Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Fender Player Series Strat HSS MN PWT

15
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Rock
  • Weniger anzeigen

E-Gitarre

  • Erlenkorpus
  • Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • mattes Halsfinish
  • 22 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: 1 New Player AlNiCo II Humbucker (Steg) und 2 New Player AlNiCo V Single Coils (Mitte & Hals)
  • Volume-, Ton- (Hals & Mitte) und Tonregler (Steg)
  • 5-Weg Schalter
  • 2-Punkt Tremolo
  • Standard Sealed Mechaniken
  • Werksbesaitung: Fender .009 - .042 (Art. 133191)
  • Farbe: Polar White
Farbe Weiß
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Standard
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein
Artikelnummer 439115
B-Stock ab 649 € verfügbar
699 €
779 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 20.10. und Donnerstag, 21.10.
1
36 Verkaufsrang

Erschwinglicher Klassiker

Das ist er, der Klassiker, die erfolgreichste E-Gitarre der Welt: die Fender Stratocaster, genauer gesagt die Fender Player Series Strat HSS MN PWT. Wenn man in seinem Leben nur eine einzige Gitarre besitzen will oder kann – das hier ist sie! Die Player Series wird in Mexiko hergestellt und stellt die günstigste Möglichkeit dar, eine Strat mit dem Fender-Logo auf der Kopfplatte zu erwerben. Die Features freilich sind alles andere als billig, denn hier geben sich edle Hölzer, ausgesuchte Hardware und eine tolle Optik die Klinke in die Hand. Dazu kommen Details wie die neue Klangregelung sowie die frische Optik mit dem auf der Rückseite matt lackierten One Piece Maple Neck und dem Korpuslack mit der Farbe „Polar White“ – der nächste Winter lässt grüßen.

Behutsam modernisiert

Die Stratocaster aus der Fender Player Series entspricht in vielen Details dem Geniestrich, der Leo Fender in den frühen 1950er-Jahren aus der Zeichenfeder hüpfte. Der Hals besteht inklusive Griffbrett aus einem Stück Ahorn und ist auf ein modernes C-Profil gearbeitet. 22 Bünde, also ein Bund mehr als früher, bieten ausreichend Auslauf auch für nervöse Finger. Der Korpus wurde aus Erlenholz gefertigt und in „Polar White“ lackiert. Am Steg wurde ein Humbucker eingesetzt, der mit AlNiCo-2-Magneten ausgestattet ist, was ihm einen runden, bluesigen Sound verleiht. Die beiden Singlecoil-Tonabnehmer sind mit AlNiCo-5-Magneten ausgestattet und liefern eine modernisierte Variante des sattsam bekannten, dynamischen und brillanten Tons. Der Steg-Pickup wird von einem eigenen Tone-Regler kontrolliert, während sich die beiden anderen Pickups einen Regler teilen müssen.

Universalist mit Kernkompetenz

Die Fender Player Series Strat HSS MN PWT ist eine extrem flexibel einsetzbare Gitarre, aber sie besitzt natürlich ihre Kernkompetenzen. Diese liegen aufgrund der Tonabnehmerbestückung mit einem Humbucker und zwei Singlecoils bei klaren bis crunchigen Klängen bis zu ordentlich verzerrten Lead-Sounds. Hier fühlt sie sich am wohlsten, und hier kann die Pickup-Kombination ihre Stärken ausspielen: spritzige, offene Cleansounds in der Mittel- und der Halsposition, und singende Solo-Settings mit dem Steg-Humbucker. Damit kann man sich auf jeder Bühne und jedem Proberaum zwischen Blues, Stadion Rock bis hin zu Hard Rock blicken lassen. Für alle cleaneren Gangarten wie Country und Western empfiehlt sich eine andere Pickup-Bestückung – die es bei den Stratocasters der Fender Player Series natürlich auch gibt.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Die Gitarre für die einsame Insel

Was Fender 1954 auf den Markt gebracht hat, ist nicht weniger als die ultimative E-Gitarre. Sie gilt als Universalistin schlechthin und wird dem entsprechend in praktisch allen Stilrichtungen eingesetzt. Die Gitarren der Player-Serie sind preislich im Mittelfeld der unzähligen Fender-Serien angesiedelt. Mit ihrer Herkunft aus Mexiko tragen sie bereits das „echte“ Fender-Logo und gelten damit für den ambitionierten Spieler als standesgemäß, sie sind aber noch so günstig, dass sie auch für einen Einsteiger noch erschwinglich sind. Dazu kommt der ausgezeichnete Wiederverkaufswert, wenn man dann doch mal „upgraden“ will – oder wenn’s nichts geworden ist mit der Gitarristenkarriere. Dann lag es aber garantiert nicht an der Fender!

15 Kundenbewertungen

5 11 Kunden
4 3 Kunden
3 0 Kunden
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

M
TOP!
Mx0014 22.07.2019
Kam perfekt eingestellt und spielbereit an, was ich so nicht erwartet hattet. Klasse Sound und dank HSS vielseitig einsetzbar.
Die Bünde sind zum Teil nicht perfekt verarbeitet, allerdings fällt das während dem Spielen nicht weiter auf.
Versand und Service wie immer einwandfrei
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Fender Player Series Strat HSS MN PWT
brwa 20.02.2020
Gute Strat.
HSS ermöglicht viele Sounds.
Verarbeitung ist gut.
Humbucker klingt fett.
Neck fühlt sich sehr gut an.
Bespielbarkeit ist top.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

jh
ÜBERRASCHEND TOLLE "STRAT" BEI EINEM SOLCHEN PREIS ...
jimi h. fender 30.11.2019
BIN ZIEMLICH BEGEISTERT VON DIESER WUNDERSCHÖNEN UND WIRKLICH BESTENS VERARBEITETEN GITARRE. - BEI SOLCH EINEM KAUFPREIS VON GERADE NUR 589,-- EURO KANN MAN IM PRINZIP ECHT NICHTS FALSCH MACHEN ! - DAS INSTRUMENT WAR "ERDBEBENSICHER" VERPACKT UND KAM (selbstverständlich) MÄNGELFREI BEI MIR AN. - LEDIGLICH DIE SAITENLAGE SOWIE DIE OKTAV-REINHEIT MUSSTEN MEINERSEITS NOCH KORRIGIERT WERDEN ! - ALLES in ALLEM: SEHR EMPFEHLENSWERTE STRATOCASTER, - MIT BEKANNT HOHEN EINSATZMÖGLICHKEITEN IM ROCK-, FUNK- SOWIE BLUES-BEREICH ! - GEFÄLLT MIR AUSSERORDENTLICH !!!
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
GB
American Dream!!!
Ged Byar 15.03.2019
Effectivement le rêve Américain même si cette série est fabriquée au Mexique;-).
Elle possède tout d'une Américaine pour un rapport qualité prix imbatable.!!!!
Le vrai son Fender clair, velouté, claquant.
Doublez le micro manche avec une Ibanez Ts9 et on se rapproche du Texan Stevie Ray Vaughan..
J'ai opté pour le modèle Polar white en HSS pour une question de polyvalence, j'ai également posé un Paf Dimarzio en position chevalet..
J'ai également changé les mécaniques pour des Schaller Auto bloquante, étant un fidèle de Jeff beck la tige de vibrato est un accessoire dont je ne peux pas me passer:-)
C'est tout ce que j'aime des Stratocaster customisable et modulable à souhait..
Elle vient de faire une tournée en Allemagne avec tout les désagréments que peu comporter un Tour ( matériel entre chaud et froid, changement de cordes avant le concert etc....)
Il m'en faut une autre pour mon doublon de scène...!!!
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung