Fender Jim Root Stratocaster RW BK

22

E-Gitarre

  • Artist Signature Serie
  • Mahagonikorpus
  • Ahornhals
  • Modern C Shape
  • 22 Jumbo-Bünde
  • Ebenholzgriffbrett
  • 648 mm Mensur
  • Sattelbreite 42 mm
  • schwarze Hardware
  • String thru Body Brücke
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • EMG 60 und EMG 81 Humbucker Pickups
  • 3-weg Schalter
  • 1 Volumeregler
  • Farbe: Flat Black
  • inkl. Black Tweed Koffer
Erhältlich seit April 2010
Artikelnummer 241189
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja
Artist Jim Root
Grundbauform ST-Style
Mehr anzeigen
1.849 €
1.999 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1

22 Kundenbewertungen

17 Rezensionen

A
Arbeitstier ohne viel Schnickschnack...
Anonym 13.09.2014
Hallo :-)
Für alle Lesefaulen: Unterm Strich: 4,5 Sterne

Die Gitarre bringt dank/trotz spartanischer Ausstattung genau die Features mit, die ich an einer Gitarre schätze und brauche. Sie klingt geil und spielt sich vor Allem unglaublich gut. Das Zubehörpaket ist weitgehend nett gemeint bis brauchbar, teilweise schlicht unnötig. Über die Verarbeitung gibt es nix zu meckern. Etwas Feintuning am Hals war nötig und der Lack ist wahnsinnig empfindlich.
Deswegen kriegt das Gesamtpaket von mir 4,5 Sterne.
Den halben Stern Abzug gibt's dafür, dass der Hals nachgestellt werden musste und man gezwungenermaßen Zubehör mit kaufen muss, das man evtl nicht braucht. Außerdem für den Lack, der keine Unachtsamkeit verzeiht. Für den, der sich daran nicht stört, hat Fender hier eine tolle Gitarre auf den Markt gebracht.
Bereut habe ich den Kauf noch keine Minute!

Wer's genauer wissen will:

Features:
Die Gitarre ist auf das Notwendigste komprimiert. Zwei Humbucker, Lautstärkeregler und ein Pickup-Umschalter. Fertig.
Keine Faxen wie ein Tone-Regler oder separate Einstellmöglichkeiten für die Pickups. Ich habe genau so etwas gesucht, manch einen mag's stören oder einschränken.

Bespielbarkeit und Handling:
Die Gitarre ist massiv, schwer. Aber wunderbar ausbalanciert. Keine Kopflastigkeit, kein gar nix! Bendings gehn leicht von der Hand und durch die abgefräste Halsbefestigung ist die Gitarre bis in die höchsten Lagen locker zu bespielen. Man merkt einfach, dass hier mitgedacht wurde. Mir liegt der Hals super. Mit einer LTD Eclipse bin ich dagegen überhaupt nicht klar gekommen. Ob das an den Bünden, dem Halsprofil oder was auch immer liegt, kann ich nicht sagen. In die Jim Root Strat habe ich mich von der Bespielbarkeit her von Anfang an verliebt.
Die Stimmstabilität ist brauchbar.

Sound:
Der Sound der Gitarre gefällt mir persönlich sehr gut. Relativ modern. Aus dem Bauch raus etwas aggressiver und nicht so mittenlastig wie die LP Standards meiner Kollegen. Auch nicht ganz so fett. Aber auf keinen Fall schlecht. Ordentlich Durchsetzungsfähig.
Der 81er EMG an der Bridge liefert ein bissiges und definiertes Rhytmusbrett, der 60er am Hals gefällt mir für Clean-Sounds und etwas getragenere Soli echt gut.
Apropos Soli: Die Gitarre hat Sustain bis Übermorgen. Es ist wirklich eine wahre Pracht.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung an sich ist über jeden Zweifel erhaben.
ABER: Mann, ist der Lack empfindlich. Daraus macht auch Fender kein Geheimnis, dass es aber so krass ist war mir nicht klar. Die Gitarre hat nach den ersten paar Spielstunden schon glänzende Kanten, nämlich überall da wo Gurt und/oder Arm entlang scheuern. Ein kleiner Zusammenstoß mit dem Klinkenstecker des Kabels hat sofort zu einem Lackplatzer geführt.
Wer eine Gitarre sucht, die auch nach 10 Jahren noch aussieht wie aus dem Prospekt sollte sich nach einer anderen Gitarre umsehen, wer auf Gebrauchsspuren steht, oder diese zumindest toleriert, ist hier genau richtig ;)

Die Halskrümmung war zu flach eingestellt. Da musste ich Hand anlegen. Anfangs haben die Saiten an den Bünden "gescheppert".

Optik:
Die Gitarre sieht toll aus. Schlicht, nicht unbedingt elegant, aber unaufdringlich und edel. Andererseits auch nicht langweilig. Sie hat genau den richtigen Mix aus klassischer Form und moderner Farbgebung. Nicht mit fragwürdiger Gold-Hardware verstümmelt (wie es bei vielen eigentlich ansprechenden Gitarren der Fall ist) und auch keine bitterböse Metal-Axt, die meilenweit übers Ziel raus schießt. Einfach stimmig.

Zubehör:
Koffer, Secure-Locks, Gurt, Kabel, Putztuch und Inbusschlüssel
Der Koffer ist optisch total genial. Mir gefällt der Tweed-Überzug unglaublich. Auf der anderen Seite ist's halt Stoff und der kann schmutzig werden. Ihr seid gewarnt ;) Innen ist der Koffer mit rotem Plüsch verkleidet. Passt optisch alles wunderbar zusammen.
Von der Stabilität her gibt's wahrscheinlich bessere Koffer. Unten in einen LKW würde ich den Koffer nicht packen. In den Kofferraum des Autos allerdings ohne größere Bedenken.

Die Secure-Locks funktionieren erstklassig, das Putztuch hat auch seine Daseinsberechtigung, aber das Kabel und der Gurt sind meiner Meinung nach so unnötig wie nochwas. Wer sich in der Preisklasse eine Gitarre kauft hat bessere Kabel daheim als das, welches dabei lag. Für den Gurt gilt das Selbe. Das ist ein 08/15 Fender Gurt, nothing special. Weder schön, noch besonders bequem. Seis drum. Das ist meckern auf sehr hohem Niveau.

Es bleibt ein wirklich positives Gesamtbild!

Danke fürs Lesen :-)
Features
Sound
Verarbeitung
12
2
Bewertung melden

Bewertung melden

E
#LIEBLINGSGITARRE
EWEFLO 09.01.2022
Das Profane vorab:
Die Verarbeitung und Qualität ist über jeden Zweifel Erhaben!
Was da aus dem weiß/schwarzen Tweedcase kommt ist einfach nur der Hammer. Selten hatte ich Direkt nach dem auspacken so eine Verbindung mit einer Gitarre!
Der Hals und das Abwerks Setup ist der Wahnsinn! Ich kann die Gitarre nicht oft genug loben! Meine Erste US Fender und Sicher eine "Einstiegsdroge". Ich spiele vorrangig Death und Thrashmetal in Drop B und dabei klingt die Gitarre sensationell...Clean bestimmt auch, aber das habe ich noch nicht gemacht :) ich habe die Gitarre jetzt knapp 2 Jahre am Wickel und die steht immer noch wie ne Eins im Sound! (Hab ich die Verarbeitung schon gelobt?)
Mit Slipknot kann ich recht wenig Anfangen, aber die Gitarre ist zweifellos eine der geilsten Metalklampfen die auf dem Markt ist! Wer klassische Optik mit Harschen Sounds gepaart mit einer spitzen Verarbeitung sucht, muss hier zuschlagen!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
"Keep it simple, you know"
Simse 03.06.2019
Bin eigentlich kein Fan von Signatures, aber: Wenn die Faust aufs Auge passt, muss man zuschlagen. Die Specs sind bekannt, zum Sound gibts Videos etc.

Einigermaßen gut verarbeitet (Lack ist spiegelglatt, aber am Skunk-Stripe leicht gelbliche Verfärbungen, eventuell vom Leim?; Bünde könnten an der Halsunterkante etwas angenehmer abgerundet sein), muss nur noch mit neuen Saiten bestückt und sauber eingestellt werden. Denke, ein anderes Exemplar würde gleich daherkommen, deswegen geht sie nicht zurück.

Koffer ist nett zu haben, aber selbst mit Nitrolack darf sie offen rumstehen, wäre ja schade.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
geniales Instrument!
Anonym 09.09.2014
Ich bin normalerweise kein großer Fan von aktiven Pickups. Trotz alledem wollte ich die Gitarre unbedingt testen, und ich war positiv überrascht!
Die EMG's funktionieren mit dieser Gitarre sehr gut.
Klingt Bombe über mein Marshalltop!!
Cleansounds sind auch kein Problem.
Habe die Strat auch im direkten Vergleich zur Tele von Jim Root getestet, und war sehr überrascht wie groß doch der Unterschied zwischen den beiden ist Obwohl der Preisunterschied zwschen den beiden relativ gering ist merkt man sofort dass die Strat in den USA gebaut wird und die Tele in Mexiko.
Also ich würde jedem der sich nicht sicher ist, welche der beiden er kaufen soll dem rate ich auf jeden Fall zur Strat!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube