatifs je citerai peut-être les potards qui me semblent assez peu progressifs, c'est un peu tout ou rien surtout pour les 2 tones.
Je recommande cela dit sans réserve pour les amoureux du son strat qui ne veulent pas se ruiner dans un modèle US.
Je n'ai jamais eu l'occasion de comparer avec les Squier Classic Vibe dont le prix est proche mais la conception un peu différente.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
f
Incredible for the price range
fernandofleury 06.03.2019
Well, going through LH guitar is always a struggle, sometimes you find the right model but not the right finish, and the other way around.

I've been using this model for a couple weeks now (mostly at home), and the quality overall is amazing.

The neck is great, super light and decently crafted.

The sound profile overall is incredible as well, I'm using it with a small amp and I can still clearly distinguish through the pickups with no issues. You can definitively stick with the stock pickups for quite some time.

The guitar finish is superb, I was really surprised with the quality of the paint job.

The only con I've bumped so far is the quality of the stock strings, couple of them were a bit rusty. Now this might sound silly, but this isn't a 100 euros guitar. So I expected more here.

If you are not willing to buy the American Strato, which is almost double the amount, I think you'll be surprised by the quality of this guitar.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube