Fender Jim Adkins JA-90 Tele Thin. WH

1

E-Gitarre

  • Jim Adkins (Jimmy Eat World) Signature Modell
  • Bauform: Thinline Semi-Hollowbody
  • Korpus: Esche
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Lorbeer
  • weiße Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern C
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Mensur: 629 mm (24,76")
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,49")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • Sattel aus synthetischem Knochen
  • 3-lagiges weißes Schlagbrett
  • Tonabnehmer: 1 Seymour Duncan SP90-3 Custom P-90 (Steg) und 1 Seymour Duncan SP90-1N RWRP Vintage P-90 (Hals)
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 6-Saddle Vintage-Style Adjusto-Matic Steg mit Anchored Tailpiece
  • Standard Cast/Sealed Mechaniken
  • Chrom Hardware
  • Originalbesaitung: .010 - .046
  • Farbe: Weiß
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 483520
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Tonabnehmerbestückung P90, P90
Griffbrett Laurel
Tremolo Nein
Korpus Esche
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 22
Mensur 629 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Artist Jim Adkins
Grundbauform T-Style
Mehr anzeigen
999 €
1.149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
1
z
Leicht, kompakt und vielseitig
zhmuffin 23.01.2022
Die Gitarre ist sehr leicht und daher auch über längere Zeit bequem. Aufgrund der für Fender sehr speziellen Ergonomie (fliessender Halsübergang) ist die Gitarre in allen Lagen angenehm zu spielen. Die Gitarre ist insgesamt etwas kürzer als eine gewöhnliche Tele. Trotz des lackierten Halses liegt sie gut in der Hand, obschon ich satinierte Hälse bevorzuge. Mit den No-name-Mechaniken hatte ich etwas Mühe. Diese habe ich daher durch hochwertige Mechaniken ersetzt. Seither ist die Gitarre stimmstabil. Das einstellen der Intonation war nicht ganz einfach. Schlussendlich hat es mein Gitarrentechniker des Vertrauens aber mit etwas Zeitaufwand hingekriegt. Irritierend ist für mich, dass die Tonabnehmer beim Anschlagen scheppern. Wenn einmal der Verstärker an und aufgedreht ist, geht das Scheppern unter und die Klangfarbe der Pickups ist phänomenal für den Preis der Gitarre. Alles in allem spiele ich sehr gerne mit dieser Gitarre. Es macht einfach Spass. Zu Beginn hatte ich mich etwas genervt, weil die die Pickups in der Fabrik mit einer Folie mit zähklebrigem Leim überdeckt wurden. Ich musste zuerst die Saiten entfernen und dann mit speziellem Klebstoffentferner beide Tonabnehmergehäuse reinigen. Das hat einige Zeit gedauert und war sehr mühselig. Ich frage mich, wer auf die Idee kommt, die Tonabnehmer derart mit der Schutzfolie für den Transport zu verkleben. Naja, Ende gut alles gut.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden