Fender Noiseless Gen4 StratocasterSet

23

Tonabnehmer Set

  • 3 Single Coils für Stratocaster
  • Noise-free
  • Vintage-Style Tone
  • abgeschirmte Leitungen für noch mehr Rauschunterdrückung
  • DC Widerstand Steg 10,3k, Mitte 10,3k und Hals 10,3k
  • inkl. Installation Hardware
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 405531
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktive Schaltung Nein
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Medium
Kappe Ja
Farbe Creme
Position Bridge, Middle, Neck
Stacked - Brummfrei Ja
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
225 €
309 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 11.10. und Mittwoch, 12.10.
1
S
Funktioniert wie erhofft
SOIR 01.12.2018
Nachdem meine Fender AM Pro am Orange-Röhrenamp ganz ordentlich brummte, war ich auf der Suche nach geräuschärmeren Pickups und habe mich für die Fender Noiseless Gen4 entschieden.

Der Einbau hat gut geklappt; obwohl die Noiseless-Pickups deutlich tiefer sind als die standardmäßig verbauten hat alles gepasst. Hoffentlich halten meine Lötstellen.

Das Ergebnis ist wie erwünscht: die störenden Nebengeräusche sind auf ein Minimum reduziert und beim Spielen kaum wahrzunehmen. Der Klang ist vielleicht etwas weniger "spitz" als bisher, aber nicht schlecht.

Für mich die richtige Entscheidung!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr brauchbar! Aber . . .
Gerd821 22.08.2021
Den Strat-Neubau zunächst mit Lollar Pickups bestückt. Flat Polepieces, keine gute Idee. G-Saite zu laut, D-Saite zu leise. Zweiter Anlauf mit Fender Noiseless Gen4. Endlich vernünftig gestaggert, wer spielt schon eine umsponnene G-Saite. Die G-Saite plärrt nicht mehr heraus, die D-Saite etwas lauter. Der Sound ist ok und vor allem herrscht Ruhe.
Aber deutlich höherer Aufbau um ca. 7 mm gegenüber den Lollars. Also muß gefräßt werden. Wenn man also vor hat, die Gitarre damit auszurüsten, sollte man sich über die Maße klar sein und die Möglichkeiten überprüfen. Ansonsten gute Pickups ohne Vintage-Schnickschnack.
Warum sie cremefarben sein müssen, bleibt mir verborgen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Beste Verarbeitung !
Klaus035 16.10.2018
Fender Noiseless mit der besten Verarbeitung - nicht einfach nur
dünne Drähtchen angelötet und mit Wachs fixiert, sondern richtig
massive gedruckte Schaltung, eine Berührung der empfindlichen
Spulendrähte ist hier ausgeschlossen ! Entsprechend super ist auch
der Klang - genau Single Coil - wie man es sich wünscht und ohne
störendes Brummen in Verstärkernähe !
Alle Daumen Hoch !!
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Klingen gut - bauen tief
Peter883 05.02.2020
Ich habe diese Pickups in eine 1983er Squier Strat eingebaut, weil die verbauten originalen USA Fender Pickups zwar gut klingen, aber nicht noiseless sind. Verpackung und Anleitung des Fender Noiseless Gen4 StratocasterSet ist top. Die Farbe der Pickups geht in Richtung "creme". Leider musste für jeden Pickup ca. 2 cm Holz aus dem Strat-Body entfernt werden, damit diese noiseless Variante verbaut werden konnte. Sie bauen tief. Der Sound ist jedoch so gut wie erwartet und entschädigt für den unerwarteten Mehraufwand.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden