Kundencenter – Anmeldung

Fender MTG Tube Distortion

Effektpedal für E-Gitarre

  • Distortion mit echter Treiberröhre
  • NOS 6205 Vorverstärker Röhre
  • Boost mit Gain Control
  • Regler: Treble, Middle, Bass, Tight, Level, Boost Level, Gain Boost, Gain
  • Fußschalter: Bypass und Boost
  • True Bypass
  • 6,3 mm Klinkeneingang
  • 6,3 mm Klinkenausgang
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fuzzline 2 Off/On
  • Hazey Off/On
  • Rock Off/On
  • Blues Off/On
  • Mosh Off/On
  • Bluesrock Off/On
  • Stoner Off/On
  • Metal Off/On
  • Fuzzline 1 Off/On
  • Bluespicking Off/On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Wunderbar "klare", prägnante Rock Distortion Sounds!
PaulaLover1969, 01.11.2020
Der Begriff "klare" Distortion Sounds mag in sich widersprüchlich klingen, denn was verzerrt ist, kann eigentlich nicht klar klingen, logo. Was ich damit meine sind die äußerst prägnanten, durchsetzungsfähigen und lebendigen Distortion Sounds, die man mit dem Fender MTG Tube Distortion Pedal abrufen kann. Ich hatte die letzten 20 Jahre einen Hughes & Kettner Tube Factor als Röhrenverzerrer benutzt und war jetzt auf der Suche nach adäquatem Ersatz. Das Fender MTG Tube Distortion Pedal zeigt sich als würdiger Nachfolger zum äußerst fairen Preis. Freunden einer klassischen Rock-Zerre mit röhrenmäßiger Grundcharakteristik kann ich dieses Gerät wärmstens empfehlen. Es "matscht"nie, klingt immer offen und zeigt sich sehr spieldynamisch. Besonders beeindruckend ist für mich die Effizienz der Klangregelungen! Hammer! Weiteres Plus und für mich in der Spielpraxis sehr nützlich ist der zusätzliche Boost-Schalter. Über diesen kann man sowohl mehr Lautstärke, als auch bei Bedarf mehr Gain abrufen, als über die Grundeinstellung. Bestens geeignet für das schnelle Umschalten auf Solo-Passagen. Die hochwertige Material-Anmutung, das schicke Design und die coole Beleuchtung veredeln die tollen inneren Werte. Lediglich Anhängern extrem fetter Heavy- oder Dark Metal Sounds dürfte die maximale Distortion dieses Geräts etwas zu brav ausfallen. Für jeden, der auf schöne warme Overdrive- und knackige Rock-Distortion Sounds steht, dürfte der Fender MTB Tube Distorton hingegen sehr interessant sein. Bei mir kommt er zum Einsatz mit anderen Tretminen vor einem clean eingestellten DV Mark Micro 60 bzw. einem DV Mark Micro 60 CMT. Gitarren: Meistens Gibson Paulas, seltener Fender Strat. Von mir jedenfalls Daumen hoch, alle meine Erwartungen erfüllt, nichts Negatives festgestellt, klasse Preis/Leistungsverhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Der beste Blues/Bluesrock-Röhrernsound seiner Klasse
Paradoxon, 16.08.2019
Ich fahre mit dem MTG Tube Zerrer in meinen Marshall DSL100 JCM2000. Ich habe mir das Pedal als per Fuß zuschaltbaren Cruncher gekauft. Härtere Töne vertraue ich immer noch dem Amp selbst an.

Der Röhrige Blues-Sound ist so gut, wie ich ihn von einem Pedal noch nicht gehört habe. Es lässt sich auch relativ gut mit etwas mehr Gain verwenden, allerdings fehlt ihm dann der nötige "Chug", was bei dem Genre, für welches das Pedal entwickelt wurde ohnehin unwichtig ist. Ab der Hälfte des Gain-Reglers wird er meiner Meinung dann nur mehr lauter. Die Soundqualität ist aber wie erwähnt ein Hammer.

Das Design ist überaus ansprechend, die beleuchteten Regler perfekt für dunkle Proberäume und Bühnen. Falls man sich die Regler nicht abkleben möchte, besteht auch wenig Gefahr diese mit dem Fuß unbeabsichtigt zu verstellen, die diese doch angenehm fest zu bedienen sind.

Der vorhandene Boost ist für Solopassagen perfekt und erspart mir sogar mein altes Boost-Pedal.

Einziges Manko:
Das Pedal ist wirklich groß und braucht auf dem Board relativ viel Platz.

Fazit:
Eines der besten Zerr-Pedale in dieser Preisklasse, speziell für warmen bluesigen Röhrensound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
WOW?
Skip Jay, 08.09.2019
Anfangs extrem begeistert, habe ich Spaßes halber mal mit dem Joyo "american sound" verglichen, das gerade mal bei um die 30.- € liegt. Natürlich hat das keinen regelbaren Boost, jedoch sind die sonstigen Unterschiede marginal. Sogar die Dynamik ist nur im Minimalstbereich besser beim MTG, Nebengeräusche sind auch ähnlich vorhanden. Das MTG ist ein tolles Teil, jedoch im Gesamten nur 3 Sterne, da es nicht um die Längen des Preisunterschieds besser ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
it Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Molto buono
Black Ice, 21.03.2021
Pedale distorsore buono per suoni hard rock e, soprattutto, heavy metal. Con un po’ di pazienza, sfruttando le sue regolazioni, si riesce ad ottenere una buona gamma di suoni tra cui ci sarà probabilmente anche quello che cercate.
Da segnalare che il boost funziona solo dopo aver attivato la distorsione.
La costruzione è robusta e ben curata, anche l’aspetto è raffinato. Gli switch hanno uno scatto molto ben avvertibile ed è necessaria una certa pressione per azionarli, difficile farlo inavvertitamente.
L’unico appunto che mi sento di fare è sulla scelta del colore delle scritte sul pedale: avendo scelto il bianco ed un carattere relativamente piccolo, sulla superficie del pedale il contrasto è scarso e c’è bisogno di una buona luce per riuscire a leggere. In pratica finché non avrete imparato a memoria la “logistica” del pedale dovrete sempre avere a portata di mano la torcia del telefono per sapere cosa state regolando.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Montag, 20.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.