Fender Mirror Image Delay Pedal

Effektpedal für E-Gitarre

  • Delay
  • Regler: Modulation Depth, Modulation Rate, Feedback, Delay Time, Effect Level
  • Type Toggle (Digital/Analog/Tape)
  • Dotted 1/8 Note Toggle (On/Off)
  • Variation Toggle (1/2)
  • Effect Mute Footswitch
  • Klinke Ein- und Ausgang
  • Stromversorgung mit einer 9 V-Batterie oder einem 9 V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues 2 Off/On
  • Blues 1 Off/On
  • Fuzzline Off/On
  • Hazey Off/On
  • Lead Off/On
  • Progressive Clean Off/On
  • Rockabilly Off/On

Weitere Infos

Analog Nein
Tap-Funktion Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten
17 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Muss für jede Sammlung
one one, 23.06.2019
Wie wohl jeder Gitarrist,kann es immer noch eines mehr sein,oder.?
Das Delay sieht aus und fühlt sich sehr Wertig an..Die Potis gehen sanft und Sahnig..
Mit dem neuen Battariefach ist der 9Volt Block in Sekunden eingelegt...Super Sache..
Von Subtilen kurzen Delays,zum Andicken des Sounds bis hin zu ca 1 Sekunden delays mit Wiederholungen,macht das Gerät Sörungsfrei seinen Dienst...
Ich persönlich hätte mir aber noch gewünscht,das es noch längere Delayzeiten hätte...
Ein Grund zum weitersammeln....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nach gutem ersten Eindruck dann doch enttäuschend
Jazzgitarrist, 13.10.2019
Von der Verarbeitung her macht das Fender Mirror Image Delay Pedal in seinem Metallgehäuse einen sehr guten uns soliden Eindruck.
Die fünf Drehregler und die drei Kippschalter versprechen eine übersichtliche und einfache Bedienbarkeit.
Die Enttäuschung stellte sich ein, sobald das Fender Mirror Image Delay Pedal zum Einsatz zwischen Gitarre und Amp oder im Pedalbord kam.
Klanglich vermag das Fender Mirror Image Delay Pedal in allen drei zur Verfügung stehenden Modi nicht zu überzeugen, alles klingt sehr dünn und auch bei voll aufgedrehtem Level nicht wirklich laut.
Bei voll aufgedrehtem Feedback ist nach sechs Repeats Schluss und auch die Delaytime scheint mir max. 1 Sekunde zu betragen.

Außerdem habe ich einmal mehr festgestellt, daß ein Delay ohne Tap-Funktion nicht wirklich für den Liveeinsatz geeignet ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sieht toll aus, aber der Sound haut mich nicht um
Daniel969, 04.09.2019
Mich hat der Sound nicht wirklich überzeugt. Mein günstigeres Palmer Analog Delay hört sich im Gegensatz dazu viel runder an. Die Einstellmöglichkeiten vom Fender sieht zwar gut, auch der Lautstärke-Unterschied zwischen an und aus im Gegensatz zum Palmer ist ausgewogener. Aber es haut mich nicht wirklich um. Die Modulation habe ich ganz runter gedreht, die könnte auch klanglich besser sein. Das ist aber insgesamt mein klangliches subjektives Empfinden und Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich. ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gelungener, always-on Delay
Felix-Wolf , 06.02.2019
Pro:
-saubere, hochwertige Verarbeitung
-Vielzahl an verschiedenen(6!) Delays, von analog über digital bis slapback- Delay
-eingebauter Chorus-Effekt (sehr geil!)

Contra:
-eine meiner Meinung nach zu helle LED
-keine Tap-Tempo Funktion

Fazit: Als mein erstes Delay-Pedal bin ich vollkommmen überzeugt. Fender bietet hier einen hochwertigen Effekt mit sehr tollen und großartig variierbaren Sounds, welcher meinem Gitarrenspiel noch mehr Leben verleiht. Das meines Empfinden nach einziges Manko ist die fehlende Tap-Tempo Funktion, womit der Mirror-Delay perfekt gewesen wäre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Delay Effekte
Delay Effekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.