Fender Player Series Strat HSS PF Cap

E-Gitarre

  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn, matt
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: New Serie Player Alnico 2 Humbucker (Steg) und 2 New Player Alnico 5 Single Coils (Mitte und Hals)
  • Master Volumeregler
  • Tonregler für Hals & Mitte
  • Tonregler für Steg
  • 5-Wege Schalter
  • 2-Point Tremolo
  • Standard Sealed Mechaniken
  • Werksbesaitung: Fender .009 - .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Capri
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Orange
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Vintage
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein

Erschwinglicher Klassiker

Das ist er, der Klassiker, die erfolgreichste E-Gitarre der Welt: die Fender Stratocaster, genauer gesagt die Fender Player Series Strat HSS PF CAP. Wenn man in seinem Leben nur eine einzige Gitarre besitzen will oder kann – das hier ist sie! Die Player Series wird in Mexiko hergestellt und stellt die günstigste Möglichkeit dar, eine Strat mit dem Fender-Logo auf der Kopfplatte zu erwerben. Die Features freilich sind alles andere als billig, denn hier geben sich edle Hölzer, ausgesuchte Hardware und eine tolle Optik die Klinke in die Hand. Dazu kommen Details wie die neue Klangregelung sowie die frische Optik mit dem auf der Rückseite matt lackierten Ahornhals und dem Korpuslack mit der Farbe „Capri“ – die Älteren werden sofort an Sonne und Orangen denken.

Behutsam modernisiert

Die Stratocaster aus der Fender Player Series entspricht in vielen Details dem Geniestrich, der Leo Fender in den frühen 1950er-Jahren aus der Zeichenfeder hüpfte. Für das Griffbrett wurde die dunkle und harte Holzart Pau Ferro gewählt. Es besitzt 22 Bünde, also ein Bund mehr als früher, und bietet damit ausreichend Auslauf auch für nervöse Finger. Der Korpus wurde aus Erlenholz gefertigt und in „Capri“-orange lackiert. Am Steg wurde ein Humbucker eingesetzt, der mit AlNiCo-2-Magneten ausgestattet ist, was ihm einen runden, bluesigen Sound verleiht. Die beiden Singlecoil-Tonabnehmer sind mit AlNiCo-5-Magneten ausgestattet und liefern eine modernisierte Variante des sattsam bekannten, dynamischen und brillanten Tons. Der Steg-Pickup wird von einem eigenen Tone-Regler kontrolliert, während sich die beiden anderen Pickups einen Regler teilen müssen. Das Tremolo ist an zwei Punkten gelagert, was gegenüber der Sechspunktlagerung der Urversion die Reibung verringert und die Stimmstabilität dramatisch erhöht.

Universalist mit Kernkompetenz

Die Fender Player Series Strat HSS PF CAP ist eine extrem flexibel einsetzbare Gitarre, aber sie besitzt natürlich ihre Kernkompetenzen. Diese liegen aufgrund der Tonabnehmerbestückung mit einem Humbucker und zwei Singlecoils bei klaren bis crunchigen Klängen bis zu ordentlich verzerrten Lead-Sounds. Hier fühlt sie sich am wohlsten, und hier kann die Pickup-Kombination ihre Stärken ausspielen: spritzige, offene Cleansounds in der Mittel- und der Halsposition, und singende Solo-Settings mit dem Steg-Humbucker. Damit kann man sich auf jeder Bühne und jedem Proberaum zwischen Blues, Stadion Rock bis hin zu Hard Rock blicken lassen. Für alle cleaneren Gangarten wie Country und Western empfiehlt sich eine andere Pickup-Bestückung – die es bei den Stratocasters der Fender Player Series natürlich auch gibt.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Die Gitarre für die einsame Insel

Was Fender 1954 auf den Markt gebracht hat, ist nicht weniger als die ultimative E-Gitarre. Sie gilt als Universalistin schlechthin und wird dem entsprechend in praktisch allen Stilrichtungen eingesetzt. Die Gitarren der Player-Serie sind preislich im Mittelfeld der unzähligen Fender-Serien angesiedelt. Mit ihrer Herkunft aus Mexiko tragen sie bereits das „echte“ Fender-Logo und gelten damit für den ambitionierten Spieler als standesgemäß, sie sind aber noch so günstig, dass sie auch für einen Einsteiger noch erschwinglich sind. Dazu kommt der ausgezeichnete Wiederverkaufswert, wenn man dann doch mal „upgraden“ will – oder wenn’s nichts geworden ist mit der Gitarristenkarriere. Dann lag es aber garantiert nicht an der Fender!

1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Materialien, fragwürdige Verarbeitung
Chr1z0, 26.11.2019
Um es vorwegzumehmen, bereut habe ich den Kauf dieser Gitarre nicht, ich bin ja gerne Bastler.

Der Ton ist klasse! Die verwendeten Materialien sind hochwertig und fühlen sich toll an.

Aber:
Die Verarbeitung ist, sagen wir mal eigenartig. Der Body ist innen mit leitender Farbe ausgepinselt und überall geerdet. da kann man sich doch nicht beschweren oder? Falsch...
Das Holz des Fretboards ist wellig und die Dot-Einlagen schauen etwas hervor. Mit etwas Schleifpapier aber kein Problem. An zwei der Fret's war seitlich ein Riss im Metall, was aber die Bespielbarkeit nicht beeinflusst hat.
Da fällt mir in dem Moment leider ein, das ich für diese Gitarre über 600,- gelöhnt habe und meine liebefoll genannte "Schrotti" Squier Bullet für 100,- ohne jede Verarbeitungsmängel bekommen habe...
Für einen Preis von über 600,- erwarte ich schon eine gewisse Qualitätskontrolle von Fender Mexico.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Fender Player Series Strat HSS PF Cap
(1)
Fender Player Series Strat HSS PF Cap
Zum Produkt
659 €

Fender Player Serie Stratocaster HSS PF Capri; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals, Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, 1x New Serie Player Steg Alnico 2...

Fender Player Series Strat MN Capri
(7)
Fender Player Series Strat MN Capri
Zum Produkt
627 €

Fender Player Serie Stratocaster MN Capri; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals, Satin Finish, Ahorn Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, 3x New Player Serie Alnico 5 Singlecoil...

Fender Player Series Strat PF Silver
(3)
Fender Player Series Strat PF Silver
Zum Produkt
625 €

Fender Player Serie Stratocaster PF Silver; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals, Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, 3x New Player Serie Alnico 5 Singlecoil...

Fender Player Ser Strat HSS MN Slv
Fender Player Ser Strat HSS MN Slv
Zum Produkt
659 €

Fender Player Serie Stratocaster HSS MN Silver; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Ahorn Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, 1x New Serie Player Steg Alnico 2...

Fender Player Series Strat HSH PF SLV
(7)
Fender Player Series Strat HSH PF SLV
Zum Produkt
659 €

Fender Player Serie Stratocaster HSH PF Silver; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals, Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, 2x New Serie Player Steg Alnico...

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

1
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1…

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sonarworks SoundID Reference Headphon EDU

Sonarworks SoundID Reference for Headphones EDU (ESD); Kopfhörer-Kalibrierungs-Plugin; Schulversion: erfordert Nachweis der Bezugsberechtigung; Frequenzgang-Korrektur für Kopfhörer für möglichst lineare Wiedergabe; ermöglicht die bessere Beurteilung von Aufnahmen und Mischungen über Kopfhörer; kommt mit Kalibrierungskurven für über 280 verschiedene Kopfhörermodelle; Zielkurven können…

1
(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.